Geothermiekongress 2021 verkündet Programm

Der Kongress findet vom 30. November bis 2. Dezember unter Berücksichtigung eines detaillierten Hygienekonzepts im Haus der Technik in Essen statt. Der Geothermiekongress 2021 findet dieses Jahr unter Einhaltung der behördlich vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen im Haus der Technik in Essen statt. Die Besucher erwarten insgesamt 175 Fachvorträge, darunter Workshops, Sessions, Postersessions und Keynotes. Beim Science Bar Read more about Geothermiekongress 2021 verkündet Programm[…]

Bundesförderung effiziente Wärmenetze (BEW)

Der Bundesverband Geothermie (BVG) reagiert auf den Entwurf des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zur „Richtlinie für die Bundesförderung für effiziente Wärmenetze – BEW“. Der Bundesverband Geothermie begrüßt den Willen der Bundesregierung, die Wärmeversorgung bis zum Jahr 2045 treibhausgasneutral zu gestalten. Grundsätzlich stellt der Regierungsentwurf zur BEW vom 16.07.2021 für die Geothermie eine geeignete Grundlage Read more about Bundesförderung effiziente Wärmenetze (BEW)[…]

Söder: „Geothermie soll 25% des Wärmebedarfes für Bayern absichern“

„Mit der Photovoltaik werden wir auch die Geothermie stärken müssen. Ich weiß, das ist bei den meisten nicht so sexy, aber hochinteressant. Bayern sitzt auf einer Wärmflasche, dem Süddeutschen Molassebecken und dieses Wärmepotenzial wird einfach unzureichend abgerufen. Deswegen wird es einen viel stärkeren Ansatz geben dies zu nutzen. Bis 2050 muss 25 Prozent des Wärmebedarfs Read more about Söder: „Geothermie soll 25% des Wärmebedarfes für Bayern absichern“[…]

DGK 2021: Verlängerung des Call for Papers bis 16. Juli 2021

Der Bundesverband Geothermie bedankt sich für die bisher zahlreich eingegangenen Beiträge zum Geothermiekongress 2021 im Haus der Technik in Essen (30.11.-2.12.2021). Um weiteren InteressentInnen die Gelegenheit zu geben, Ihre wissenschaftlichen Einreichungen noch einzubringen, wird der Call for Papers daher bis zum 16. Juli 2021 verlängert. Besonders wissenschaftliche Beiträge in Form von Master- oder Doktorarbeiten im Read more about DGK 2021: Verlängerung des Call for Papers bis 16. Juli 2021[…]

„Smartes, digitales und CO2-freies Stadtquartier“ mit dem grössten kalten Nahwärmenetz Deutschlands erhält den VKU Innovationspreis

Die Stadtwerke Bad Naunheim GmbH sind diesjährige Preisträger. Ausgezeichnet wurden zum sechsten Mal herausragende Innovationen kommunaler Unternehmen. „Die diesjährigen Preisträger tragen die Botschaft der Daseinsvorsorge für klimaneutrale, leistungsstarke und lebenswerte Kommunen in sich: Mit ihrer Expertise haben die fünf Preisträger Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit entwickelt“, so VKU-Präsident und Jury-Vorsitzender Michael Ebling. Die Preisträger Read more about „Smartes, digitales und CO2-freies Stadtquartier“ mit dem grössten kalten Nahwärmenetz Deutschlands erhält den VKU Innovationspreis[…]

Bundesverband Geothermie auf der digitalen Geotherm vertreten

Die GeoTHERM 2021 bietet am 24. und 25. Juni 2021 als Europas größte Geothermie-Fachmesse intensiven Austausch und aktuelle Diskussionen zur Oberflächennahen und Tiefen Geothermie. Sie finden den digitalen Stand des Bundesverbands Geothermie in der Ortenauhalle.  Besucher*innen und Aussteller*innen können sich über ihren PC, Mac oder Notebook online registrieren und im Anschluss als Avatar die digitalen Messehallen der Messe Offenburg betreten.  2019 nutzen bereits rund 3.600 Fachbesucher sowie 200 Aussteller*innen aus 48 Nationen Read more about Bundesverband Geothermie auf der digitalen Geotherm vertreten[…]

Japan verdoppelt seine Geothermieanlagen bis 2030

Um seine Klimaziele zu erreichen, setzt Japan auf den massiven Ausbau der Geothermie. Bis 2030 soll der Treibhausgasausstoß um 46% im Vergleich zum Niveau von 2013 reduziert werden. Umweltminister Shinjiro Koizumi kündigte an, dass das Ministerium die Führung übernehmen werde, um die Entwicklung der Geothermie zu beschleunigen. Geothermie spielt eine zentrale Rolle in der Umsetzung Read more about Japan verdoppelt seine Geothermieanlagen bis 2030[…]

Geothermiekongress 2021 verkündet Partnerländer

Der Kongress findet vom 30. November bis 2. Dezember unter Berücksichtigung eines Hygienekonzepts im Haus der Technik in Essen statt. Der Call for Papers läuft derzeit. Dr. Erwin Knapek, Präsident des Bundesverbands Geothermie, über die Partnerschaft: „Um die Ländergemeinschaft von Deutschland, Österreich und der Schweiz zu stärken, haben wir unlängst die redaktionellen Verantwortlichkeiten unseres Fachmagazins Read more about Geothermiekongress 2021 verkündet Partnerländer[…]

Karriere in der Geothermie-Branche – BVG veröffentlicht Überblick zum Thema Studium, Aus- und Weiterbildung

In der Geothermie arbeiten bereits knapp 25.000 Beschäftigte und die Branche wächst seit Jahren konstant. Der Bedarf an interdisziplinär ausgebildeten Fachkräften ist groß. Der BVG (Bundesverband Geothermie) veröffentlicht in diesem Zuge einen Überblick zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, wie auch möglichen Studiengängen für einen Einstieg in die Branche. Der BVG gibt in seiner neuen Infobroschüre „Studium, Read more about Karriere in der Geothermie-Branche – BVG veröffentlicht Überblick zum Thema Studium, Aus- und Weiterbildung[…]

NRW fordert Masterplan Geothermie für Deutschland

Deutschland plant eine Reduktion der Treibhausgas-Emissionen im Vergleich zu 1990 um 65 % bis 2030 und das Erreichen der bilanziellen Klimaneutralität bis 2050. Dies soll vor allem durch den Ausbau erneuerbarer Energien sowie eine Steigerung der Energieeffizienz erreicht werden. Das Bun-desverfassungsgericht unterstrich in seinem Urteil vom 29. April 2021, dass eine Verlagerung von Treib-hausgasminderungen in Read more about NRW fordert Masterplan Geothermie für Deutschland[…]