„Ein großer Schritt in Richtung eines europäischen Haftungsverbunds“

Das Bundesverfassungsgericht macht den Weg für den 750 Milliarden Euro schweren Corona-Wiederaufbaufonds der EU in Deutschland frei. Über die eigentliche Verfassungsklage ist damit noch nicht entschieden. Prof.  Dr.  Friedrich Heinemann, Forschungsbereichsleiter und Experte für Öffentliche Finanzwirtschaft am ZEW Mannheim, kommentiert wie folgt: „Der europäische Druck auf das Bundesverfassungsgericht, jetzt nicht der EU in ihrer Pandemie-Politik Read more about „Ein großer Schritt in Richtung eines europäischen Haftungsverbunds“[…]

Post-Cotonou-Abkommen führt die Vergangenheit weiter, anstatt Neues zu wagen

„Der heute von der Europäischen Union (EU) verkündete Abschluss der Verhandlungen über das sogenannte „Post-Cotonou-Abkommen“ mit den 79 Ländern ist im Ergebnis eine verpasste Chance. Das Abkommen wird zwar zu einer Fortführung der Beziehungen mit den Ländern in den drei Regionen Subsahara-Afrika, der Karibik und des Pazifik führen und es ist zu begrüßen, dass mit Read more about Post-Cotonou-Abkommen führt die Vergangenheit weiter, anstatt Neues zu wagen[…]

4SC AG: Telefonkonferenz am 20. April 2021 zum Q1-Bericht 2021

Die 4SC AG (4SC, FWB Prime Standard: VSC) wird am 20. April 2021 den Q1-Bericht 2021 veröffentlichen. Um 14:00 Uhr MESZ (8:00 Uhr EDT) findet eine Telefonkonferenz in englischer Sprache statt, bei der der Vorstand der 4SC AG über die Ereignisse im Berichtszeitraum und darüber hinaus informieren wird. Investoren, Analysten und Medienvertreter, die an der Telefonkonferenz Read more about 4SC AG: Telefonkonferenz am 20. April 2021 zum Q1-Bericht 2021[…]

Bundesregierung nutzt Potenzial zur Friedensförderung zu wenig

Die Bundesregierung verfügt über zahlreiche Möglichkeiten, weltweit Frieden und Sicherheit zu fördern. Dieses Potenzial nutzt sie bislang nur unzureichend, kritisiert der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO). Dies bestätigt der Bericht der Bundesregierung zur Umsetzung der Leitlinien „Krisen vorbeugen, Konflikte bewältigen und Frieden fördern“, den das Kabinett heute verabschiedet hat.   „Die Bundesregierung hat sich Read more about Bundesregierung nutzt Potenzial zur Friedensförderung zu wenig[…]

Virus lässt sich nicht durch Grenzkontrollen aufhalten

Alleingänge und einseitige Grenzkontrollen sind das falsche Mittel, notwendig ist mehr EU-Koordinierung und eine wirksame Teststrategie. Es ist zwar verständlich, dass wegen eines außerordentlichen globalen Geschehens wie der Corona-Pandemie der Wunsch in einigen EU-Mitgliedstaaten nach Grenzschließungen besteht. Dennoch sind nationale Alleingänge und einseitige Grenzkontrollen das falsche Mittel. Notwendig dagegen ist eine europaweite Koordinierung, auch um Read more about Virus lässt sich nicht durch Grenzkontrollen aufhalten[…]

Zum heute vom Destatis veröffentlichten Ranking von Deutschlands wichtigsten Handelspartnern erklärt BGA-Präsident Anton Börner

"Trotz Pandemie konnte sich die USA im Krisenjahr 2020 knapp vor China als wichtigster Exportmarkt für deutsche Produkte behaupten. Der Spitzenplatz kann nicht darüber hinweg täuschen, dass die Warenausfuhren über den Atlantik mit einem Rückgang um 12,5 Prozent einen erheblichen Dämpfer erhalten haben. Daher sind auch die Exportüberschüsse überzeichnet, bei denen die USA ebenfalls vorne Read more about Zum heute vom Destatis veröffentlichten Ranking von Deutschlands wichtigsten Handelspartnern erklärt BGA-Präsident Anton Börner[…]

MiA-Online: Die virtuelle Messe zum Medizinstudium im Ausland

Am 25. Februar 2021 findet in der Zeit von 17 bis 19 Uhr die erste MiA-Online statt, eine virtuelle Messe zum Thema Medizinstudium im Ausland. Denn auch in Zeiten von Covid-19 haben Schulabgängerinnen und -abgänger die Möglichkeit, ohne Wartezeiten und NC direkt nach dem Abitur an exzellenten Universitäten in vielen europäischen Staaten und auch in Read more about MiA-Online: Die virtuelle Messe zum Medizinstudium im Ausland[…]

Neue Buchvorstellung: Deutsche Massenauswanderung in den vergangenen 3 Jahrhunderten……….

Deutschland erlebte in den vergangenen drei Jahrhunderten Massenauswanderungen, nach Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa, aber vor allem nach Übersee, insbesondere nach Nord- und Südamerika. Diese hatten zum Teil auch erhebliche Rückwirkungen auf die Außenbeziehungen der Aufnahmestaaten zu den deutschen Herkunftsländern bzw. nach der Reichseinigung zu Deutschland. Diese im Zusammenhang mit der massiven Präsenz deutscher Gemeinschaften in Read more about Neue Buchvorstellung: Deutsche Massenauswanderung in den vergangenen 3 Jahrhunderten……….[…]

Arbeitgeberpräsident Dulger: Menschenrechte schützen – Bürokratie vermeiden – Belastungsmoratorium ernst nehmen

. Zur heutigen Einigung auf einen Referentenentwurf für ein Sorgfaltspflichtengesetz erklärt Arbeitgeberpräsident Dulger: Die deutsche Wirtschaft steht uneingeschränkt zu ihrer menschenrechtlichen Verantwortung. Viele Unternehmen engagieren sich seit Jahren und tragen im Ausland wesentlich zu höheren Standards, besserer Bildung und somit zu Wachstum und Wohlstand bei. Ein Gesetz zur Regulierung der menschenrechtlichen Verantwortung ist und bleibt Read more about Arbeitgeberpräsident Dulger: Menschenrechte schützen – Bürokratie vermeiden – Belastungsmoratorium ernst nehmen[…]

IWF-Chefökonomin fordert höhere Steuern

Der Internationale Währungsfonds (IWF) fordert höhere Steuern, um die steigenden Staatsschulden in den Griff zu bekommen. „Alle sollten ihren Beitrag zur Finanzierung des Gemeinwesens leisten. Da ist zum Beispiel bei der Besteuerung der digitalen Aktivitäten multinationaler Konzerne durchaus noch etwas zu tun“, sagte IWF-Chefökonomin Gita Gopinath ZEIT ONLINE. Damit schaltet sich der IWF in die Read more about IWF-Chefökonomin fordert höhere Steuern[…]