Forschungspreis 2021 der René Baumgart-Stiftung

Zum 18. Mal wurde der mit 5.000 € dotierte Forschungspreis der gemeinnützigen René Baumgart-Stiftung für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der pulmonalen Hypertonie ausgeschrieben. Der Preis wurde an Chanil Valasarajan und Privatdozent Dr. med. Dr. med. habil. Christoph M. Zehendner vom Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim, für ihre Arbeit „Long Noncoding RNA TYKRIL Read more about Forschungspreis 2021 der René Baumgart-Stiftung[…]

„Gemeinsam gegen Lungenhochdruck“ geht in eine neue Runde

Der Selbsthilfeverein pulmonale hypertonie e.V. sucht auch in 2021 wieder herausragende journalistische Beiträge über die seltene Erkrankung Lungenhochdruck. Eingereichte Beiträge können aus Print, TV, Hörfunk oder Online-Medien hervorgehen und müssen im Zeitraum zwischen dem 1. September 2020 und dem 31. August 2021 veröffentlicht worden sein. Bewerben kann man sich bis zum 31. August 2021. Der Read more about „Gemeinsam gegen Lungenhochdruck“ geht in eine neue Runde[…]

Journalistenpreis 2020 „Gemeinsam gegen Lungenhochdruck“ geht an Olaf Schwabe

„Gemeinsam gegen Lungenhochdruck“ – unter diesem Motto hat der gemeinnützige Selbsthilfeverein pulmonale hypertonie (ph) e.v. auch 2020 einen Journalistenpreis verliehen. „Gerade in diesen Zeiten der Corona-Pandemie ist es enorm wichtig, dass wir Präsenz zeigen“, erklärt der 1. Vorsitzende von ph e.v., Hans-Dieter Kulla. Der mit 3 000 Euro dotierte Preis ging an den freien Journalisten und Read more about Journalistenpreis 2020 „Gemeinsam gegen Lungenhochdruck“ geht an Olaf Schwabe[…]

Forschungspreis 2020 der René Baumgart-Stiftung

. Der Preis wurde an zwei Arbeiten verliehen, Preisträger sind: Dr. med. Panagiota Xanthouli, Fachärztin für Innere Medizin, Pneumologie und Rheumatologie im Zentrum für pulmonale Hypertonie (PH), Thoraxklinik Heidelberg gGmbH – Universitätsklinikum Heidelberg und an Anna Birnhuber, PhD vom Ludwig Boltzmann Institute for Lung Vascular Research, Graz. Die prämierten Arbeiten entsprechen den wichtigen Bewertungskriterien wie Read more about Forschungspreis 2020 der René Baumgart-Stiftung[…]

Journalistische Beiträge zum Thema Lungenhochdruck sollen Medienpräsenz der Krankheit verstärken

Menschen mit gewissen Vorerkrankungen bleiben in Zeiten von COVID-19 lieber zuhause. Dazu zählen Krebskranke, Diabetespatienten, Menschen mit Herz-Kreislauf- sowie chronischen Atemwegserkrankungen, oder allgemein Erkrankte, die ein geschwächtes Immunsystem haben. Es gibt aber auch deutlich seltenere Erkrankungen, die Betroffene zur Risikogruppe zählen lassen. Dazu gehört die Pulmonale Hypertonie.   Pulmonale Hypertonie (PH), oder auch pulmonal-arterielle Hypertonie Read more about Journalistische Beiträge zum Thema Lungenhochdruck sollen Medienpräsenz der Krankheit verstärken[…]

PH-Patiententreffen 2019 in Frankfurt/Main

Bei Lungenhochdruck sind frühe Diagnose und gezielte Therapie entscheidend. Die schwerwiegende Krankheit wird allerdings oft zu spät erkannt. Um die Zusammenarbeit zwischen niedergelassenen Ärzten und spezialisierten Zentren zu fördern, Betroffene und Angehörige zu unterstützen und das Thema Lungenhochdruck ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, stellt der gemeinnützige Selbsthilfeverein pulmonale hypertonie (ph) e.v. Informationen bereit und vernetzt Read more about PH-Patiententreffen 2019 in Frankfurt/Main[…]

Team PHenomenal Hope: Rückblick auf unsere PH-3-Länder-Tour

Nachdem wir in den letzten beiden Jahren Deutschland von Süd nach Nord bzw. von West nach Ost durchquert hatten, führte uns unsere diesjährige Tour in unsere Nachbarländer Belgien und die Niederlande. Vor 2 Jahren hatten wir Tommy Vansteenkiste bei „Rad am Ring“ kennengelernt. Tommy aus Belgien ist begeisterter Rennradfahrer und fährt im Team PH Belgium Read more about Team PHenomenal Hope: Rückblick auf unsere PH-3-Länder-Tour[…]

Forschungspreis der René Baumgart-Stiftung 2019

Zum 16. Mal wurde der mit 5.000 € dotierte Forschungspreis der gemeinnützigen René Baumgart-Stiftung für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der pulmonalen Hypertonie ausgeschrieben. Im Rahmen des 60. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. in München wurde der Preis an Moritz Neubauer und Dr. Astrid Weiß, UGMLC Pulmonale Pharmakotherapie, Biomedizinisches Forschungszentrum Seltersberg Read more about Forschungspreis der René Baumgart-Stiftung 2019[…]

„Gemeinsam gegen Lungenhochdruck“ geht 2019 in eine neue Runde ­ ­

Um die Verbreitung des Wissens über die Erkrankung „Lungenhochdruck“ (in der Fachsprache „pulmonale Hypertonie“) zu fördern, verleiht der pulmonale hypertonie e.v. (ph e.v.) jährlich den Journalistenpreis „Gemeinsam gegen Lungenhochdruck“ an herausragende journalistische Beiträge – mit einem Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro für den besten Beitrag. Die Bewerbungsphase zur Bewerbung mit eigenen Beiträgen ist für Read more about „Gemeinsam gegen Lungenhochdruck“ geht 2019 in eine neue Runde ­ ­[…]

Lungenhochdruck – Betroffene und Behandelnde im Dialog

Neueste Entwicklungen in der Diagnostik und Therapie des Lungenhochdrucks standen im Fokus des 21. PH-Patiententreffens, das der gemeinnützige Selbsthilfeverein pulmonale hypertonie (ph) e.v. vom 19. bis 21. Oktober 2018 in Frankfurt am Main für Betroffene, Angehörige und Interessierte organisierte. Rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland, aber auch aus der Schweiz und aus Frankreich, Read more about Lungenhochdruck – Betroffene und Behandelnde im Dialog[…]