Mit dem Reisebus zur Schule

Damit Schüler nicht in überfüllten Bussen in den Unterricht fahren müssen, fordert die Gütegemeinschaft Buskomfort (gbk) den Einsatz von Reisebussen im Linienverkehr. Mit solchen Verstärkerfahrten kann nicht nur das Risiko einer Infektion mit dem Corona-Virus auf dem Schulweg reduziert werden. Busreiseveranstalter, denen das touristische Geschäft wegen der Pandemie komplett weggebrochen ist, können damit wenigstens einen Read more about Mit dem Reisebus zur Schule[…]

Tagesfahrten zu den großen Künstlern

Wegen Corona sind Busreisen zu Weihnachtsmärkten oder auf Skipisten in Frage gestellt und die Politik rät von einem Urlaub im Ausland ab. Die Branche reagiert darauf mit alternativen Angeboten wie Ausstellungen, Museen und anderen Zielen in Deutschland. Auch wenn die Kunden für diese Reisen höhere Preise akzeptieren: Ohne staatliche Unterstützung kommen die Busreiseveranstalter nicht durch Read more about Tagesfahrten zu den großen Künstlern[…]

Mobile Pädagogik statt Sitzenbleiben

Damit nicht als Folge der Corona-Krise eine ganze Generation von Schülern zu Sitzenbleibern mutiert, die nur noch im Klassenzimmer oder Zuhause vor dem Computer büffeln, bietet die Bustouristik pädagogisch wertvolle Schulausflüge an. Hygienekonzepte und moderne Lüftungssysteme sorgen auch in Zeiten der Pandemie für sichere Klassenfahrten mit dem Bus. Ausflüge in Naturschutzgebiete sensibilisieren junge Menschen für Read more about Mobile Pädagogik statt Sitzenbleiben[…]

Zweite Coronawelle trifft Busunternehmen hart

Vor dem Hintergrund katastrophaler Umsatzausfälle ist die Bustouristik auch weiterhin auf staatliche Unterstützung angewiesen. Weshalb die Branchenverbände von der Bundesregierung die Modifizierungen bestehender Hilfsprogramme einfordern. Die zweite Coronawelle hat auch die Bustouristik erfasst: Verunsicherte Kunden stornieren ihren Urlaub und planen keine neuen Reisen. Deshalb zeichnet die aktuelle Buchungslage insgesamt ein düsteres Bild, heißt es in Read more about Zweite Coronawelle trifft Busunternehmen hart[…]

Reisespaß in frischer Luft

Die Klimaanlage sorgt an heißen Sommertagen nicht nur für angenehm kühle Temperaturen im Reisebus. Moderne Systeme ermöglichen auch innerhalb kurzer Intervalle den permanenten Austausch der kompletten Luft im Fahrgastraum. Damit leistet diese Technik auch einen wirkungsvollen Schutz vor Krankheitserregern wie dem Corona-Virus. „Die Bustouristik bietet ihren Kunden nicht nur gesunde Reisen an die frische Luft, Read more about Reisespaß in frischer Luft[…]

Für die Busunternehmen geht es um alles

Für die deutschen Busreiseveranstalter bringt das Konjunkturpaket der Bundesregierung keine Rettung. Aus diesem Grund demonstriert die Branche für notwendige Nachbesserungen und die Zukunft klimafreundlicher Mobilität. Fast 1000 Busse aus ganz Deutschland werden am Mittwoch, 17. Juni, mit deutlichen Botschaften auf ihren Karosserien nach Berlin rollen, um bei der Politik Druck zu machen und angemessene finanzielle Read more about Für die Busunternehmen geht es um alles[…]

Konjunkturpaket vollkommen unzureichend: Busbranche plant weitere Demonstration in Berlin und Klage auf Schadensersatz

Die Busbranche bewertet die Beschlüsse der Bundesregierung zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie als ungenügend. Auch gesunde Busunternehmen können ein dreimonatiges Komplettverbot von Busreisen sowie langfristige Einschränkungen in der Hauptsaison nicht mit den minimalen Hilfen des Bundes überstehen. Gemeinsam kündigen der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) und seine Landesverbände, die Gütegemeinschaft Buskomfort (gbk) und der Read more about Konjunkturpaket vollkommen unzureichend: Busbranche plant weitere Demonstration in Berlin und Klage auf Schadensersatz[…]

Rettungsfonds für die Bustouristik

Vor der Tagung des Tourismusausschusses des Deutschen Bundestages am morgigen Mittwoch hat die Gütegemeinschaft Buskomfort (gbk) wiederholt auf die existenzbedrohende Situation der Bustouristik verwiesen und von der Politik neben einem Rettungsfonds für die Branche einen konkreten Zeitplan für den Neustart von Busreisen gefordert. Zwar hält Hermann Meyering den Rettungsfonds für die Reisebranche, den Politiker der Read more about Rettungsfonds für die Bustouristik[…]

Überlebenshilfe für den Klimaschutz

Bustouristik im Dauerstillstand: Mit der Verlängerung der Reisebeschränkungen, wie sie am 29.4.2020 von der Bundesregierung beschlossen wurde, ist die Zukunft des umweltfreundlichen Tourismus in Frage gestellt. Deshalb begründet die Gütegemeinschaft Buskomfort (gbk) ihre aktuellen Forderungen nach finanzieller Überlebenshilfe für Unternehmen, die bereits seit Monaten unter einem Berufsverbot leiden, auch mit den Zielvorgaben der Bundesregierung für Read more about Überlebenshilfe für den Klimaschutz[…]

Die Angst vor Corona bedroht die Bustouristik

Einbrüche bei den Buchungen und eine massive Stornierungswelle als Folge der Angst vieler Verbraucher vor dem Coronavirus bedrohen die Existenz der deutschen Bustouristik. Weshalb sich die Gütegemeinschaft Buskomfort (gbk) dem Ruf anderer Branchenverbände nach staatlicher Hilfe für Busunternehmer anschließt und steuerliche Entlastungen bzw. wirtschaftliche Unterstützungen jeglicher Art zur Kompensation von Umsatzeinbußen fordert. „Die Bustouristik nimmt Read more about Die Angst vor Corona bedroht die Bustouristik[…]