Fischsterben an Oder: Hakt der Informationsfluss? WWF sieht Gefahr unzureichenden Krisenmanagements

Anlässlich der laufenden Ursachensuche für das Fischsterben an der Oder sieht der WWF Deutschland einen besseren Abstimmungsbedarf zwischen deutschen und polnischen Behörden.   Dr. Finn Viehberg, Leiter des Ostsee-Büros des WWF sagte: „Der Vorfall wirft Fragen nach dem Informationsfluss im Fall einer ernsten Gefährdung von Natur und Umwelt in und an der Oder auf. Gewichtige Read more about Fischsterben an Oder: Hakt der Informationsfluss? WWF sieht Gefahr unzureichenden Krisenmanagements[…]

Auen speichern Wasser wie ein Schwamm

Vor 20 Jahren führte eine Flutkatastrophe in Mitteleuropa zu verheerenden Schäden. An der Elbe kamen 21 Menschen ums Leben, tausende verloren Hab und Gut. Der finanzielle Schaden ging in die Milliarden. Der WWF Deutschland nimmt dies auch vor dem Hintergrund zunehmender Extremwetterereignisse zum Anlass, mehr Engagement von Bund und Ländern für die ökologische Hochwasservorsorge einzufordern. Read more about Auen speichern Wasser wie ein Schwamm[…]

Politik der schlechten Kompromisse

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat entschieden, im kommenden Jahr die Agrarumweltstandards der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) zum Fruchtwechsel und zu Brachflächen auszusetzen. Die Umweltschutzorganisation WWF kritisiert die Entscheidung. „Bundesminister Özdemir ist eingeknickt. Trotz wiederholter Beteuerungen, Arten- und Klimaschutz nicht gegen andere Krisen auszuspielen, schwächt das Bundeslandwirtschaftsministerium damit den Schutz der Biodiversität in der Landwirtschaft“, Read more about Politik der schlechten Kompromisse[…]

Müll sammeln für die Trauminsel

Auf einer mehrtägigen Wanderung der WWF Jugend vom bayerischen Gemünden am Main bis nach Würzburg werden junge Erwachsene Anfang September sämtlichen Müll aufsammeln, den sie am Wegesrand finden. Sponsor:innen wiegen diesen mit barem Geld auf – zugunsten der Meeresschutzgebiete um die vietnamesische Insel Phu Quoc im Golf von Thailand, die durch von Touristen verursachten Müll Read more about Müll sammeln für die Trauminsel[…]

Brände im Amazonas: Dritter Monat in Folge mit neuem Negativrekord ​

12.906 Brände zählte das brasilianische Institut für Weltraumforschung (INPE) im Amazonas von Januar bis Juli 2022. Das sind 14 Prozent mehr als im Vorjahr. Sechs Prozent mehr Feuer gab es im Cerrado, der artenreichsten Savanne der Welt. Kurz vor der Präsidentschaftswahl verzeichnet Brasilien damit den dritten Monat in Folge einen neuem Negativrekord. Besserung ist nicht Read more about Brände im Amazonas: Dritter Monat in Folge mit neuem Negativrekord ​[…]

Ein kleiner Dreh mit großer Wirkung: Wäsche kälter zu waschen, schützt das Klima und spart bares Geld

Wäsche bei niedrigeren Temperaturen zu waschen, dient dem Klimaschutz – und spart Energie und Geld. Mit der neuen Kampagne #Wirdrehenrunter rufen die Naturschutzorganisation WWF Deutschland (World Wide Fund for Nature) und Ariel gemeinsam die Menschen in Deutschland zu einer einfachen Verhaltensänderung auf: die Temperatur beim Waschen zu senken. Die gemeinsame Kampagne informiert über die Möglichkeiten, Read more about Ein kleiner Dreh mit großer Wirkung: Wäsche kälter zu waschen, schützt das Klima und spart bares Geld[…]

Magisches Viereck der Geldanlage

Ob Aktienfonds, Anleihen oder Altersvorsorge – Anlageberatende müssen ab Dienstag ihre Kundschaft danach fragen, welche Nachhaltigkeitspräferenzen sie hat. Aus dem sogenannten „magischen Dreieck der Geldanlage“ aus Rendite, Sicherheit und Verfügbarkeit wird nun ein Viereck. Klima- und Umweltthemen gewinnen damit als fester Bestandteil von Anlageentscheidungen noch stärker Eingang in die Finanz­- und Wirtschaftswelt. „Jede Entscheidung zum Read more about Magisches Viereck der Geldanlage[…]

Etappensieg für den Artenschutz

Gute Nachricht für den bedrohten Tiger: Nepal hat den Bestand an wildlebenden Tigern verdoppelt. Das Ergebnis einer dreimonatigen Zählung hat das Himalaya-Land am heutigen Welt-Tiger-Tag (29. Juli) präsentiert. Die Anzahl der dortigen Raubkatzen ist auf 355 gestiegen, im Jahr 2009 waren es 121 Tiere.   „Wenn lokale Gemeinden, Regierungen und Naturschutzorganisationen an einem Strang ziehen, Read more about Etappensieg für den Artenschutz[…]

WWF zu den Ergebnissen der GAP-Sonder-AMK

Heute haben Bundesminister Özdemir und die Agrarministerinnen und Agrarminister der Länder über den nationale GAP-Strategieplan beraten. Zu den Ergebnissen sagt Johann Rathke, Koordinator für Agrarpolitik bei WWF Deutschland: „Das Ergebnis der heutigen Sonder-Agrarministerkonferenz ist mehr Pflicht als Kür. Die Voraussetzungen für eine baldige Genehmigung des GAP-Strategieplans wurden geschaffen. Zu den strittigen Fragen – zum Beispiel Read more about WWF zu den Ergebnissen der GAP-Sonder-AMK[…]

Ab Donnerstag leben wir auf Pump

Am Donnerstag ist Welterschöpfungstag, auch bekannt als Earth Overshoot Day. Dann hat die Menschheit alle natürlichen Ressourcen aufgebraucht, die die Erde innerhalb eines Jahres wiederherstellen und damit nachhaltig zur Verfügung stellen kann. Vor 20 Jahren lag der Earth Overshoot Day noch im September. Bis auf kleinere Abweichungen und eine coronabedingte Ausnahme im Jahr 2020 rückt Read more about Ab Donnerstag leben wir auf Pump[…]