King Art Games und Iron Harvest räumen ab beim „Deutschen Entwicklerpreis 2020“

Das Team hinter dem von Kritikern gelobten Echtzeitstrategiespiel (RTS) Iron Harvest 1920+ war mit gleich vier Auszeichnungen in den Kategorien “Bestes Deutsches Spiel 2020“, „Bestes Game Design“, „Bester Sound“ und „Bestes Studio“ der große Gewinner bei der jährlichen Preisverleihung des „Deutschen Entwicklerpreises 2020“.

„Es ist eine große Ehre und ein tolle Leistung für das gesamte Team, so viel Anerkennung für die harte Arbeit zu bekommen. Iron Harvest ist das größte Projekt, welches das Studio bisher angepackt hat, umso schöner ist es zu sehen wie gut es angenommen wird“, sagt Jan Thysen Kreativdirektor bei King Art Games.

"Bereits der erste Eindruck von Iron Harvest hat uns begeistert, und das Team von KING Art Games hat uns überzeugt, dass mit Iron Harvest ein außergewöhnliches Spiel entsteht," kommentiert Klemens Kundratitz, Managing Director bei Koch Media. "Die nun erhaltenen Auszeichnungen im Rahmen des Deutschen Entwicklerpreises 2021 sind hoch verdient und wir als globaler Publisher freuen uns zudem, dass es nicht nur ein großartiges deutsches Spiel ist, sondern im globalen Wettbewerb erfolgreich ist. Wir gratulieren dem ganzen Iron Harvest-Team, sowohl für den Erfolgs ihres Herzensprojekts als auch als Studio."

Iron Harvest 1920+ wurde am 1. September 2020 veröffentlicht und ist auf Steam, GOG und dem Epic Store erhältlich – mit anhaltendem Support und regelmäßigen Inhaltserweiterungen. Mit dem ersten DLC, und den Konsolenversionen am Horizont, freut sich das Bremer Studio auf den bisherigen Erfolgen des Spiels aufzubauen.

„Wir freuen uns wirklich auf unsere erste große Spielerweiterung (DLC), welche bisher ungesehene Elemente und Raffinessen zum Spiel hinzufügen wird – the sky is the limit“, sagt Executive Producer Julian Strzoda.

Über Iron Harvest 1920+

Iron Harvest 1920+ erzählt eine epische Geschichte, die sich um drei unterschiedliche Kriegsparteien und deren Protagonisten dreht. Jede dieser Faktionen bietet den Spielern für die intensiven taktischen Schlachten auch unterschiedliche taktische Ansätze. Zudem beinhaltet das packende RTS-Game eine intensive Geschichte, die sich über 20 herausfordernde Missionen in die Kampagnen erstreckt und garantiert zudem ein tiefgreifendes taktisches Mehrspieler-Erlebnis, in dem strategische Entscheidungen jederzeit gewichtiger sein können als das eigene Reaktionsvermögen. Zusätzliche Scharmützel- und Herausforderungskarten erlauben den Spielern die künstliche Intelligenz hinter dem Spiel alleine oder im Koop-Modus gemeinsam mit Freunden herauszufordern.

In der Dämmerung des 20. Jahrhunderts, kurz nach dem Ende des Großen Krieges, ist die Welt gefüllt mit Geheimnissen und Mysterien, voller Möglichkeiten und Herausforderungen. Tradition trifft auf Wissenschaft und technologischen Fortschritt, während sich Europa noch immer von den brutalen Schlachten eines Weltkriegs erholt. 

Iron Harvest 1920+ ist ein Echtzeit-Strategie-Spiel (RTS), dessen Handlung in einer alternativen Realität in der Zeit um 1920+ spielt, kurz nach dem Ende des Großen Krieges. Um die perfekte RTS-Erfahrung erschaffen zu können, hat das Team des Entwicklers King Art Games seit der extrem erfolgreichen Kickstarter-Kampagne in regem Austausch mit RTS-Fans auf der ganzen Welt gestanden.

Iron Harvest 1920+ ist für PC digital und als Box-Produkt im Handel erhältlich. Versionen für die PlayStation®4 und Xbox One folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Iron Harvest 1920+-Sammler-Editionen und Merchandising-Artikel sind verfügbar im Game-Legends Shop unter https://game-legends.com/games/iron-harvest/.

About King Art Games

KING Art is an independent game developer with years of experience in creating high-quality games for all major platforms. More than 40 employees across several teams are located at the offices in Bremen, Germany and work with about as many freelancers around the globe. Founded in 2000, KING Art has since released more than 50 titles in different genres, with a focus on narrative games, RPGs and strategy games. The company and its games have received multiple prestigious awards, including Best Strategy Game and Best Development Studio.

KING Art is a licensed developer for Microsoft, Sony and Nintendo plattforms and member of Verband der deutschen Games-Branche (GAME) and bremen digitalmedia.

Über die Koch Media GmbH

The Koch Media Group is a global developer, publisher and distributor of video games, VR games, gaming hardware and merchandise.

The group’s publishing activities, marketing and distribution extend throughout Europe, America, Australia and Asia. Koch Media has more than 25 years of experience in the digital media business and has risen to become a leading global publishing partner. The Koch Media Group runs a multi-label strategy with fully owned publishing units such as Deep Silver, Milestone, Vertigo Games and Ravenscourt which publish games for consoles, PC and VR platforms across all physical and digital channels.

Additionally, as global publishing partner Koch Media has formed long-term multi-national publishing collaborations with numerous game publishers including Bethesda, Capcom, Codemasters, Konami, Koei Tecmo, Sega, Square Enix, Warner Bros and many others. With its parent company in Höfen, Austria, and the Publishing HQ in Munich, Germany, Koch Media owns local publishing companies in Germany, UK, France, Spain, Italy, Sweden, the Netherlands, Austria, Switzerland, Poland, Australia, the United States as well as Japan and Hong Kong.

The Koch Media Group owns seven game development studios: Deep Silver Volition (Champaign, IL / USA), Deep Silver Dambuster Studios (Nottingham / UK), Deep Silver Fishlabs (Hamburg / Germany), Warhorse Studios (Prague / Czech Republic), Milestone (Milan / Italy), Voxler (Paris / France) and Vertigo Games (Rotterdam /The Netherlands). Additionally, the Koch Media Group collaborates with numerous independent development studios around the world.  

Part of the Koch Media Group is also Koch Films, a European independent film distributor with business primarily in Germany, Switzerland, Austria and Italy as a cinema, TV, online and Home Entertainment distributor. The Koch Media Group also owns Gaya Entertainment, a leading video game merchandise company in Munich, Germany, and the Quality Assurance Facility in Olomouc, Czech Republic.

Koch Media is an Embracer Group company.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Koch Media GmbH
Lochhamer Str. 9
82152 Planegg / München
Telefon: +49 (89) 24245-120
Telefax: +49 (89) 24245-160
http://www.kochmedia.de

Ansprechpartner:
Tim Westphal
Communications Manager GSA
Telefon: +49 (89) 24245164
Fax: +49 (89) 242453164
E-Mail: t.westphal@kochmedia.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel