Weltneuheit SAFETYTEST 1IT+

Ein Messgerät für alle wesentlichen Messungen: Anlagen (VDE 0100-600, VDE 0105-100), Betriebsmittel (VDE 0701-0702), Maschinen (VDE 0113), medizinische Geräte (EN 62353) und Objekte wie z.B. Leitern und Tritte, Brandmelder, Regale und viele mehr. Klein, leicht und handlich mit wegweisender Bedienung über eine neue revolutionäre App, verfügbar für iOS und Android. Die Daten können mit mehreren Benutzern zentral per Cloud gespeichert und synchronisiert werden.

Das einzigartige Bedienkonzept erlaubt eine sehr effiziente Prüfung, verbunden mit einer sehr schnellen Dokumentation. Ein angelegter Standortbaum kann übergreifend für Anlagen, Geräte und Objekte verwendet werden.

Der neu entwickelte Prozedurdesigner ermöglicht ganz individuelle Prüfabläufe. Dazu können Messdaten von externen Messungen in den Prüfablauf eingebunden werden. Externe Messungen können einfach manuell eingegeben und/oder zusätzlich mit einem Foto des Messaufbaus mit Messwerten ergänzt werden.

Die Cloud-Anbindung über Webbrowser sorgt für einen reibungslosen Prozess bei der Datenzusammenführung von mehreren Benutzern. Neben allgemeinen Rechtevergaben der einzelnen Benutzer, können in einer einfachen Matrix auch Ihren Kunden individuelle Zugriffsrechte zu Betriebsmitteln, Installationen und Objekten erstellt werden. Ihren Kunden können sie damit auch einen direkten Zugriff auf die Prüfdokumentation der geprüften und ungeprüften Betriebsmittel, inklusive einer Fehlerquote zur Verfügung stellen. Alle Beteiligten, Prüfer und Kunde, können neue Geräte anlegen und inventarisieren. Somit hat jeder einen direkten Überblick über neue Betriebsmittel, Anlagenteile und/oder Objekte.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SAFETYTEST GmbH
Industriestraße 17
96114 Hirschaid
Telefon: +49 (911) 38492-45
Telefax: +49 (911) 3226-212
http://www.safetytest.de

Ansprechpartner:
Attila Pittersberger
E-Mail: attila.pittersberger@safetytest.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel