Nach den Sommerferien bleibt die Tür zu – Hort an der Südendschule schließt ab Herbst dauerhaft

Wenn die Schule nach den Sommerferien wieder losgeht, bleibt der Hort an der Südendschule zu. Künftig werden Grundschulkinder in der Ganztagesschule betreut, dennoch bedauert die gemeinnützige Karlsruher Trägergesellschaft Pro-Liberis die dauerhafte Schließung. Die „Ganztagesgrundschule“ an Grundschulen sowie in der Grundstufe von Förderschulen ist seit dem Schuljahr 2014/2015 im Schulgesetz verankert. Ziel der Landesregierung Baden-Württembergs ist Read more about Nach den Sommerferien bleibt die Tür zu – Hort an der Südendschule schließt ab Herbst dauerhaft[…]

Gemeinsam zur neuen KiTa | Crowdinvesting-Projekt der Lenitas gGmbH unterstützt Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Ettlingen

Der gemeinnützige Kinder- und Jugendhilfeträger Lenitas bezieht interessierte Unterstützerinnen und Unterstützer in die Entstehungsgeschichte der neuen Ettlinger Kindertagesstätte „Filzli“ ein: Über ein Crowdinvesting-Projekt gemeinsam zum Ziel, für Kinder und Familien. Termindruck, Stress und wenig Zeit für die Familie – mit diesen Themen sehen sich berufstätige Eltern heutzutage immer öfter konfrontiert. Zusätzlich beschäftigt sie der Wiedereinstieg Read more about Gemeinsam zur neuen KiTa | Crowdinvesting-Projekt der Lenitas gGmbH unterstützt Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Ettlingen[…]

Zwischen Verständnis und Unverständnis | KiTa-Träger richten sich an Familien

Nach Entscheidung von Bund und Ländern öffnen KiTas und Schulen ab kommender Woche wieder regulär, während der Lockdown bis März bestehen bleibt. Die beiden Karlsruher KiTa- und Jugendhilfeträger Pro-Liberis und Lenitas zeigen ihr grundsätzliches Verständnis, doch richten sich auch in aller Transparenz an Familien und Politik. Ab Montag, den 22. Februar 2021, sollen die KiTas Read more about Zwischen Verständnis und Unverständnis | KiTa-Träger richten sich an Familien[…]

Positionspapier: Maßnahmen zum Schutz von Fachkräften in KiTas und Einrichtungen der Jugendhilfe

Mit einem Positionspapier über Maßnahmen zum Schutz von Fachkräften in KiTas und Einrichtungen der Jugendhilfe richten sich die beiden Karlsruher Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe Pro-Liberis und Lenitas an die Politik. Grund sind Bedenken zu Überlegungen die Wiederaufnahme des regulären Betreuungsbetriebs zu früh wieder aufzunehmen, insbesondere vor dem Hintergrund des erhöhten Infektions-geschehens durch die Read more about Positionspapier: Maßnahmen zum Schutz von Fachkräften in KiTas und Einrichtungen der Jugendhilfe[…]

Teststation Kindergarten – Schnelltests für Personal

Die beiden Karlsruher Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe Pro-Liberis und Lenitas betreiben rund 30 Betreuungseinrichtungen in Karlsruhe und Umgebung. Um in der aktuellen Corona-Situation weiterhin eine Hilfe für Familien sein zu können und gleichzeitig keine erhöhte Gefahr für Familien und Mitarbeitende darzustellen, bieten die Sozialunternehmen Schnelltestungen in ihren Einrichtungen an. Die Corona-Pandemie betrifft noch Read more about Teststation Kindergarten – Schnelltests für Personal[…]

Vorbild in nachhaltiger Unternehmensentwicklung

Die Pro-Liberis gGmbH aus Karlsruhe ist das schnellwachsenste Sozialunternehmen Deutschlands. Trotz des ungewöhnlichen Jahres zieht der KiTa- und Jugendhilfeträger eine positive Bilanz und fokussiert bereits den Ausbau nachhaltiger Projekte für Familien in 2021. Das außergewöhnliche Jahr 2020 wird den Menschen im Gedächtnis bleiben. Gesundheitliche und existenzielle Sorgen, politische Unruhen und Naturkatastrophen ließen wenig Raum für Read more about Vorbild in nachhaltiger Unternehmensentwicklung[…]