Immer weniger Funkfeuer weisen Piloten den Weg

In einem umfassenden Innovationsprogramm entwickelt die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH derzeit satellitengestützte An- und Abflugverfahren im deutschen Luftraum. Mit der neuen Navigationsgrundlage im Nahbereich von Flughäfen kann der Großteil der Funkfeuer am Boden entfallen, was Raum für weitere Windkraftanlagen (WKA) schafft. Die aktuelle Planung sieht bis zum Jahr 2025 vor, zehn Funkfeuer außer Betrieb zu Read more about Immer weniger Funkfeuer weisen Piloten den Weg[…]

U-Space Reallabor Hamburg startet in die Testphase

Im U-Space Reallabor Hamburg finden ab Mitte September die ersten Testflüge statt. Ziel des Projekts ist die Förderung der kommerziellen Drohnennutzung in Deutschland. Den Auftakt der Testflüge markierte ein Erstflug über dem Hamburger Hafen. Das Projekt wird von der Droniq GmbH, Deutschlands führendem Unternehmen für die Integration von Drohnen in den Luftraum, und deren Mutterkonzern DFS Deutsche Read more about U-Space Reallabor Hamburg startet in die Testphase[…]

Ferienzeit sorgt für anhaltendes Verkehrswachstum

Der seit Beginn der Ferienzeit beobachtete Aufwärtstrend im Luftverkehr hat sich im August fortgesetzt. Mit 198.460 Flugbewegungen lag das Verkehrsniveau nur noch um rund 36 Prozent unter Luftverkehrszahlen aus dem Jahr 2019. Am Flughafen Leipzig kontrollierten die Lotsen der DFS erstmals mehr Starts und Landungen als vor der Krise.   Seit März 2021 erholen sich Read more about Ferienzeit sorgt für anhaltendes Verkehrswachstum[…]

Das Verkehrswachstum beschleunigt sich

Mit dem Beginn der Ferienzeit hat sich der Aufwärtstrend im Luftverkehr fortgesetzt und verstärkt. Im Juli 2021 verzeichnete die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH den bislang kräftigsten Verkehrsanstieg des Jahres. Der Verkehr erreichte erstmals seit März 2020 wieder mehr als 50 Prozent des Vorkrisenniveaus. Die Erholung des Luftverkehrs, die im März 2021 einsetzte und im Juni noch einmal deutlichen Auftrieb erhielt, setzt sich fort. Read more about Das Verkehrswachstum beschleunigt sich[…]

DFS und BMVI halten Luftraum für Einsatzkräfte weiter frei

Wegen der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen hat das Bundesverkehrsministerium ein Flugbeschränkungsgebiet eingerichtet. Das Gebiet wurde jetzt vergrößert und die Wirksamkeit bis zum 29. Juli verlängert. Die DFS informiert die Luftfahrtteilnehmer und leistet Unterstützung vor Ort. In dem Flugbeschränkungsgebiet „ED-R Bad Neuenahr“, welches das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) am 16. Juli eingerichtet Read more about DFS und BMVI halten Luftraum für Einsatzkräfte weiter frei[…]

DFS sucht 150 Auszubildende zum Fluglotsen und dual Studierende

Der Luftverkehr erholt sich – und die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH bildet wieder mehr Fluglotsinnen und Fluglotsen aus, aber auch dual Studierende in den Bereichen IT und Technik sind gefragt. 2021 sind es 110 Einstellungen, für das nächste Jahr werden 150 Auszubildende und dual Studierende gesucht. Nach dem Corona-bedingten Einbruch wächst der Flugverkehr wieder. Anfang Read more about DFS sucht 150 Auszubildende zum Fluglotsen und dual Studierende[…]

Droniq und DFS entwickeln erstes Drohnen-Verkehrssystem Deutschlands

Drohnen erhalten künftig eine Art eigenes Verkehrssystem. Dadurch lassen sich Flüge in Gebieten mit hohem Drohnenaufkommen einfach, sicher und in Koordination mit dem bemannten Luftverkehr durchführen. Das ist die Idee des U-Space – ein Konzept der Agentur der EU für Flugsicherheit EASA, welches die EU-Mitgliedstaaten bis Anfang 2023 umsetzen sollen. Die Droniq GmbH, Deutschlands führendes Read more about Droniq und DFS entwickeln erstes Drohnen-Verkehrssystem Deutschlands[…]

Die Talfahrt ist vorbei

Im Juni 2021 hat die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH einen erneuten Verkehrszuwachs verzeichnet. Trotzdem erreicht das Verkehrsaufkommen im ersten Halbjahr nur ein Drittel des 2019er Niveaus.   Nach vielen Monaten eingeschränkter Mobilität in der Coronakrise zeigt sich derzeit wieder etwas mehr Bewegung am Himmel: Die Mobilität in Europa nimmt zu, die Luftverkehrszahlen zeigen einen deutlichen Aufwärtstrend, der sich seit März und damit nun Read more about Die Talfahrt ist vorbei[…]

Luftverkehr legt weiter zu

Die Erholung des Luftverkehrs in Deutschland setzt sich fort. Im Mai 2021 zählte die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH knapp 98.000 Flugbewegungen im deutschen Luftraum.  Für den Sommer und Herbst erwartet die DFS einen weiteren Anstieg.  Der Luftverkehr in Deutschland erholt sich weiter. Insgesamt 97.806 Starts, Landungen und Überflüge hat die DFS im Mai im deutschen Read more about Luftverkehr legt weiter zu[…]

BMWi und DFS unterstützen den Ausbau der Windkraft

Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH stellt bis zum Jahr 2030 alle An- und Abflugverfahren an den mehr als 60 deutschen Flughäfen auf satellitengestützte Flächennavigation um. Die DFS konnte daher in den vergangenen Jahren bereits 15 bodengestützte UKW-Drehfunkfeuer außer Betrieb nehmen, 13 weitere sollen bis 2030 folgen. Für die Modernisierung verbleibender Navigationsanlagen stellt das Bundesministerium für Wirtschaft und Read more about BMWi und DFS unterstützen den Ausbau der Windkraft[…]