SAP veröffentlicht Geschäftsergebnisse für das dritte Quartal 2019

Die SAP SE gibt am Montag, den 21. Oktober 2019, die Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2019 bekannt. Im Rahmen einer Finanzanalysten- und Presse-Telefonkonferenz erläutern Jennifer Morgan und Christian Klein, Co-CEOs der SAP SE, sowie Luka Mucic, CFO, die Geschäftszahlen des 3. Quartals. Wir laden Sie ein, an der Konferenz teilzunehmen.

Die Finanzanalysten- und Presse-Telefonkonferenz findet am 21.10.2019 um 14:00 Uhr statt.

Dial in and Confirmation Code:      2199071

Location                                              Phone Number

France, Paris                                      +33 (0)1 76 77 22 83

Germany, Frankfurt                            +49 (0)69 2222 3917

Hong Kong, Hong Kong                      +852 3008 1531

Italy, Milan                                           +39 02 3604 6339

Singapore, Singapore                         +65 6320 9027

Spain, Madrid                                     +34 91 414 9327

United Kingdom, Local                       +44 (0)330 336 9108

United States, Brooklyn                      +1 929-477-0398

Ablauf der Konferenz: Input der Vorstände – Fragen der Analysten. 

Sie haben auch die Möglichkeit, sich die Finanzanalysten- und Presse-Telefonkonferenz um 14:00 Uhr via Webcast unter https://broadcast.co.sap.com/go/QReport anzuhören.

Aufzeichnung der Finanzanalysten- und Presse-Telefonkonferenz sieben Tage abrufbar unter:

Germany:         +49 (0) 69 2000 1800
USA:                 +1 719-457-0820

Code: 2199071 gefolgt von der #-(Raute)-Taste

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SAP AG
Hasso-Plattner-Ring 7
69190 Walldorf
Telefon: +49 (6227) 7-47474
Telefax: +49 (6227) 7-57575
http://www.sap.com/

Ansprechpartner:
Marcus Winkler
Telefon: +49 (6227) 767-497
E-Mail: marcus.winkler@sap.com
Rajiv Sekhri
CET
Telefon: +49 (6227) 77-4871
E-Mail: rajiv.sekri@sap.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel