#MusikgegenCorona: Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar setzt Musikvideo-Reihe auf ihrem YouTube-Kanal fort

Bereits seit einigen Monaten werden in kurzen Abständen professionell produzierte Musikvideos auf dem international renommierten YouTube-Kanal der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar hochgeladen. Die Hochschule hatte mit dieser höheren Taktfrequenz der Veröffentlichungen in der ersten Phase der Coronakrise unter dem Hashtag #MusikgegenCorona begonnen. Produziert wurden die Videos vom Tonstudio der Weimarer Musikhochschule. Nun ist Read more about #MusikgegenCorona: Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar setzt Musikvideo-Reihe auf ihrem YouTube-Kanal fort[…]

Grenzen überwinden: Flötist Konstantinos Margaris ist DAAD-Preisträger 2020 der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

Neben dem Franz-Liszt-Preis wird auch der mit 1.000 Euro dotierte DAAD-Preis einmal jährlich an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar vergeben. Im Jahr 2020 erhält der Flötenstudent Konstantinos Margaris den Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für seine künstlerischen Leistungen in Verbindung mit seinem „gesellschaftlich-interkulturellem Beitrag im Studium“, wie der Begründung der Vergabekommission der Read more about Grenzen überwinden: Flötist Konstantinos Margaris ist DAAD-Preisträger 2020 der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar[…]

Weimarer Dirigentenschmiede: Masterstudent Harry Ogg gewinnt 3. Preis bei „The Mahler Competition“ in Bamberg

Seit 2004 richten die Bamberger Symphoniker alle drei Jahre den Dirigentenwettbewerb „The Mahler Competition“ aus. Bereits 2013 gewann dort mit Tung-Chieh Chuang, inzwischen designierter Generalmusikdirektor der Bochumer Symphoniker, ein Weimarer Dirigierstudent den 2. Preis. Bei der sechsten Ausgabe des renommierten Wettbewerbs war nun erneut ein Student der „Weimarer Dirigentenschmiede“ erfolgreich: Der Brite Harry Ogg, Masterstudent Read more about Weimarer Dirigentenschmiede: Masterstudent Harry Ogg gewinnt 3. Preis bei „The Mahler Competition“ in Bamberg[…]

Studentisches Projekt: Mozarts Große Messe in c-Moll erklingt in Weimar, Bad Gandersheim und Erfurt

Nach den erfolgreichen Projekten der vergangenen beiden Jahre, in denen Bachs Passionen nach Matthäus und Johannes unter der Leitung von Dirigierstudierenden zur Aufführung kamen, wird in diesem März nun Mozarts Große Messe in c-Moll KV 427 in drei Konzerten erklingen. Chor, Orchester und Solist*innen bestehen aus Studierenden der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Die Read more about Studentisches Projekt: Mozarts Große Messe in c-Moll erklingt in Weimar, Bad Gandersheim und Erfurt[…]

Expressive Kraft: Orgelprofessor Martin Sturm spielt sein Antrittskonzert an der Franz-Liszt-Gedächtnisorgel in der Herz-Jesu-Kirche

Als ihren jüngsten Professor hatte die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Anfang Oktober 2019 den Organisten Martin Sturm berufen. Er unterrichtet als Professor für Orgel und Orgelimprovisation am Institut für Musikpädagogik und Kirchenmusik in der Nachfolge von Prof. Michael Kapsner. Nun spielt der exzellente Organist, weithin bekannte Improvisator und frisch berufene Pädagoge sein offizielles Read more about Expressive Kraft: Orgelprofessor Martin Sturm spielt sein Antrittskonzert an der Franz-Liszt-Gedächtnisorgel in der Herz-Jesu-Kirche[…]

Wettstreit der Hochbegabten: Der 6. Internationale Franz Liszt Wettbewerb für Junge Pianisten lädt die weltbesten Talente nach Weimar ein

Bei der sechsten Auflage des Internationalen Franz Liszt Wettbewerbs für Junge Pianisten werden wieder hoch talentierte Preisträgerinnen und Preisträger gesucht: Die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar lädt vom 26. Oktober bis zum 5. November 2020 die Tastenvirtuosen der Zukunft in den Kategorien I (bis 13 Jahre) sowie II (14 bis 17 Jahre) zu einem Read more about Wettstreit der Hochbegabten: Der 6. Internationale Franz Liszt Wettbewerb für Junge Pianisten lädt die weltbesten Talente nach Weimar ein[…]

Kreative Tastenkünste: Der 15. Bundeswettbewerb Schulpraktisches Klavierspiel Grotrian-Steinweg in Weimar

Improvisatorisches Können ist nicht jedem in die Wiege gelegt, doch im Musikunterricht wird es gebraucht. Gerade angehende Musiklehrerinnen und Musiklehrer benötigen vielfältige Kompetenzen der freien Improvisation sowie auch des Vom-Blatt- und Partitur-Spiels – damit sie den Unterrichtsstoff lebendig vermitteln können. In einen edlen Wettstreit treten die Besten ihres Fach nun wieder beim Bundeswettbewerb Schulpraktisches Klavierspiel Read more about Kreative Tastenkünste: Der 15. Bundeswettbewerb Schulpraktisches Klavierspiel Grotrian-Steinweg in Weimar[…]

Wichtige Unterstützung für das Studium: Die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar vergibt 28 Deutschland-Stipendien

Es ist noch ein Stipendium mehr als im Vorjahr: Dank der großzügigen Mithilfe von Stiftungen, Banken, Vereinen, Unternehmen und privaten Förderern kann die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar im Studienjahr 2019/20 insgesamt 28 Deutschland-Stipendien vergeben. Feierlich überreicht wurden die Stipendien im Beisein einiger edler Spender von Hochschulpräsident Prof. Dr. Christoph Stölzl und Vizepräsidentin Prof. Read more about Wichtige Unterstützung für das Studium: Die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar vergibt 28 Deutschland-Stipendien[…]

Von Schütz bis Schostakowitsch: Orchester und Chor des Musikgymnasiums Schloss Belvedere gestalten ein Adventskonzert

Das Hochbegabtenzentrum der Weimarer Musikhochschule lädt zum festlichen Adventskonzert: Orchester und Chor des Musikgymnasiums Schloss Belvedere gestalten am Samstag, 14. Dezember um 19:00 Uhr im Großen Saal des Musikgymnasiums einen stimmungsvollen Abend mit Musik vom Frühbarock bis zur Moderne. Das Konzert ist ein Benefizkonzert zugunsten des Vereins „Sea-Watch e. V.“ im Rahmen der UNESCO-Projektschultätigkeit des Read more about Von Schütz bis Schostakowitsch: Orchester und Chor des Musikgymnasiums Schloss Belvedere gestalten ein Adventskonzert[…]

„Hörprobe“ live auf Deutschlandfunk Kultur: Drei Fragen an Vizepräsidentin Prof. Anne-Kathrin Lindig

Alle fünf Jahre präsentiert sich die Weimarer Musikhochschule live auf Deutschlandfunk Kultur – und natürlich im eigenen Hause. Der Fokus des vielfältigen Programms der neuen „Hörprobe“ am Dienstag, 17. Dezember 2019 um 20:00 Uhr im Festsaal Fürstenhaus liegt auf solistischen Auftritten, der Kammermusik und dem Gesang. Deutschlandfunk Kultur überträgt dieses Konzert mit Werken vom Barock Read more about „Hörprobe“ live auf Deutschlandfunk Kultur: Drei Fragen an Vizepräsidentin Prof. Anne-Kathrin Lindig[…]