Die Harley-Davidson Hot Rod Bagger punkten 2021 mit meuen Styles und Custom-Features

In der Touring-Baureihe tragen drei selbstbewusste Hot Rods im Bagger-Style den Zusatz Special im Namen: die Road King Special, die Road Glide Special und die Street Glide Special. Sie punkten 2021 mit neuen Features und Ausstattungsvarianten. Alle drei Maschinen sind in einem extraflachen Look gehalten und werden vom kraftvollen Milwaukee-Eight 114 angetrieben. Sie verbinden eine markante Präsenz mit dem hohen Komfort des Harley-Davidson-Touring-Fahrwerks und machen auf dem Boulevard eine ebenso gute Figur wie auf der ausgedehnten Reise.

Zum Modelljahr 2021 bietet Harley-Davidson die Modelle Street Glide Special und Road Glide Special in neuen Two-Tone-Lackierungen sowie mit einem Finish in Schwarz oder in Chrom an. Somit haben die Kunden nun die Wahl zwischen einem finster-modernen Look oder dem klassischen Chromdesign. Alle drei Special-Modelle verfügen jetzt zudem über den Ventilator-Luftfilter mit waschbarem Filterelement sowie über tief montierte Sturzbügel.

Der Milwaukee-Eight 114

Als Antrieb der Road King Special, der Road Glide Special und der Street Glide Special dient der kraftvolle Milwaukee-Eight-114-V2, der leistungs- und hubraumstärkste ab Werk für Harley-Davidson-Touring-Modelle angebotene Motor. Im Touring-Fahrwerk ermöglicht der vibrationsisoliert gelagerte und mit einer Ausgleichswelle ausgerüstete V-Twin begeisternde Fahrleistungen sowie Look, Sound und Feeling einer authentischen Harley-Davidson.

  • Hubraum: 1.868 Kubikzentimeter (114 Kubikzoll)
  • Verdichtung: 10,5:1
  • Drehmoment: 158 Newtonmeter bei 3.250 Umdrehungen pro Minute
  • Vier Ventile pro Zylinder für einen optimalen Füllungsgrad und ein kraftvolles Drehmoment
  • Doppelzündung für eine gleichmäßige, vollständige und damit energieeffiziente Verbrennung des Kraftstoff-Luft-Gemischs und eine hohe Spitzenleistung
  • Eine einzelne Nockenwelle für verringerte mechanische Laufgeräusche rückt den Auspuffklang in den Vordergrund
  • Moderne Zylinderkopfkonstruktion, zwei Klopfsensoren und ein flüssigkeitsgekühlter Auslassbereich gestatten eine erhöhte Verdichtung für mehr Drehmoment und kraftvollen Durchzug
  • V-Twin mit 45-Grad-Zylinderwinkel für Look, Sound und Feeling eines authentischen Harley-Davidson-Motors
  • Cruise-Drive-Sechsganggetriebe für ein niedriges Drehzahlniveau auf der Autobahn verringert den Verbrauch und bietet ein Plus an Fahrkomfort
  • Neuer Ventilator-Luftfilter mit waschbarem Filterelement vereint einen optimierten Ansaugluftstrom mit dynamischem Styling

Das Harley-Davidson-Touring-Chassis

Der Rahmen der Harley-Davidson-Touring-Modelle ist für die Langstrecke gebaut. Mit seiner verwindungssteifen Konstruktion verkraftet er klaglos eine hohe Zuladung und bietet souveräne Stabilität in jeder Fahrsituation.

  • Gabel mit Dual-Bending-Valve-Technologie für lineare Dämpfungscharakteristik und hohen Fahrkomfort.
  • Die beiden Federbeine der Hinterradfederung weisen Emulsionsstoßdämpfer auf und sind hydraulisch komfortabel per Drehregler einstellbar.
  • Ein tiefergelegtes Fahrwerk verleiht den Sondermodellen ihren geduckten Hot-Rod-Look.
  • Die Leichtmetallgussräder im Prodigy-Design (vorn 19 Zoll, hinten 18 Zoll) sind den Special-Modellen vorbehalten.
  • Das Brembo-Bremssystem mit elektronischer Bremskraftverteilung und Antiblockiersystem verhindert ein Blockieren der Räder beim Bremsen bei Geradeausfahrt, sodass sich das Bike stets gut kontrollieren lässt. Das ABS regelt die Bremskraft an Vorder- und Hinterrad unabhängig voneinander und verhindert so ein unkontrolliertes Blockieren der Räder bei Gefahrenbremsungen.
  • Die serienmäßigen RDRS Safety Enhancements (früher als Reflex Defensive Rider Systems, kurz RDRS bekannt) bilden ein elektronisches Assistenzsystempaket, das in jeder Fahrsituation zuverlässig ein Überschreiten der verfügbaren Reifenhaftung durch Antriebs- und Bremskraft verhindert. Es umfasst neben den oben erwähnten Features ein Kurven-ABS, die Kurventraktionskontrolle C-TCS, die Kurvenantriebsschlupfregelung C-DSCS, das Reifenluftdruckkontrollsystem TPMS sowie den Fahrzeughalteassistenten Vehicle Hold Control (VHC).

Street Glide Special

Die jüngste Inkarnation des Hot-Rod-Bagger-Originals trägt eine klassische Harley-Davidson-Batwing-Verkleidung. Die Street Glide Special begeistert mit souveränem Durchzug, typischem Harley-Davidson-Langstreckenkomfort und faszinierendem Custom-Design.

Neue Features zum Modelljahr 2021

  • Wahlweise mit zahlreichen verchromten Features: 2021 ist die Street Glide Special nicht nur in einem Dark-, sondern auch in einem Chrom-Styling erhältlich. Hier sind die Motordeckel und Zierelemente, der Lenker, die Auspuffanlage, die Tankkonsole sowie Elemente an der Vorderradgabel und weitere Features verchromt. Wer diese Option wählt, erhält Prodigy-Räder in Hochglanzschwarz mit glanzgedrehten Kanten.
  • Optionale Two-Tone-Lackierung: Die Street Glide Special ist sowohl in monochromen Versionen als auch in einer Zweifarblackierung zu haben, nämlich in Gauntlet Gray Metallic mit Vivid Black, und zwar sowohl im Chrom-Styling als auch im Dark-Design. Darüber hinaus stehen folgende Lackfarben zur Wahl:

o     Chrom-Styling (mit glanzgedrehten Prodigy-Rädern in Gloss Black)
Standardlackfarben: Vivid Black, Black Jack Metallic, Billiard Red, Custom-Lackierung: Snake Venom

o     Dark-Styling (mit Prodigy-Rädern in Gloss Black)
Standardlackfarben: Vivid Black, Billiard Red, Deadwood Green Denim, Gauntlet Gray Metallic, Custom-Lackierung: Snake Venom

  • Tief montierte Sturzbügel: Um den geduckten Look und die extraflache Linienführung der Street Glide Special zu unterstreichen, sind die Sturzbügel mit 32 Millimetern Querschnitt 280 Millimeter tiefer angebracht als bei den herkömmlichen Touring-Modellen und zudem leicht nach vorn abgewinkelt, um den Fußraum des Fahrers nicht einzuschränken.
  • LED-Scheinwerfer: Anstelle des zuvor verwendeten Halogenscheinwerfers kommt nun ein Daymaker-LED-Scheinwerfer zum Einsatz. Dieser sorgt nachts für eine eindrucksvolle Fahrbahnausleuchtung und trägt am Tag dazu bei, dass das Motorrad weniger leicht übersehen wird.
  • Tankkonsole: Der Tank mit 22,7 Litern Volumen verfügt nun über einen seitlichen Einfüllstutzen und eine neu gestaltete, flache Tankkonsole, welche die niedrige Linienführung zusätzlich betont und die Street Glide Special von anderen Touring-Modellen abhebt.
  • Tankmedaillon: Das neu gestaltete Tankmedaillon basiert auf dem klassischen Bar-&-Shield-Logo.

Features

  • Die Batwing-Verkleidung trägt eine flache Scheibe und besitzt einen Luftkanal (Splitstream Vent), der Turbulenzen im Kopfbereich des Fahrers verhindert.
  • Die abschließbaren Seitenkoffer sind im hinteren Bereich zu den Endschalldämpfern heruntergezogen und lassen die Street Glide Special noch flacher wirken. Ihre Deckel können komfortabel mit nur einer Hand geöffnet werden.
  • Die einteilige Zweipersonensitzbank ist auf höchsten Langstreckenkomfort hin optimiert.
  • Exklusive Details: Die Innenverkleidung sowie die Verkleidungen zwischen den Seitenkoffern und dem hinteren Fender sind in Lackfarbe gehalten. Dazu kommt ein schlanker Frontfender.
  • In die hinteren Blinker integriertes Rück- und Bremslicht.
  • „Boom! Box GTS“-Infotainmentsystem mit Farbtouchscreen, Navigationssystem, Spracherkennung (bei Verwendung eines kompatiblen Headsets) und Audiosystem mit zwei Lautsprechern.

    Über Apple CarPlay hinaus ist das „Boom! Box GTS“-System jetzt auch kompatibel mit Android Auto. So gestattet es ein angeschlossenes Smartphone, unterwegs ablenkungsfrei auf Medien und Streamingdienste sowie Kommunikations- und Navigationsfunktionen zuzugreifen. (Nutzung von Apple CarPlay nur mit optionalem Headset aus dem Harley-Davidson-Genuine-Motor-Accessories-Zubehörprogramm.)

Road Glide Special

Der leistungsstarke Custom Bagger bildet die perfekte Synthese aus sportlichem Design, guter Aerodynamik und dem durchzugsstarken Milwaukee-Eight 114-Motor.

Neue Features zum Modelljahr 2021

  • Wahlweise mit zahlreichen verchromten Features: Auch die Road Glide Special ist jetzt neben dem Dark- wahlweise im Chrom-Styling erhältlich. Bei diesem Finish sind die Motordeckel und Zierelemente, der Lenker, die Auspuffanlage, die Tankkonsole sowie Elemente an der Vorderradgabel und weitere Features verchromt. Wer diese Option wählt, erhält Prodigy-Räder in Hochglanzschwarz mit glanzgedrehten Kanten.
  • Optionale Two-Tone-Lackierung: Die Road Glide Special ist sowohl in monochromen Versionen als auch in einer Zweifarblackierung zu haben, nämlich in Billiard Red mit Vivid Black, und zwar sowohl im Chrom-Styling als auch im Dark-Design. Darüber hinaus stehen folgende Lackfarben zur Wahl:

o     Chrom-Styling (mit glanzgedrehten Prodigy-Rädern in Gloss Black)
Standardlackfarben: Vivid Black, Billiard Teal, Midnight Crimson, Custom-Lackierung: Snake Venom

o     Dark-Styling (mit Prodigy-Rädern in Gloss Black)
Standardlackfarben: Vivid Black, Billiard Teal, River Rock Gray Denim, Midnight Crimson, Custom-Lackierung: Snake Venom

  • Tief montierte Sturzbügel: Um den geduckten Look und die extraflache Linienführung der Road Glide Special zu unterstreichen, sind die Sturzbügel mit 32 Millimetern Durchmesser 280 Millimeter tiefer angebracht als bei den herkömmlichen Touring-Modellen und zudem leicht nach vorn abgewinkelt, um den Fußraum des Fahrers nicht einzuschränken.
  • Tankkonsole: Der Tank mit 22,7 Litern Volumen verfügt nun über einen seitlichen Einfüllstutzen und eine neu gestaltete, flache Tankkonsole, welche die niedrige Linienführung zusätzlich betont und die Road Glide Special von den anderen Touring-Modellen abhebt.
  • Tankmedaillon: Das neu gestaltete Tankmedaillon basiert auf dem klassischen Bar-&-Shield-Logo.

Features

  • Die markante Sharknose-Verkleidung mit flacher Scheibe verleiht der Road Glide Special ihr charakteristisches Design. Drei Luftkanäle (Splitstream Vents) reduzieren Turbulenzen im Kopfbereich des Fahrers. Die im Windkanal entwickelte, rahmenfeste Verkleidung gewährleistet dank aerodynamischer Optimierung auch bei Seitenwind ein Höchstmaß an Fahrstabilität.
  • Zwei Daymaker-LED-Scheinwerfer machen die Nacht zum Tag und verringern das Risiko, von anderen Verkehrsteilnehmern übersehen zu werden.
  • Die abschließbaren Seitenkoffer sind im hinteren Bereich zu den Endschalldämpfern heruntergezogen und lassen die Road Glide Special noch flacher wirken. Ihre Deckel können komfortabel mit nur einer Hand geöffnet werden.
  • Die einteilige Zweipersonensitzbank ist auf höchsten Langstreckenkomfort hin optimiert.
  • Exklusive Details: Die Innenverkleidung sowie die Verkleidungen zwischen den Seitenkoffern und dem hinteren Fender sind in Lackfarbe gehalten. Dazu kommt ein schlanker Frontfender.
  • In die hinteren Blinker integriertes Rück- und Bremslicht.
  • „Boom! Box GTS“-Infotainmentsystem mit Farbtouchscreen, Navigationssystem, Spracherkennung (bei Verwendung eines kompatiblen Headsets) und Audiosystem mit zwei Lautsprechern.

    Über Apple CarPlay hinaus ist das „Boom! Box GTS“-System jetzt auch kompatibel mit Android Auto. So gestattet es ein angeschlossenes Smartphone, unterwegs ablenkungsfrei auf Medien und Streamingdienste sowie Kommunikations- und Navigationsfunktionen zuzugreifen. (Nutzung von Apple CarPlay nur mit optionalem Headset aus dem Harley-Davidson-Genuine-Motor-Accessories-Zubehörprogramm.)

Road King Special

Die klassisch gestylte Harley-Davidson gewinnt in der Special-Variante dank Custom Bagger-Stilelementen und Milwaukee-Eight 114-Motor einen völlig neuen Charakter.

Neue Features zum Modelljahr 2021

  • Tief montierte Sturzbügel: Um den geduckten Look und die flache Linienführung der Road King Special zu unterstreichen, sind die 32 Millimeter starken Sturzbügel 280 Millimeter tiefer angebracht als bei anderen Touring-Modellen und zudem leicht nach vorn abgewinkelt, um den Fußraum des Fahrers nicht einzuschränken.
  • LED-Scheinwerfer: Anstelle des zuvor verwendeten Halogenscheinwerfers kommt nun ein Daymaker-LED-Scheinwerfer zum Einsatz. Dieser sorgt nachts für eine eindrucksvolle Fahrbahnausleuchtung und trägt am Tag dazu bei, dass das Motorrad weniger leicht übersehen wird.
  • Tankmedaillon: Das neu gestaltete Tankmedaillon basiert auf dem klassischen Bar-&-Shield-Logo.

Features

  • Dark-Styling: Motordeckel, Auspuffendschalldämpfer und -hitzeschilde, Scheinwerferverkleidung, Vorderradgabel, Sturzbügel, Kofferschutzbügel, Lenker, Spiegel, Hand- und Fußhebel, Tankkonsole, Fahrer- und Beifahrertrittbretter, Rückleuchten und Blinker vorn in Schwarz.

o   Lackfarben im Modelljahr 2021: Standardlackfarben: Vivid Black, Black Jack Metallic, Deadwood Green, Custom-Lackierung: Snake Venom

  • Mini-Apehanger: Der 228 Millimeter hohe Mini-Apehanger-Lenker sorgt für Custom-Flair und eine fahraktive Sitzposition.
  • Markantes Scheinwerfergehäuse unterstreicht die optische Wirkung des Daymaker-LED-Scheinwerfers.
  • Die abschließbaren Seitenkoffer sind im hinteren Bereich zu den Endschalldämpfern heruntergezogen und lassen die Road King Special noch flacher wirken. Ihre Deckel können komfortabel mit nur einer Hand geöffnet werden.
  • Exklusive Details: Die Verkleidungen zwischen den Seitenkoffern und dem hinteren Fender sind in Lackfarbe gehalten. Dazu kommt ein schlanker Frontfender.
  • In die hinteren Blinker integriertes Rück- und Bremslicht.
Über die Harley-Davidson Germany GmbH

Harley-Davidson, Inc. ist die Muttergesellschaft der Harley-Davidson Motor Company und von Harley-Davidson Financial Services. Unsere Vision besteht darin, die Legende unserer Marke fortzuschreiben sowie mit Innovation, Evolution und Emotion zu einem Branchenführer zu werden. Wir fassen es als unsere Mission auf, mehr als nur Motorräder zu fertigen, denn wir stehen für das zeitlose Streben nach Freiheit und Abenteuer. Seit 1903 arbeitet Harley-Davidson mit führenden Innovationen in der zweirädrigen Mobilität an Kultur und Lifestyle des Motorradfahrens. Das Unternehmen stellt ein wachsendes Portfolio moderner, unverwechselbarer sowie individualisierbarer Motorräder her und belebt die Marke mit einer umfangreichen Palette an Zubehör, Motorrad- und Freizeitkleidung sowie Accessoires. Harley-Davidson Financial Services offeriert Finanzdienstleistungen, Versicherungen und andere Angebote für Harley-Davidson-Fahrerinnen und -Fahrer. Weitere Informationen über Harley-Davidson findet man auf [url=http://www.harley-davidson.com]www.harley-davidson.com[/url].

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Harley-Davidson Germany GmbH
Konrad – Adenauer – Str. 3
63263 Neu – Isenburg
Telefon: +49 1803001340
http://www.harley-davidson.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel