Aktienmärkte setzen Rekordjagd fort

In einem Umfeld insgesamt positiver Konjunkturdaten setzten die Aktienmärkte ihre Rekordjagd fort und verzeichneten zum Teil neue Allzeithochs beziehungsweise mehrjährige Höchststände. Nachdem bereits der ISM-Index für das verarbeitende Gewerbe positiv überrascht hatte, lag nun auch der ISM-Index für den Dienstleistungssektor in den USA deutlich über den Erwartungen. Der Index sprang von 55,3 auf 63,7 Prozent, Read more about Aktienmärkte setzen Rekordjagd fort[…]

Märkte begrüßen US-Stimulus-Programm

Auch wenn die Zinsen in den USA weiter stiegen, sorgte die Verabschiedung des neuen US-Stimulus-Programms in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar für eine positive Grundstimmung an den Märkten. In den USA wurden Inflationsdaten für Februar veröffentlicht, die jedoch im Rahmen der Erwartungen blieben. Der Consumer Price Index stieg im Februar gegenüber dem Vormonat um 0,4 Read more about Märkte begrüßen US-Stimulus-Programm[…]

Marktattraktivität: US- vor Europa-Aktien, weniger Staatsanleihen, geringere Duration

Die Weltwirtschaft ist auf Erholungskurs. China hat bereits stark beschleunigt, die USA folgen dicht auf den Fersen, die Europäer lassen sich mehr Zeit. Aktien bleiben deshalb attraktiv, vor allem aus den USA. „Bei Renten kürzen wir die Duration und verringern Bestände an Staatsanleihen“, sagt Carsten Gerlinger, Vice President von Moventum AM. Die Einkaufsmanagerindizes des verarbeitenden Read more about Marktattraktivität: US- vor Europa-Aktien, weniger Staatsanleihen, geringere Duration[…]

Märkte reagieren auf steigende Zinsen

Die Stimmung an den Märkten trübte sich angesichts immer weiter steigender Zinsen deutlich ein und die veröffentlichten Makrozahlen gerieten in den Hintergrund. Das vom Conference Board berechnete Konsumentenvertrauen in den USA stieg stärker als erwartet von 88,9 auf das Drei-Monats-Hoch von 91,3. Die Auftragseingänge für langlebige Wirtschaftsgüter konnten im Januar deutlich stärker als erwartet zulegen Read more about Märkte reagieren auf steigende Zinsen[…]

Österreich bleibt Kernmarkt für Moventum

. Österreich zählt zu den Pioniermärkten für Fonds – und behauptet diese Rolle bis heute. „Für Moventum als Fondsplattform gehört Österreich deshalb zu den Kernmärkten“, sagt Sabine Said, Executive Vice President von Moventum S.C.A. Moventum ist bereits seit 2005 in Österreich aktiv. Zunächst mit luxemburgischen Konten, seit 2008 auch mit einer Niederlassung und österreichischen Konten. Read more about Österreich bleibt Kernmarkt für Moventum[…]

Das Brexit-Chaos beschäftigt Anleger weiterhin

Der Brexit ist für viele britische Anleger, ob wohnhaft in oder außerhalb des Vereinigten Königreichs, ein Grund großer Besorgnis. Manche Finanzdienstleister haben Konten gekündigt, Kreditkarten eingezogen, GB-Fonds in Sparplänen nicht mehr nachgekauft. „Mit einer solchen Situation hätte noch vor einigen Jahren niemand gerechnet“, sagt Sabine Said, Executive Vice President von Moventum S.C.A. „Jetzt ist es Read more about Das Brexit-Chaos beschäftigt Anleger weiterhin[…]

USA mit positiven Makrodaten

Die Stimmung an den Märkten trübte sich angesichts weiter steigender Zinsen etwas ein. In den USA wurden mehrheitlich positive Makrozahlen veröffentlicht. Die Einzelhandelsumsätze im Januar stiegen mit +5,3 Prozent gegenüber dem Vormonat deutlich stärker als erwartet, nachdem im Dezember noch ein Minus von einem Prozent erreicht worden war. Auch der Empire-State-Index, eine Geschäftsumfrage in der Read more about USA mit positiven Makrodaten[…]

Positive Stimmung an den Märkten hält an

Die Stimmung an den Märkten war weiter positiv und es wurden neue Rekordhöchststände erreicht. Der makroökonomische Datenkalender war derweil nur dünn besetzt. In den USA wurden Inflationsdaten veröffentlicht, die sich jedoch im Großen und Ganzen im Rahmen der Erwartungen bewegten. Der Consumer Price Index legte im Januar gegenüber dem Vormonat um 0,3 Prozent zu, die Read more about Positive Stimmung an den Märkten hält an[…]

Neue Rekordhöchststände an den Märkten

An den Märkten herrschte wieder Euphorie und insbesondere die US-Märkte erzielten neue Rekordhöchststände. Unterstützend wirkten vor allem die Unternehmenszahlen zur Berichtssaison zum vierten Quartal, die in Summe mehrheitlich positiv überraschten. Auch das Abflauen der Corona-Neuinfektionen und die fortschreitenden Impfkampagnen, zumindest außerhalb der Eurozone, sorgten für positive Stimmung. In den USA wurden die vielbeachteten ISM-Indizes für Read more about Neue Rekordhöchststände an den Märkten[…]

Stimmung bei US-Konsumenten bleibt positiv

Jenseits des Hypes um Gamestop und dessen negative Auswirkungen auf die Aktienmärkte –Marktteilnehmer mussten im Umfeld steigender Volatilitäten Risiko abbauen – wurde auch eine Vielzahl von relevanten Wirtschaftsdaten veröffentlicht. Das BIP konnte in den USA im vierten Quartal um vier Prozent (annualisiert) zulegen. Für das Gesamtjahr 2020 schrumpfte die US-amerikanische Volkswirtschaft um 3,5 Prozent, der Read more about Stimmung bei US-Konsumenten bleibt positiv[…]