RAY 2021 IDEOLOGIEN / Website und Filmtrailer online

Die internationale Fotografie-Triennale RAY wird in ihrer vierten Ausgabe vom 3. Juni bis 12. September 2021 zum Thema IDEOLOGIEN das kritische Potenzial von Kunst, insbesondere der künstlerischen Fotografie und verwandter Medien, nutzen, um das Wirken von Ideologien offenzulegen. Seit Ende März 2021 gibt es auf www.ray2021.de einen Überblick über alle Ausstellungsorte und -inhalte im Rahmen der Read more about RAY 2021 IDEOLOGIEN / Website und Filmtrailer online[…]

Taus Makhacheva im Ost-Kiosk / Marktschreierinnen vor dem Nassauischen Kunstverein

Anlässlich des diesjährigen goEast Filmfestivals wird vor dem Nassauischen Kunstverein der Ost-Kiosk aufgebaut, an dem nicht nur Gegenstände des täglichen Festivalbedarfs zu finden sein werden, sondern auch eine Audioperformance der russischen Künstlerin Taus Makhacheva, deren Videoarbeit Tightrope aktuell im Kunstverein gezeigt wird. ВЫСТАВКА, ВЫСТАВКА! КРАСИВЫЕ КАРТИНЫ! ВСЕМ НА ВЫСТАВКУ! – Ausstellung! Ausstellung! Schöne Bilder! Kommen Read more about Taus Makhacheva im Ost-Kiosk / Marktschreierinnen vor dem Nassauischen Kunstverein[…]

Eva & Franco Mattes / Human-in-the-loop

Jeder Internet-User hat bewusst oder unbewusst an der Verbreitung von Ideologien teil. Wie, demonstriert die Einzelausstellung Human-in-the-loop des Künstlerduos Eva & Franco Mattes im Nassauischen Kunstverein Wiesbaden. Damit vertritt der Kunstverein erneut die hessische Landeshauptstadt als Partnerprojekt der RAY Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain, die herausragende Positionen zeitgenössischer Fotografie vereinen. Die Installationen von Eva & Franco Mattes beschäftigen Read more about Eva & Franco Mattes / Human-in-the-loop[…]

Idee und Praxis der Kunstvereine ist Immaterielles Kulturerbe

Die Idee und Praxis der Kunstvereine wurde in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen. Damit würdigt das Expertenkomitee das außergewöhnliche zivilgesellschaftliche Engagement von Kunstvereinen in Deutschland, das maßgeblich zur Diversität der Kunstlandschaft und einer demokratischen Gesellschaft beiträgt. Die Kulturform Kunstvereine wurde mit der Entscheidung der Kultusminister-konferenz in das Bundesweite Verzeichnis des Read more about Idee und Praxis der Kunstvereine ist Immaterielles Kulturerbe[…]

Wiedereröffnung des Nassauischen Kunstvereins Wiesbaden

Am 9. März 2021 läutet der Nassauische Kunstverein den kulturellen Frühlingsbeginn auf der Wilhelmstraße ein: Nach über viermonatiger Schließung öffnet er seine Türen wieder für Besucher:innen. Das lange Warten hat ein Ende: Nachdem die aktuellen Ausstellungen Line Lyhne / Spaces and Species, Taus Makhacheva / Tightrope und David Horvitz / lessons aufgrund der Corona-bedingten Schließung Read more about Wiedereröffnung des Nassauischen Kunstvereins Wiesbaden[…]

Pandemie-Telefonie: Ein telefonischer Rundgang durch den Kunstverein in Zeiten von Corona

Museen, Kunstvereine und kulturelle Einrichtungen sind derzeit meist nur online zu besichtigen. Für all diejenigen, die von der digitalen Welt in Zeiten von Corona vollkommen abgehängt sind, oder sich schlicht und einfach eine Online-Pause wünschen, hat der Nassauische Kunstverein Wiesbaden das Konzept Pandemie-Telefonie entwickelt. Online-Rundgänge, Online-Führungen, Online-Archive, Online-Talks – die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig Read more about Pandemie-Telefonie: Ein telefonischer Rundgang durch den Kunstverein in Zeiten von Corona[…]

Taus Makhacheva / Tightrope

Dass Kunst Abgründe zu überqueren vermag, hat das vergangene Jahr immer wieder bewiesen. Der Nassauische Kunstverein Wiesbaden zeigt nun die Videoarbeit Tightrope der russischen Künstlerin Taus Makhacheva, in der sprichwörtlich ein Balanceakt vollführt und eine spezifische Kunstgeschichte in schwindelerregender Höhe visualisiert wird. Ein einsamer Seiltänzer balanciert zwischen zwei Felsvorsprüngen in Dagestan, der größten und bevölkerungsreichsten Read more about Taus Makhacheva / Tightrope[…]

Line Lyhne / Spaces and Species

In ihrer ersten institutionellen Einzelausstellung Spaces and Species reflektiert Line Lyhne kunstgeschichtliche und oft auch geschlechterspezifische Zuordnungen und Klassifizierungen von künstlerischen Genres, Materialien, Objekten und Räumen. Mit ihren Mosaiken aus haushaltsüblichen Fliesen und skulpturalen Objekten eröffnet sie neue, ungewohnte Perspektiven, die sich einer klaren Verortung entziehen. In Line Lyhnes Werk werden diverse Materialien und Methoden Read more about Line Lyhne / Spaces and Species[…]

RAY 2021 – IDEOLOGIEN

Das große Versprechen der Globalisierung – den Menschen weltweit mehr Wohlstand zu bringen – weicht zunehmender Skepsis. Von Menschen gemachter Klimawandel, Raubbau an der Natur, die Macht und Abhängigkeit der Gesellschaften von den großen Tech-Konzernen und die stetige Konzentration von Reichtum in den Händen weniger führen nicht allein zu weltweiten Migrationsbewegungen, sondern zu immer mehr Read more about RAY 2021 – IDEOLOGIEN[…]

Alles im Wunderland – alles eine Frage der Perspektive

Eine Biene, eine Spinne, ein Hai, eine Schlange und eine Kakerlake – mechanische Vertreter dieser Tiere wurden im Kunstverein ausgesetzt, um die Kunstwerke der aktuellen Schau aus ihrer Perspektive aufzunehmen. Die Filmklasse von John Skoog der Kunsthochschule Mainz hat eine Dokumentation der tierischen Art über die Ausstellung Alles im Wunderland im Nassauischen Kunstverein Wiesbaden gedreht. Read more about Alles im Wunderland – alles eine Frage der Perspektive[…]