Gleiss Lutz begleitet Mitsubishi Electric beim Verkauf seiner Anteile an Sapcorda Services

Ein Gleiss Lutz-Team hat Mitsubishi Electric, einen der Weltmarktführer für Elektronik und Elektrotechnik, beim Verkauf seiner Anteile an Sapcorda Services an das Schweizer Unternehmen u-blox beraten. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Sapcorda Services wurde 2017 als Joint Venture von Mitsubishi Electric, u-blox, der Bosch-Gruppe und Geo++ gegründet und stellt hochpräzise globale Navigations- und Positionierungsanwendungen über GNSS (Globales Navigationssatellitensystem) für Industrie-, Automobil- und
Verbraucheranwendungen bereit. Beispielsweise sind im Automobilbereich Anwendungen wie automatisiertes Fahren und Advanced Driver Assistance System (ADAS), spurgenaue Navigation, Telematik und
Vehicle-to-Everything (V2X) Kommunikation zu nennen.

Mitsubishi Electric ist einer der weltweit führenden Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten und Systemen. Das Schweizer Unternehmen u-blox ist weltweit bekannt für seine Halbleiterbausteine sowie für Module für drahtlose Kommunikation und Positionierung im Automobilbereich.

Das folgende Gleiss Lutz-Team hat Mitsubishi Electric im Rahmen der Transaktion beraten: Dr. Michael Burian (Partner, Federführung, Frankfurt), Dr. Christopher Vogl (Stuttgart), Josefine Wiegand (Hamburg, alle M&A).

Gleiss Lutz hat Mitsubishi Electric bereits im Rahmen der Gründung des Joint Ventures im Jahr 2017 beraten. Die Kanzlei verfügt über eine führende Japan-Praxis und berät regelmäßig japanische Unternehmen bei M&A-Transaktionen, im Jahr 2020 unter anderem die NEC Corporation beim Erwerb von Avaloq und Mitsubishi Chemical beim Erwerb von Gelest.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gleiss Lutz Hootz Hirsch Partnerschaftsgesellschaft
Friedrichstr. 71
10117 Berlin
Telefon: +49 (30) 800979-0
Telefax: +49 (30) 800979-979
http://www.gleisslutz.com/

Ansprechpartner:
Andrea Stahl
Marketing Communications Coordinator
Telefon: +49 (30) 800979-250
E-Mail: andrea.stahl@gleisslutz.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel