Forschungspreis 2021 der René Baumgart-Stiftung

Zum 18. Mal wurde der mit 5.000 € dotierte Forschungspreis der gemeinnützigen René Baumgart-Stiftung für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der pulmonalen Hypertonie ausgeschrieben. Der Preis wurde an Chanil Valasarajan und Privatdozent Dr. med. Dr. med. habil. Christoph M. Zehendner vom Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim, für ihre Arbeit „Long Noncoding RNA TYKRIL Read more about Forschungspreis 2021 der René Baumgart-Stiftung[…]

„Gemeinsam gegen Lungenhochdruck“ geht in eine neue Runde

Der Selbsthilfeverein pulmonale hypertonie e.V. sucht auch in 2021 wieder herausragende journalistische Beiträge über die seltene Erkrankung Lungenhochdruck. Eingereichte Beiträge können aus Print, TV, Hörfunk oder Online-Medien hervorgehen und müssen im Zeitraum zwischen dem 1. September 2020 und dem 31. August 2021 veröffentlicht worden sein. Bewerben kann man sich bis zum 31. August 2021. Der Read more about „Gemeinsam gegen Lungenhochdruck“ geht in eine neue Runde[…]

Patientenzahlen in Dossiers lassen sich mit Versorgungsdaten validieren

Für die frühe Nutzenbewertung neuer Arzneimittel im Rahmen des AMNOG-Verfahrens (AMNOG = Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz) müssen pharmazeutische Hersteller in ihren Dossiers unter anderem die Zahl der Patientinnen und Patienten bestimmen, für die der neue Wirkstoff infrage kommen könnte. Hintergrund ist, dass dies für die spätere Preisbildung relevant ist. Dabei greifen die Hersteller häufig auf Abrechnungsdaten der Krankenkassen Read more about Patientenzahlen in Dossiers lassen sich mit Versorgungsdaten validieren[…]

Umsatzrekord: Sanner erzielt 2019 über 85 Millionen Euro

Die Sanner GmbH, internationaler Hersteller von pharmazeutischen Primärverpackungen und Medizintechnikprodukten, hat ein höchst erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 absolviert: Mit knapp über 85 Millionen Euro Gesamtumsatz konnte die Unternehmensgruppe sogar einen neuen Rekord aufstellen. Dank Investitionen in neue Produkte und die Standorte blickt Sanner trotz der Corona-Krise zuversichtlich in die Zukunft. Mit über 85 Millionen Euro Gruppenumsatz Read more about Umsatzrekord: Sanner erzielt 2019 über 85 Millionen Euro[…]

Journalistische Beiträge zum Thema Lungenhochdruck sollen Medienpräsenz der Krankheit verstärken

Menschen mit gewissen Vorerkrankungen bleiben in Zeiten von COVID-19 lieber zuhause. Dazu zählen Krebskranke, Diabetespatienten, Menschen mit Herz-Kreislauf- sowie chronischen Atemwegserkrankungen, oder allgemein Erkrankte, die ein geschwächtes Immunsystem haben. Es gibt aber auch deutlich seltenere Erkrankungen, die Betroffene zur Risikogruppe zählen lassen. Dazu gehört die Pulmonale Hypertonie.   Pulmonale Hypertonie (PH), oder auch pulmonal-arterielle Hypertonie Read more about Journalistische Beiträge zum Thema Lungenhochdruck sollen Medienpräsenz der Krankheit verstärken[…]

Forschungspreis der René Baumgart-Stiftung 2019

Zum 16. Mal wurde der mit 5.000 € dotierte Forschungspreis der gemeinnützigen René Baumgart-Stiftung für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der pulmonalen Hypertonie ausgeschrieben. Im Rahmen des 60. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. in München wurde der Preis an Moritz Neubauer und Dr. Astrid Weiß, UGMLC Pulmonale Pharmakotherapie, Biomedizinisches Forschungszentrum Seltersberg Read more about Forschungspreis der René Baumgart-Stiftung 2019[…]

„Gemeinsam gegen Lungenhochdruck“ geht 2019 in eine neue Runde ­ ­

Um die Verbreitung des Wissens über die Erkrankung „Lungenhochdruck“ (in der Fachsprache „pulmonale Hypertonie“) zu fördern, verleiht der pulmonale hypertonie e.v. (ph e.v.) jährlich den Journalistenpreis „Gemeinsam gegen Lungenhochdruck“ an herausragende journalistische Beiträge – mit einem Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro für den besten Beitrag. Die Bewerbungsphase zur Bewerbung mit eigenen Beiträgen ist für Read more about „Gemeinsam gegen Lungenhochdruck“ geht 2019 in eine neue Runde ­ ­[…]

Lungenhochdruck – Betroffene und Behandelnde im Dialog

Neueste Entwicklungen in der Diagnostik und Therapie des Lungenhochdrucks standen im Fokus des 21. PH-Patiententreffens, das der gemeinnützige Selbsthilfeverein pulmonale hypertonie (ph) e.v. vom 19. bis 21. Oktober 2018 in Frankfurt am Main für Betroffene, Angehörige und Interessierte organisierte. Rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland, aber auch aus der Schweiz und aus Frankreich, Read more about Lungenhochdruck – Betroffene und Behandelnde im Dialog[…]

Rennradtour des Sport- und Spendenprojekts „Team PHenomenal Hope Germany – Für eine Zukunft ohne Lungenhochdruck“ quer durch Deutschland im Juli 2018

Die Tour steht unter dem Motto „Let me be your lungs“. Jeder der Fahrerinnen und Fahrer übernimmt dabei die Patenschaft eines an PH erkrankten Kindes. Während der Tour wird täglich eines der Kinder auf der Facebook-Seite des Projekts vorgestellt. Die Tour ist das Folgeprojekt der Deutschlandtour 2017, bei der ein elfköpfiges Rennradteam in der letzten Read more about Rennradtour des Sport- und Spendenprojekts „Team PHenomenal Hope Germany – Für eine Zukunft ohne Lungenhochdruck“ quer durch Deutschland im Juli 2018[…]

6. Familientreffen des pulmonale hypertonie e.v. in Königswinter bei Bonn vom 5.-7. April 2018

Zum sechsten Mal veranstaltete der gemeinnützige Selbsthilfeverein pulmonale hypertonie e.v. mit Sitz in Rheinstetten bei Karlsruhe ein Treffen für Familien, die ein Kind mit der seltenen und unheilbaren Erkrankung Pulmonale Hypertonie (Lungenhochdruck) haben. Pulmonale Hypertonie (PH) ist eine lebensbedrohliche Krankheit, bei der die Lunge und das Herz betroffen sind. Die Blutgefäße der Lunge sind verengt, Read more about 6. Familientreffen des pulmonale hypertonie e.v. in Königswinter bei Bonn vom 5.-7. April 2018[…]