Millennials stehen auf Smart Home – nur hohe Kosten stören viele

Schon lange haben sich Smart Home-Produkte auf dem Markt etabliert. Anwendungen zur intelligenten Steuerung von Licht, Heizung oder Sicherheitssystemen sind mittlerweile in fast jedem DIY-Markt zu finden. Dabei ist die Installation von komplexeren Systemen eher etwas für den Fachmann und weniger für den unbedarften Laien. Dennoch können simplere Komponenten – wie etwa smarte Thermostate für Read more about Millennials stehen auf Smart Home – nur hohe Kosten stören viele[…]

März & April 2020: Bauboom trotz Lockdown? Doch die Genehmigungsidylle könnte trügen

In den beiden Corona-geprägten Monaten März und April 2020 wurden zusammen 20.847 neue Wohngebäude genehmigt. Und damit 4,6 Prozent mehr Neubauprojekte im Wohnungsbau genehmigt als in März und April 2019. Nicht schlecht für zwei Krisenmonate! Vor allem im Eigenheimbau gab es offenbar einen Corona-Schub – wobei auch der Mietwohnbau im April etwas mehr Fahrt aufnahm. Read more about März & April 2020: Bauboom trotz Lockdown? Doch die Genehmigungsidylle könnte trügen[…]

Online-Events organisieren: fünf Tipps

Seit dem 15. März steht die Welt Kopf. Auf einen Schlag war unsere gewohnte Art zu leben unmöglich geworden. Das Ergebnis? Mehr von zu Hause aus arbeiten, nur noch in kleinen Gruppen einkaufen und auf Straßen ohne Stau unterwegs. Viele Menschen haben einen echten Einschnitt erlebt – übrigens muss das nicht unbedingt nur negativ sein, Read more about Online-Events organisieren: fünf Tipps[…]

Barrierefreies Bauen: die Branche rechnet mit Bedeutungsaufwertung

Der demografische Wandel prägt auch das Bauen immer mehr– sollte man zumindest meinen. Doch laut aktueller Statistik sind nicht mehr als 884.000 Wohnungen in Deutschland im umfassenden Sinne barrierefrei. Das entspricht gerade einmal 2,4 Prozent des bewohnten Wohngebäudebestands. Trotzdem spielt Barrierefreiheit am Bau eine wichtige Rolle und prägt die Auftragsbücher der Branchenakteure – mit steigender Read more about Barrierefreies Bauen: die Branche rechnet mit Bedeutungsaufwertung[…]

Jetzt erhältlich: BauInfoConsult Kommunikationsmonitor 2020

In der Baubranche 2020 gilt: „Print is NOT dead“ – drei von vier Bauakteuren greifen täglich, wöchentlich oder monatlich zu Fachzeitschriften, um sich über beruflich relevante Themen zu informieren – Broschüren oder Kundenzeitschriften der Hersteller sind ähnlich häufig gefragt (siehe Abbildung). Doch welche Rollen spielen persönliche und vor allem digitale Medien am Bau? Und wie Read more about Jetzt erhältlich: BauInfoConsult Kommunikationsmonitor 2020[…]

Social Media am Bau: stärkerer Einsatz von WhatsApp im Berufsalltag

Mit dem unbestreitbaren Siegeszug von WhatsApp hat ein Kommunikationsmittel unseren Alltag erobert, das mehr kann als jemanden einfach „nur mal eben eine Nachricht schicken“. Dieser Messengerdienst ermöglicht es bekanntermaßen, ohne Begrenzung Textnachrichten, Bild-, Video- und Ton-Dateien sowie Dokumente und Kontaktdaten zwischen zwei Personen oder sogar in großen Gruppen auszutauschen. Damit ist WhatsApp ein „Zwitterwesen“ zwischen Messenger Read more about Social Media am Bau: stärkerer Einsatz von WhatsApp im Berufsalltag[…]

Bautrends 2020: Corona und Fachkräftemangel bestimmen das Bild

Manchmal ist die Antwort einfach offensichtlich: Bei der diesjährigen Bauumfrage von BauInfoConsult nach den Entwicklungen, die in diesem Jahr die Baubranche am meisten beschäftigt haben, mussten die befragten Architekten und Verarbeiter nicht lange überlegen. Auch am Bau hat die weltweite Coronakrise weitreichende Folgen und stellt viele langjährige Top-Bautrends in den Schatten. Trotzdem dreht sich nicht Read more about Bautrends 2020: Corona und Fachkräftemangel bestimmen das Bild[…]

Baubarometer 2020: Bauunternehmen bleiben gefasst trotz Corona

Die deutschen Bauunternehmen rechnen trotz der schwierigen wirtschaftlichen Lage mehrheitlich mit einem akzeptablen oder sogar guten Umsatzjahr 2020. Das zeigt die aktuelle Baubarometerbefragung von BauInfoConsult. Im Rahmen der Studie „Jahresanalyse 2020/2021“ hat das Düsseldorfer Institut BauInfoConsult in den ersten sechs von Corona geprägten Wochen deutschlandweit telefonische Interviews mit 600 Bauakteuren zu ihren Umsatzerwartungen im Angesicht Read more about Baubarometer 2020: Bauunternehmen bleiben gefasst trotz Corona[…]

Die Bauweisen der Zukunft: smart, modular und just in time?

Aus Thinktanks, Forschungslaboren und dem Silicon Valley kommen ständig neue Entwicklungen und Entwürfe, die Bauen, Städteplanung und Wohnen in Zukunft grundlegend umkrempeln werden. Nachhaltiger, digitaler und effizienter sollen die Bauprozesse der Zukunft werden. Aber wie wirklichkeitsnah sind diese Zukunftsvisionen? BauInfoConsult hat 42 Entscheider aus der Baustoffindustrie in einer Online-Befragung um eine Einschätzung gebeten: Welche Entwicklungen Read more about Die Bauweisen der Zukunft: smart, modular und just in time?[…]

Baustoffindustrie: Kurskorrektur bei den Umsatzerwartungen für 2020

Im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen hat sich die Bauwirtschaft in der Coronakrise bislang wacker geschlagen: Noch profitieren die Handwerksbetriebe von den vollen Auftragsbüchern aus der Zeit „vor Corona“ und noch sind die meisten Hersteller und Händler der Branche im Großen und Ganzen lieferfähig. Trotzdem haben sich die Umsatzaussichten der Hersteller von Bau- und Installationsmaterial in Read more about Baustoffindustrie: Kurskorrektur bei den Umsatzerwartungen für 2020[…]