GRAMMER AG starts the new year with confidence after significant recovery in the second half of 2020

. ▪ Full-year revenue of 1.7 billion euros in 2020 ▪ Operating EBIT of 34.0 million euros in the second half of 2020 after -45.7 million euros in the first half of the year ▪ Successful funding operations with a volume of over 300 million euros ▪ Positive outlook for 2021: Revenue expected to increase Read more about GRAMMER AG starts the new year with confidence after significant recovery in the second half of 2020[…]

GRAMMER AG startet nach deutlicher Erholung im zweiten Halbjahr 2020 zuversichtlich in das neue Geschäftsjahr

. ▪ Umsatz erreicht 1,7 Milliarden Euro im Gesamtjahr 2020 ▪ Operatives EBIT in Höhe von 34,0 Millionen Euro im zweiten Halbjahr 2020 nach -45,7 Millionen Euro in der ersten Jahreshälfte ▪ Erfolgreiche Finanzierungsmaßnahmen mit einem Volumen von über 300 Millionen Euro ▪ Positiver Ausblick für 2021: Umsatzanstieg auf rund 1,8 Milliarden Euro und operatives Read more about GRAMMER AG startet nach deutlicher Erholung im zweiten Halbjahr 2020 zuversichtlich in das neue Geschäftsjahr[…]

GRAMMER AG: Preliminary figures for the first quarter 2021

On the basis of its preliminary figures, GRAMMER AG expects to report group revenue of around 490 million euros for the first quarter of 2021, roughly 8 percent higher than in the same quarter of the previous year (2020: 454.9 million euros). Revenue in the first quarter was driven by sustained strong demand in both Read more about GRAMMER AG: Preliminary figures for the first quarter 2021[…]

GRAMMER AG: Vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2021

Auf Basis der vorläufigen Zahlen erwartet die GRAMMER AG für das erste Quartal 2021 einen Konzernumsatz von rund 490 Millionen Euro und damit rund 8 Prozent mehr als im Vorjahr (Vj. 454,9 Millionen Euro). Die Umsatzentwicklung beider Segmente war im ersten Quartal vor allem in den Regionen APAC und EMEA von einer anhaltend hohen Nachfrage Read more about GRAMMER AG: Vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2021[…]

Preliminary figures for the fourth quarter and the 2020 financial year

On the basis of its preliminary figures, Grammer AG expects to report group revenue of around 1.711 million euros for the 2020 financial year, roughly 16 percent lower than in the previous year (2019: 2,038.5 million euros). Group revenue for the fourth quarter should stand at around 514 million euros (2019: 488.9 million euros). Revenue Read more about Preliminary figures for the fourth quarter and the 2020 financial year[…]

Vorläufige Ergebnisse für das vierte Quartal sowie das Geschäftsjahr 2020

Auf Basis der vorläufigen Zahlen erwartet die Grammer AG für das Geschäftsjahr 2020 einen Konzernumsatz von rund 1.711 Millionen Euro und damit rund 16 Prozent weniger als im Vorjahr (Vj. 2.038,5 Millionen Euro). Der Konzernumsatz für das vierte Quartal wird voraussichtlich bei rund 514 Millionen Euro (Vj. 488,9 Millionen Euro) liegen. Die Umsatzentwicklung im dritten Read more about Vorläufige Ergebnisse für das vierte Quartal sowie das Geschäftsjahr 2020[…]

Grammer AG: Positive operating performance with improved markets in the third quarter of 2020

. – Revenue and earnings benefiting from improved markets and strict cost management in the third quarter – Group revenue at 461.7 million euros and, thus, only 7.3 percent down on the previous year, after a 30-percent decline in the first half of the year – Operating EBIT margin of around 5 percent as a Read more about Grammer AG: Positive operating performance with improved markets in the third quarter of 2020[…]

Grammer AG: Positive operative Entwicklung bei verbesserten Märkten im dritten Quartal 2020

. – Umsatz- und Ergebnisentwicklung profitieren im dritten Quartal von verbesserten Märkten und striktem Kostenmanagement – Konzernumsatz bei 461,7 Millionen Euro und damit nur 7,3 Prozent unter dem Vorjahresquartal, nach 30-prozentigem Rückgang im ersten Halbjahr – Operative EBIT-Rendite von rund 5 Prozent als Ergebnis des erfolgreichen Krisenmanagements – Restrukturierungsmaßnahmen stellen die Weichen für eine nachhaltige Read more about Grammer AG: Positive operative Entwicklung bei verbesserten Märkten im dritten Quartal 2020[…]

Grammer AG has resolved to increase its share capital by EUR 40 million from authorised capital with subscription rights for the shareholders

The Executive Board of Grammer AG today resolved, with the approval of the Supervisory Board, to increase the share capital by EUR 40 million from authorised capital with subscription rights for existing shareholders. For this purpose, Grammer will issue 2,630,801 new bearer shares with dividend rights from 1 January 2020. The subscription ratio is 14:3, Read more about Grammer AG has resolved to increase its share capital by EUR 40 million from authorised capital with subscription rights for the shareholders[…]

Grammer AG beschließt Kapitalerhöhung über EUR 40 Millionen aus genehmigten Kapital mit Bezugsrecht der Aktionäre

Der Vorstand der Grammer AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Kapitalerhöhung über EUR 40 Millionen aus genehmigten Kapital mit Bezugsrechten für die bestehenden Aktionäre beschlossen. Hierzu sollen von Grammer 2.630.801 neue auf den Inhaber lautende Aktien mit Gewinnanteilberechtigung ab dem 1. Januar 2020 ausgegeben werden. Das Bezugsverhältnis beträgt 14:3, dies bedeutet, dass 14 Read more about Grammer AG beschließt Kapitalerhöhung über EUR 40 Millionen aus genehmigten Kapital mit Bezugsrecht der Aktionäre[…]