WISAG Gebäudereinigung Mitteldeutschland gewinnt Reinigungsauftrag der Leipziger Messe

Durchdachte Prozesse, ein modernes digitales Qualitätsmanagementsystem und ein hoher Nachhaltigkeitsanspruch – damit hat sich die WISAG Gebäudereinigung Mitteldeutschland GmbH & Co. KG in einer Ausschreibung der Leipziger Messe Unternehmensgruppe durchgesetzt und einen langfristigen Großauftrag gewonnen. 

Der Auftrag umfasst vielfältige Reinigungsdienstleistungen in den Objekten der Leipziger Messe und ihrer Tochtergesellschaften. Dazu zählen unter anderem die Unterhaltsreinigung, Grund- und Sonderreinigungen sowie veranstaltungsbezogene Reinigungen – zum Beispiel auch für Aussteller. Darüber hinaus wird das WISAG Team die eindrucksvollen Glas- und Fassadenflächen zum Strahlen bringen. Im Arbeitsbereich der Messetochter fairgourmet ist es mit der Großküchenreinigung beauftragt und stellt Verbrauchsmaterialien sowie Schmutzfangmatten bereit. 

Ein spannendes Aufgabenfeld

„Der Auftragsgewinn ist für uns wirtschaftlich wie strategisch bedeutend. Die Leipziger Messe hat unser Herz gewonnen, nicht zuletzt, weil sie als Wirtschaftsmotor in der gesamten Region verankert ist und eine eindrucksvolle Immobilie mit einem spannenden Aufgabenfeld für uns ist“, sagt Claudia Falkenberg, Vertriebsleiterin bei der WISAG Gebäudereinigung Mitteldeutschland GmbH & Co. KG, die sich den Auftrag gemeinsam mit Niederlassungsleiter Felix Eckert und seinem engagierten Team gesichert hat. 

Aufgrund der Pandemie ist der Umfang der Reinigungsleistungen zurzeit noch reduziert. Sobald wieder Messen abgehalten werden können, wird ein bis zu 50-köpfiges Team – von Reinigungskräften über die Objektleitung bis hin zu Glas- und Sonderreinigern – für den Kunden im Einsatz sein.

Über die WISAG Facility Service Holding GmbH & Co. KG

Über die WISAG Facility Service – Spezialist für Immobilien:

Das Kerngeschäft der WISAG Facility Service sind technische und infrastrukturelle Dienstleistungen für Immobilien: Facility Management, Gebäudetechnik, Gebäudereinigung, Sicherheit & Service, Catering, Garten- & Landschaftspflege sowie Consulting & Management. Die einzelnen Dienstleistungsbereiche zählen zu den jeweils wichtigsten Anbietern ihrer Branche. Für unterschiedliche Segmente bietet der Immobilienexperte spezielle Servicepakete an. So zum Beispiel für das Gesundheits- und Sozialwesen, für Hotels, Logistik, Retail Service, Shopping Center und für die Wohnungswirtschaft.

Mit mehr als 19.800 Kunden, rund 32.200 Mitarbeitern und einem Umsatz von 1,168 Mrd. Euro im Jahr 2019 ist das Unternehmen einer der führenden Facility-Service-Anbieter in Deutschland. Das Unternehmen ist Teil der WISAG Gruppe, die mit knapp 50.000 Mitarbeitern an mehr als 250 Standorten im In- und Ausland aktiv ist.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WISAG Facility Service Holding GmbH & Co. KG
Herriotstraße 3
60528 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 505044-0
Telefax: +49 (69) 505044-333
http://www.wisag.de

Ansprechpartner:
Axel Evers
Leiter Marketing & Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (69) 505044-260
E-Mail: axel.evers@wisag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel