Wiesbaden lädt zur zweiten Educational Tour ein

Am 16. und 17. August 2018 fand die zweite Educational Tour in Wiesbaden statt. Hierzu reisten 25 Veranstaltungsplaner aus namhaften Unternehmen und Agenturen aus ganz Deutschland an, um zusammen mit den Mitgliedern der Wiesbaden Kongressallianz, ein Zusammenschluss aus Hotels und Veranstaltungshäusern, innovative Veranstaltungsformate wie World Café, Open Space und anderen gemeinsam interaktiv zu erlernen. Anhand aktueller Branchenthemen, u.a. „Digitalisierung von Veranstaltungen“ wurden die unterschiedlichen Formate ausprobiert und miteinander diskutiert. Begleitet und moderiert wurde die Veranstaltung von Christina Michaelis, Moderatorin Und Teil des Wiesbadener Expertennetzwerkes für Innovative Veranstaltungsformate.

Die Lehrinhalte der Veranstaltung wurden den Veranstaltungsplanern in den Wiesbadener Veranstaltungshäusern nähergebracht. Das anderthalb tägige Programm mit verschiedenen Workshops fand im Kurhaus Wiesbaden, in der Wiesbadener Casino-Gesellschaft, im Mercure Hotel Wiesbaden City, im Jagdschloss Platte sowie im RheinMain CongressCenter statt. Zur Mittagspause traf sich die Gruppe im Restaurant „Lambertus“ im Kurhaus Wiesbaden. Übernachtet wurde in den Hotels der Wiesbaden Kongressallianz. Der Ausklang des ersten Tages fand auf der Rheingauer Weinwoche, dem größten Weinfest Deutschlands, statt. Das abschließende Mittagessen wurde im „bagutta“ im RMCC eingenommen.

„Wir freuen uns, dass auch die zweite Auflage unseres „Educational Formates“ in der Branche so gut angenommen wurde. Interaktive Veranstaltungsformate sind die Formate der Zukunft. Daher ist es uns wichtig, potentiellen Kunden aufzuzeigen, dass diese in unseren Locations und insbesondere im flexiblen RheinMain CongressCenter umsetzbar sind. Das haben wir erneut erfolgreich und zur Zufriedenheit aller Teilnehmer erreichen können“, resümiert Martin Michel, Geschäftsführer des RheinMain CongressCenter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wiesbaden Marketing GmbH
Friedrichstraße 6
65185 Wiesbaden
Telefon: +49 (611) 1729-723
Telefax: +49 (611) 1729-789
http://www.wiesbaden.de

Ansprechpartner:
Gesine Zimmer
Marketing RMCC
Telefon: +49 (611) 1729145
E-Mail: gesine.zimmer@rmcc.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.