Neue Rundreisen: Herrschaftlich übernachten zwischen Ostsee und Seenplatten

  • Drei Autorundreisen durch Mecklenburg-Vorpommern
  • Übernachtungen in Schlössern und Burgen
  • Corona-Schutz und flexible Stornierungsoption     

Imposante Schloss- und Burganlage, historische Innenstädte, weiße Strände und wilde Seenlandschaften – auch die Heimat hat viel zu bieten. Wolters Reisen hat deshalb drei ganz neue Autorundreisen durch Mecklenburg-Vorpommern konzipiert.

Natürlich plagt das Fernweh, aber auch Deutschland muss sich nicht verstecken, wenn es um attraktive Rundreisen geht. Vor allem in Mecklenburg-Vorpommern warten mit den Seenplatten, der Ostsee und der Hanse Naturschönheiten und historische Monumente gleichermaßen. Auf der siebentägigen Reise „Schlösser, Seen und die Hanse“ werden Urlauber für sechs Nächte zu Burgfräulein und Burgherr. Denn übernachtet wird sowohl im Schloss Kaarz mit Park sowie im Seeschloss Schorssow. Dort können die Gäste das am Tage Erlebte entspannt Revue passieren lassen. Auf den 50 bis 130 Kilometer kurzen Etappen warten das Güstrower und Schweriner Schloss, ein Ausblick vom Kirchturm in Malchin sowie die Hansestädte Wismar und Stralsund. Auch der Eintritt ins interaktive Naturerlebnis Müritzeum ist inklusive. Ein ganzer Tag ist für die Erkundung der Mecklenburgischen Seenplatten eingeplant. Ob zu Fuß, mit dem Rad oder per Kanu – es gibt viele Wege, dieses Paradies zu entdecken. Ab 545 Euro pro Person ist diese Reise buchbar.

Mit Greifswald, Stavenhagen und einem Ausflug zur Sonneninsel Usedom, zeigt die Reise „Charmantes Mecklenburg-Vorpommern“ auch einige Facetten außerhalb der Seenplatten. Hier lässt sich die Geschichte der Hanse erleben oder beim Spaziergang am Ostseestrand einfach mal der Kopf ausschalten. Die ersten Tage gehören bei der siebentägigen Reise den Seenplatten. Am Malchiner See ist das Schloss Basedow ein Muss. Es zählt zu den bedeutendsten Anlagen des Bundeslandes und besticht durch seinen englischen Landschaftsgarten.

Weiterer Tipp: Die Baumriesen des Ivenacker Tiergartens, die man am besten auf dem Baumwipfelpfad erkundet. Mit dem Relais & Châteaux Gutshaus Stolpe und dem Relais & Châteaux Schlosshotel Burg Schlitz sind auch bei dieser Autorundreise die Übernachtungen ein herrschaftliches Erlebnis. Kosten: pro Person ab 705 Euro.

Wer Urlaub zum kleinen Preis sucht, für den ist die Autoreise „Glücksmomente in Mecklenburg-Vorpommern“ genau das Richtige. Vier Wochen vor Reisebeginn gibt es mit den Reiseunterlagen Infos zu den Hotels und den Etappen. Auf eine perfekt geplante Tour sowie Nächte in Gutshäusern darf man sich aber schon direkt freuen. Ab 399 Euro pro Person für sieben Tage gibt es die Extraportion Vorfreude dazu.
Bei Buchungen bis zum 31. März 2021 greift die Aktion „Flexibel buchen & sorg-los Reisen“. So kann Corona-bedingt bis 30 Tage vor dem Start der Reise kostenlos umgebucht oder storniert werden. Der kostenlose Wolters Corona-Reiseschutz schützt zusätzlich vor möglichen Folgekosten, wenn beispielsweise aufgrund einer Corona-Infektion eine Quarantäne angeordnet wird.      Weitere Informationen zu allen Angeboten gibt es in den aktuellen Wolters Rundreisen-Katalogen, in allen TUI-Reisebüros sowie auf www.wolters-rundreisen.de

Über die Wolters Reisen GmbH

Mit TUI Rundreisen bietet der Veranstalter Wolters Reisen eine große Auswahl an Rundreisen in ganz Europa. Das umfangreiche Angebot mit einem hohen Maß an Service umfasst Auto-, Bus- und Schiffsreisen, Aktivurlaub und Hotelübernachtungen. Alle Angebote sind im Reisebüro oder auf www.wolters-rundreisen.de buchbar. Die Wolters Reisen GmbH mit Sitz in Stuhr bei Bremen und in Düsseldorf ist eine Tochtergesellschaft der e-domizil GmbH und Lizenznehmerin der Marke TUI.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wolters Reisen GmbH
Bremer Str. 61
28816 Stuhr
Telefon: +49 (421) 8999-0
Telefax: +49 (421) 801447
http://www.tui-wolters.de

Ansprechpartner:
Monika Singer
Telefon: +49 (421) 8999-286
E-Mail: presse@wolters.tui.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel