Auf dem Weg zu einem normgerechten Infrastrukturmanagement nach DIN ISO 55000

Die Methodik zur Umsetzung eines systematischen und koordinierten Infrastruktur-managements ist seit vielen Jahren gemäß der PAS55 und der daraus abgeleiteten Folgenorm DIN ISO 55000 ff. bekannt. Auch für kleine und mittelgroße Stadtwerke wird der Aufbau eines „normgerechten Infrastrukturmanagements“ zunehmend wichtiger. Die Energiewende schafft eine Vielzahl an volkswirtschaftlich getriebenen Herausforderungen für die Energiewirtschaft. Der Einfluss erklärter Read more about Auf dem Weg zu einem normgerechten Infrastrukturmanagement nach DIN ISO 55000[…]

DBU fördert Wissenstransfer zu unterirdischen Leitungskanälen als umweltschonende Bauwerke im urbanen Raum

Unterirdische, meist begehbare Leitungskanäle (u.a. auch Leitungsgänge, Versorgungskanäle, Medien- oder Infrastrukturkanäle genannt) sind unverzichtbare Lebensadern moderner Großstädte. Als langfristig ressourcenschonende, raumsparende und flexible Versorgungslösung sind diese die Basis zahlreicher internationaler Mega-Cities. In Deutschland werden begehbare Leitungskanäle bisher aus den verschiedensten Gründen als Städte-planerische Option in der technischen Infrastruktur eher selten betrachtet. Im Rahmen des zweijährigen Read more about DBU fördert Wissenstransfer zu unterirdischen Leitungskanälen als umweltschonende Bauwerke im urbanen Raum[…]

Der Versorgungssicherheit einen Wert geben!

Ein effizientes, aber dabei versorgungssicheres Stromnetz zu betreiben, rückt für Netzbetreiber immer mehr in den Fokus. Es gilt, ein Optimum zwischen den beiden gegensätzlichen Zielen Netzqualität und Kosteneffizienz zu finden. Mit immer höheren Anteilen an erneuerbaren Energien und künftig mehr Elektromobilität wird diese Aufgabe nicht einfacher. Die Investitionsplanung, ob reine Erneuerung oder Erweiterung, sollte sich Read more about Der Versorgungssicherheit einen Wert geben![…]

Praxistaugliche Risikoansätze im Asset Management für kritische Infrastrukturen

entellgenio ist ein führendes deutsches Beratungsunternehmen bei der Unterstützung optimierter Langfristentscheidungen kapitalintensiver Infrastrukturunternehmen. Die Beurteilung möglicher Handlungsalternativen bzw. Szenarien (sowie die Integration mit den anderen Planungsphasen bis hin zur operativen Umsetzung) für die betrachteten Infrastrukturen erfolgt unter Einbeziehung verschiedener Aspekte wie beispielsweise Finanzen, Regulation, Qualität, Reputation. In diesem Kontext ist ein stringenter und praktikabler Risikoansatz Read more about Praxistaugliche Risikoansätze im Asset Management für kritische Infrastrukturen[…]

„Technische Asset Simulation“ erneut nach IDW PS 951 zertifiziert

Innovative und fortschrittliche Betreiber von Versorgungsnetzen sichern Ihre langfristigen Infrastruktur-Entscheidungen ab: durch entellgenios nach IDW PS 951 zertifizierte Dienstleistung "Technische Asset Simulation" (von der Langfristbetrachtung bis zur konkreten Umsetzungsmaßnahme). Betreiber von Versorgungsnetzen stehen gerade in diesen Zeiten vor immer neuen Anforderungen und Aufgaben (wie z. B. der optimierten Ausgestaltung der Basisjahre, die Abbildung von Risiken Read more about „Technische Asset Simulation“ erneut nach IDW PS 951 zertifiziert[…]

„Neue“ Möglichkeiten der Netzberechnung und -analyse von Mittel- und Niederspannungsnetzen in Zeiten der Digitalisierung

Am 26. März 2020 findet in Kassel der Workshop „Neue“ Möglichkeiten der Netzberechnung und -analyse von Mittel- und Niederspannungsnetzen in Zeiten der Digitalisierung statt. Nieder- und Mittelspannungsnetze gewinnen, insbesondere zum Erreichen der Klimaziele, zunehmend an Bedeutung. Weiterhin ergeben sich im Rahmen der Digitalisierung neue Möglichkeiten, die Flut der zusätzlich verfügbaren Daten strukturiert und mit überschaubarem Aufwand Read more about „Neue“ Möglichkeiten der Netzberechnung und -analyse von Mittel- und Niederspannungsnetzen in Zeiten der Digitalisierung[…]

Realitätsgerechte Zustandsdaten für ein optimiertes Asset-Management

Am 11. März 2020 findet in Wuppertal das Seminar „Realitätsgerechte Zustands-daten für ein optimiertes Asset-Management“ statt.  Basis optimierter Infrastruktur-Strategien bildet die Bestimmung objektiver und realitätsgerechter Betriebsmittelzustände! Insbesondere bei älteren Infrastrukturen können sich wesentliche Spielräume für die Erneuerung ergeben, wenn eine realitätsgerechte Zustandsbewertung bei Simulationen zur Langfristbetrachtung zusätzlich berücksichtigt wird (siehe folgende Abbildung). Das Seminar richtet sich Read more about Realitätsgerechte Zustandsdaten für ein optimiertes Asset-Management[…]

Bildung Arbeitsgruppe „Nachhaltige Entwicklung kritischer Infrastrukturen“ auf der 13. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft System Dynamics geplant

Am 23. /24. Mai 2019 findet in Braunschweig die 13. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für System Dynamics statt. Die beiden Themen Mobilität und Trans-formationsstrategien stehen dabei im Mittelpunkt der Jahrestagung. entellgenio wird mit zwei Vorträgen vertreten sein. Im Mittelpunkt steht dabei ein Impulsvortrag zur Bildung einer Arbeitsgruppe „Nachhaltige Entwicklung kritischer Infrastrukturen“. Bei derartigen Infrastrukturen handelt Read more about Bildung Arbeitsgruppe „Nachhaltige Entwicklung kritischer Infrastrukturen“ auf der 13. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft System Dynamics geplant[…]