Frank Riemenschneider wird Marketing- und PR-Manager bei SEGGER

Frank Riemenschneider verstärkt ab 1. März 2021 als Marketing- und PR-Manager das Marketing-Team bei SEGGER Microcontroller. Zusammen mit Dirk Akemann wird er die Position von SEGGER in Europa, den USA und Asien als Hersteller innovativer Produkte, die bereits bei weltbekannten Marktführern in der Industrie hohe Bekanntheit erlangt haben und eingesetzt werden, weiter ausbauen und festigen. Read more about Frank Riemenschneider wird Marketing- und PR-Manager bei SEGGER[…]

SEGGER präsentiert den Flasher Compact – das kreditkartengroße Fast-Alles-Programmiergerät

Der SEGGER Flasher Compact ist ein mit allen Funktionen ausgestattetes, universelles In-Circuit-Programmiergerät in einem Gehäuse, das kleiner als eine Kreditkarte ist. Der Flasher Compact kann stand-alone sowie vom PC aus bedient werden. Er ist in erster Linie für die Integration in Produktionsanlagen mit begrenztem Bauraum konzipiert, wie zum Beispiel für automatisierte Testgeräte (Automated Test Equipment, Read more about SEGGER präsentiert den Flasher Compact – das kreditkartengroße Fast-Alles-Programmiergerät[…]

Apple M1-optimierte Version von SEGGER Embedded Studio ab sofort verfügbar

SEGGER hat eine neue Version von Embedded Studio für den neu erschienenen Apple M1 herausgegeben, das erste ARM-basierte System-on-a-Chip (SoC) von Apple, das speziell für den Mac entwickelt wurde. Embedded Studio ist SEGGERs plattformübergreifende integrierte Entwicklungsumgebung (IDE, Integrated Development Environment) für ARM/Cortex und RISC-V. Auch wenn Apples Rosetta 2-Übersetzer es ermöglicht, Programme für Intel x86-basierte Read more about Apple M1-optimierte Version von SEGGER Embedded Studio ab sofort verfügbar[…]

SEGGER stellt neuen Open Flashloader zur Programmierung beliebiger RISC-V-Systeme vor

SEGGER hat einen neuen Open Flashloader für RISC-V Systeme veröffentlicht. Das Template, das an jedes RISC-V-System angepasst werden kann, erlaubt es Ingenieuren, Flashloader zu schreiben, die lediglich 2kB RAM benötigen. Damit können J-Link Debug Probes direkt und einfach in den Flash-Speicher eines RISC-V-Mikrocontrollers oder SoCs schreiben. Gleichzeitig steht damit bei Einsatz der Programmiergeräte der Flasher Read more about SEGGER stellt neuen Open Flashloader zur Programmierung beliebiger RISC-V-Systeme vor[…]

SEGGERs J-Link OB als essentieller Bestandteil im neuen BBC ‚HiFive Inventor‘ Lernpaket

SEGGERs J-Link On-Board Debug Probes sind weltweit auf Hunderten von verschiedenen Evaluation Boards und Single-Board-Computern zu finden. Aber nur wenige sind so bekannt wie das BBC Doctor Who HiFive Inventor Coding Kit. Dabei handelt es sich um eine neue IoT-Programmierungsplattform für Kinder, die von der US-amerikanischen Programmierlernplattform Tynker und dem RISC-V IP-Anbieter SiFive mit Unterstützung Read more about SEGGERs J-Link OB als essentieller Bestandteil im neuen BBC ‚HiFive Inventor‘ Lernpaket[…]

SEGGER J-Link Software für Linux auf ARM komplett

Dazu gehören sowohl die Kommandozeilen-Programme als auch GUI Tools wie J-Flash, J-Flash SPI, J-Scope, der J-Link Configurator und die GUI-Version des GDB-Servers."Der J-Link kann von jetzt an ohne Einschränkungen auf dem Raspberry Pi und anderen ARM-basierten Geräten eingesetzt werden", sagt Alex Grüner, CTO bei SEGGER. "Kleine Einplatinen-ARM-Computer bieten jetzt die gleiche Funktionalität wie x86-betriebene Geräte. Read more about SEGGER J-Link Software für Linux auf ARM komplett[…]

SEGGER Flasher PRO – Programmierung von QSPI-Flashes mit maximaler Geschwindigkeit

SEGGER erweitert sein universelles Flash-Programmiergerät um die Quad-Mode-Programmierung für QSPI-Flashes und maximiert damit die Programmiergeschwindigkeit in Produktionsumgebungen. Der Flasher PRO stellt sicher, dass sich der Zeitgewinn durch die 4-Pin-Übertragung direkt in erhöhter Produktivität niederschlägt. Sowohl im PC-basierten als auch im Einzelbetrieb erreicht der Flasher PRO die theoretische minimale Programmierzeit des QSPI-Speichers. "Mit dem SEGGER Flasher Read more about SEGGER Flasher PRO – Programmierung von QSPI-Flashes mit maximaler Geschwindigkeit[…]

Neues Server-Netzwerk von SEGGER beschleunigt J-Link Remote Debugging

SEGGER kündigt ein weltweites Netzwerk von J-Link Remote Servern an, das Benutzern ermöglicht, Microcontroller-basierte Systeme von überall auf der Welt mit noch höherer Geschwindigkeit als bisher zu debuggen. Das J-Link-Remote-Server-Netzwerk stellt SEGGER jedem J-Link-Nutzer kostenlos zur Verfügung. Neben der Verwendung des nächstgelegenen Servers, die die Kommunikationsgeschwindigkeit deutlich erhöht, haben Kunden immer noch die Möglichkeit, ihren Read more about Neues Server-Netzwerk von SEGGER beschleunigt J-Link Remote Debugging[…]

SEGGER Embedded Studio – Neuer Linker verkleinert RISC-V-Anwendungen erheblich

SEGGERs Embedded Studio für RISC-V ist ab jetzt zusätzlich zum GNU-Linker mit dem SEGGER Linker ausgestattet. Der SEGGER Linker wurde mit dem Fokus auf Embedded Systems komplett neu entwickelt. Der SEGGER Linker sorgt bei RISC-V-basierten Systemen für eine Verringerung der Firmwaregröße um bis zu 15%. Dazu verkürzt er die Zeit für das Linken, liefert eine detaillierte Mapdatei und bietet mehr Flexibilität. Basierend auf dem Read more about SEGGER Embedded Studio – Neuer Linker verkleinert RISC-V-Anwendungen erheblich[…]

SystemView wird ab sofort mit SEGGERs Friendly Licensing angeboten

SystemView ist jetzt unter SEGGERs Friendly Licensing erhältlich – ab sofort ist eine Verifizierung von Embedded System für Jeden möglich. SystemView zeigt das tatsächliche Laufzeitverhalten einer Anwendung auf: Entwickler können sicherstellen, dass ein System wie entworfen funktioniert. Jeder Interrupt und jeder Taskwechsel kann nachvollzogen werden; Nachrichten, Wegpunkte und sogar API-Funktionen können Taktzyklus-genau mit einem Zeitstempel Read more about SystemView wird ab sofort mit SEGGERs Friendly Licensing angeboten[…]