GRAMMER AG: Earnings in the third quarter impacted by customer plant closures due to supply chain constraints for semiconductors as well as increased commodity prices – adjustment to full-year forecast necessary

Based on its initial, preliminary figures, GRAMMER AG expects Group revenue to come to around 432 million euros for the third quarter of 2021 (previous year: 461.7 million euros), thus falling slightly short of the previous year’s figure. The decline in revenue over the previous year is particularly due to the substantial reduction in customer Read more about GRAMMER AG: Earnings in the third quarter impacted by customer plant closures due to supply chain constraints for semiconductors as well as increased commodity prices – adjustment to full-year forecast necessary[…]

GRAMMER AG: kundenseitige Werksschließungen infolge der Lieferengpässe bei Halbleitern sowie gestiegene Rohstoffpreise belasten das Ergebnis im dritten Quartal – Anpassung der Gesamtjahresprognose erforderlich

Auf Basis der ersten, vorläufigen Zahlen erwartet die GRAMMER AG für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2021 einen Konzernumsatz von rund 432 Millionen Euro (Vj. 461,7 Millionen Euro), der somit voraussichtlich leicht unter dem Vorjahreswert liegen wird. Die gegenüber dem Vorjahr rückläufige Umsatzentwicklung ist insbesondere auf die deutliche Reduzierung von Kundenabrufen infolge der eingeschränkten Verfügbarkeit Read more about GRAMMER AG: kundenseitige Werksschließungen infolge der Lieferengpässe bei Halbleitern sowie gestiegene Rohstoffpreise belasten das Ergebnis im dritten Quartal – Anpassung der Gesamtjahresprognose erforderlich[…]

GRAMMER AG Supervisory Board focuses on continuity: Jurate Keblyte and Thorsten Seehars extend ahead of time

The Supervisory Board of Grammer AG has renewed the contracts of the members of the Executive Board Thorsten Seehars (CEO) and Jurate Keblyte (CFO) ahead of schedule by five years each. This resolution was passed by the company’s Supervisory Board on August 20, 2021. Thorsten Seehars‘ new contract as Chief Executive Officer (CEO) thus runs Read more about GRAMMER AG Supervisory Board focuses on continuity: Jurate Keblyte and Thorsten Seehars extend ahead of time[…]

Aufsichtsrat der Grammer AG setzt auf Kontinuität: Amtszeiten von Jurate Keblyte und Thorsten Seehars vorzeitig verlängert

Der Aufsichtsrat der Grammer AG hat die Amtszeiten der Vorstände Thorsten Seehars (CEO) und Jurate Keblyte (CFO) vorzeitig um jeweils fünf Jahre verlängert. Diesen Beschluss fasste der Aufsichtsrat der Gesellschaft am 20. August 2021. Der neue Vorstandsvertrag von Thorsten Seehars läuft damit bis zum 31. August 2026, die Amtszeit von Jurate Keblyte wurde bis zum Read more about Aufsichtsrat der Grammer AG setzt auf Kontinuität: Amtszeiten von Jurate Keblyte und Thorsten Seehars vorzeitig verlängert[…]

GRAMMER AG continues positive business performance despite challenging environment

GRAMMER Group revenue up a substantial 32.2 % on the previous year APAC with the strongest growth, Commercial Vehicles continuing to grow at a disproportionately strong rate in all regions Business performance in the AMERICAS and EMEA impacted by customer plant closures due to semiconductor supply shortages and rising raw material prices Substantial improvement in Read more about GRAMMER AG continues positive business performance despite challenging environment[…]

GRAMMER AG setzt positive Geschäftsentwicklung trotz herausforderndem Umfeld fort

Umsatz der GRAMMER Gruppe mit einem Plus von 32,2 % deutlich über dem Vorjahresniveau Region APAC mit dem stärksten Wachstum, Commercial Vehicles wächst weiterhin überproportional in allen Regionen Geschäftsentwicklung in AMERICAS und EMEA durch kundenseitige Werksschließungen infolge der Lieferengpässe bei Halbleitern sowie gestiegene Rohstoffpreise beeinträchtigt Operatives EBIT verbessert sich trotz dieses herausfordernden Umfeldes deutlich auf Read more about GRAMMER AG setzt positive Geschäftsentwicklung trotz herausforderndem Umfeld fort[…]

Preliminary figures for the second quarter 2021

On the basis of its preliminary figures, GRAMMER AG expects Group revenue of around 469 million euros for the second quarter of 2021, significantly above the previous year’s figure (2020: 280.9 million euros). The slight decline in revenue compared with the first quarter of 2021 is primarily due to the significant reductions in certain customer Read more about Preliminary figures for the second quarter 2021[…]

Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2021

Auf Basis der vorläufigen Zahlen erwartet die GRAMMER AG für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2021 einen Konzernumsatz von rund 469 Millionen Euro (Vj. 280,9 Millionen Euro) und liegt damit deutlich über dem Vorjahreswert. Die gegenüber dem ersten Quartal 2021 leicht rückläufige Umsatzentwicklung ist insbesondere auf die teilweise deutliche Reduzierung gewisser Kundenabrufe aufgrund der eingeschränkten Read more about Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2021[…]

GRAMMER AG continues positive business trend in first quarter of 2021

. ▪ Revenue and earnings performance benefited in first quarter from improved markets in EMEA and APAC as well as from dynamic sales in Commercial Vehicles ▪ GRAMMER Group revenue rose by 10.7% to EUR 503.7 million ▪ Operating EBIT increased in Q1 2021 to EUR 21.0 million ▪ New reporting structure: EMEA, AMERICAS and Read more about GRAMMER AG continues positive business trend in first quarter of 2021[…]

GRAMMER AG setzt positive Geschäftsentwicklung im ersten Quartal 2021 fort

. ▪ Umsatz- und Ergebnisentwicklung profitieren im ersten Quartal von verbesserten Märkten in APAC und EMEA sowie der hohen Absatzdynamik bei Commercial Vehicles ▪ Umsatz der GRAMMER Gruppe steigt um 10,7 % auf 503,7 Mio. EUR ▪ Operatives EBIT erhöht sich im ersten Quartal auf 21,0 Mio. EUR ▪ Neue Berichtsstruktur: Regionen AMERICAS, APAC und Read more about GRAMMER AG setzt positive Geschäftsentwicklung im ersten Quartal 2021 fort[…]