Jens Perlwitz ist neuer Präsident des Deutschen Kanu-Verbandes

Beim Kanutag in Leipzig am 20. November 2021 wurde Jens Perlwitz einstimmig zum neuen Präsidenten des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) gewählt. Der gebürtige Kasseler tritt damit die Nachfolge von Thomas Konietzko an, der nach elf Jahren nicht mehr für das höchste Amt im DKV kandidierte.   In seiner Antrittsrede zeigte sich Perlwitz mit großer Vorfreude auf die anstehenden Aufgaben: „Ich danke Thomas Konietzko im Namen des gesamten Read more about Jens Perlwitz ist neuer Präsident des Deutschen Kanu-Verbandes[…]

Thomas Konietzko zum ICF-Präsidenten gewählt

Beim heutigen Kongress der Internationalen Kanu-Föderation (ICF) in Rom wurde Thomas Konietzko zum neuen Präsidenten gewählt. Konietzko setzte sich damit gegen den russischen Mitbewerber Evgenii Arkhipov durch. „Ich bedanke mich bei der gesamten internationalen Kanu-Familie für das entgegengebrachte Vertrauen“, so Konietzko nach der Wahl. „Den Kanusport repräsentieren zu dürfen, ist mir eine besondere Ehre. Aber Read more about Thomas Konietzko zum ICF-Präsidenten gewählt[…]

ICF wählt neuen Präsidenten – Thomas Konietzko stellt sich zur Wahl

Die Internationale Kanu-Föderation (ICF) wird auf seinem zweimal verschobenen Kongress im November in Rom einen neuen Präsidenten wählen. Zwei Kandidaten bewerben sich um die Nachfolge des Spaniers Jose Perurena, der seit 2008 an der Spitze der ICF steht und angekündigt hat, nach drei Amtszeiten als Präsident zurückzutreten. Der deutsche Thomas Konietzko und Evgenii Arkhipov vom Russischen Kanuverband Read more about ICF wählt neuen Präsidenten – Thomas Konietzko stellt sich zur Wahl[…]

Special Olympics Deutschland und Deutscher Kanu-Verband beschließen Kooperation

Special Olympics Deutschland (SOD) und der Deutsche Kanu-Verband (DKV) wollen ihre Zusammenarbeit – auch im Hinblick auf die Special Olympics World Games Berlin 2023 – vertiefen und intensivieren. Dazu unterzeichneten SOD-Präsidentin Christiane Krajewski und DKV-Präsident Thomas Konietzko heute in Berlin zwei Kooperationsvereinbarungen. Zum einen geht es um die langfristige Kooperation in den Themenfeldern Sport und Read more about Special Olympics Deutschland und Deutscher Kanu-Verband beschließen Kooperation[…]

GOLD, 2x SILBER und BRONZE das Kanurennsport Team

Der letzte Finaltag der Kanurennsport-Weltmeisterschaften wird mit 4 weiteren Medaillen für das deutsche Team beendet. Die 100. Weltmeisterschaften im Kanurennsport wurden vom 16.09. bis 18.09.2021 auf dem Bagsværd See in Kopenhagen ausgetragen. Nach einer Goldmedaille am ersten Finaltag konnte das deutsche Team zum Abschluss der Wettkämpfe noch weiteres Edelmetall aus dem Bagsværd See fischen. Den Anfang des Read more about GOLD, 2x SILBER und BRONZE das Kanurennsport Team[…]

Gold bei der WM für Conrad Scheibner im C1 über 1000m

Vom 16.09. bis 18.09.2021 stellt sich das deutsche Kanurennsport-Team der internationalen Konkurrenz bei den 100. ICF Weltmeisterschaften. Austragungsort der Jubiläumsmeisterschaften ist der Bagsværd See, der am nördlichen Stadtrand der dänischen Hauptstadt Kopenhagen liegt. Besonders an der diesjährigen WM ist, dass sie im selben Jahr, wie die Olympischen Spiele stattfindet. Für die Athleten/innen bedeutet es, dass sie Read more about Gold bei der WM für Conrad Scheibner im C1 über 1000m[…]

Kanu-Rennsport-WM soll als Sprungbrett für Nachwuchsathleten dienen

Erstmals finden in einer Saison sowohl die Olympischen Spiele als auch die Weltmeisterschaften im Kanu-Rennsport statt. Der Deutsche Kanu-Verband will mit starken Nachwuchsathleten glänzen und den neuen olympischen Zyklus einleiten.  Mit einer Auswahl von insgesamt 18 Athleteninnen und Athleten wird der DKV am kommenden Wochenende vom 16. bis 19.09.2021 bei den Kanu-Rennsport-Weltmeisterschaften in Kopenhagen an den Read more about Kanu-Rennsport-WM soll als Sprungbrett für Nachwuchsathleten dienen[…]

Zweimal Platz 6 für das Parakanu Team Deutschland

Am ersten Finaltag bei den Paralympischen Spielen in Tokio paddelten Tom Kierey und Katharina Bauernschmidt in ihren Finalrennen beide jeweils auf den sechsten Platz. Bei permanentem Nieselregen, aber insgesamt fairen Bedingungen am Sea Forest Waterway reichte es für das deutsche Team heute zwar zu keiner Medaille, aber die beiden Platzierungen im Mittelfeld gaben Bundestrainer Andre Read more about Zweimal Platz 6 für das Parakanu Team Deutschland[…]

Edina Müller auf Medaillenkurs bei den Paralympischen Spielen in Tokio

Bei strömenden Regen auf der Regattastrecke am Sea Forest Waterway starteten heute die Rennen des Parakanu Team Deutschland bei den Paralympischen Spielen in Tokio. Von den sechs deutschen Paddlerinnen und Paddlern setzte Edina Müller mit ihrem Vorlaufsieg und der schnellsten Fahrtzeit in ihrer Starterklasse ein Ausrufezeichen für ihr Finale am Samstag. „Ich bin gut weggekommen Read more about Edina Müller auf Medaillenkurs bei den Paralympischen Spielen in Tokio[…]

Das Parakanu Team Deutschland für die Paralympics in Tokio

Am Donnerstag, den 2.September um 2.30 Uhr CET beginnen die Parakanu-Wettkämpfe auf dem Sea Forest Waterway in Tokio. Aktuell ändert sich das Wetter in Tokio, dass für den ersten Wettkampftag etwas kühlere Temperaturen und Wind und Regen erwartet werden, so die Aussage des Bundestrainers André Brendel zu den äußeren Bedingungen an der Regattastrecke. Am Donnerstag werden Read more about Das Parakanu Team Deutschland für die Paralympics in Tokio[…]