Neuer winkler Katalog „Bordsysteme und Ausstattung“ erschienen

Der neue winkler Katalog „Bordsysteme und Ausstattung“ gibt auf knapp 300 Seiten einen umfassenden Überblick über das winkler Sortiment an Ausstattung für Omnibusse.

Der Katalog gliedert sich in sechs übersichtlich gestaltete Kapitel. Der erste Abschnitt beinhaltet alles rund um Info- und Entertainment auf Reisen. Ob technische Unterstützung für den Fahrer in Form von Rückfahrvideosystemen und Navigationsgeräten oder Unterhaltung für die Fahrgäste mittels Radio, DVD-Player und WiFi-Router, das Kapitel enthält alles, um den Gästen die Fahrt an Bord des Busses so unterhaltsam wie möglich zu gestalten.

Das Kapitel zur Beleuchtung enthält Leuchtmittel und Zubehör für den Fahrzeuginnenraum. Im dritten Abschnitt befindet sich alles rund um Bordküche und Wasserversorgung. Von Geschirr über Kaffeemaschinen bis hin zu Reinigungsmitteln und Toilettenartikeln ist für den Komfort der Fahrgäste gesorgt. Das Kapitel „Sitze“ beinhaltet Fahrersitze von Grammer und Isringhausen sowie diverses Zubehör und Ersatzteile, auch für Fahrgastsitze. Der Abschnitt enthält außerdem Informationen zum winkler Sitzreparaturservice und wertvolle Hinweise zur richtigen Identifikation des Sitztypes. Das Kapitel „Türsysteme“ gibt einen Überblick über das Sortiment an Ersatzteilen für Bode sowie Ventura Türsysteme und enthält übersichtliche Darstellungen der einzelnen Komponenten und ihrer Einbauorte.

Der letzte Abschnitt widmet sich weiterer Bestandteile der Innenausstattung wie Spiegeln, Rollos, Auslegeware und Hinweisschildern. Hier finden sich außerdem Feuerlöscher, Verbandskästen und Werkzeuge.

Der Katalog „Bordsysteme und Ausstattung“ ergänzt das Angebot an busspezifischen winkler Katalogen. Neben dem neuen Katalog gibt es einen Spezialkatalog zum Thema „Heizung, Lüftung und Klima“, der alles rund um Klimaanlagen, Heizungssysteme und Dachluken von Spheros enthält. Das Nachschlagewerk beinhaltet neben Ersatzteilen und kompletten Anlagen viele technische Informationen, Identifikationshilfen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen, zum Beispiel zum Klimaservice.

Die beiden Spezialkataloge ergänzen den winkler Hauptkatalog „Omnibusteile“, der ein breites Sortiment an Ersatz- und Verschleißteilen für die gängigsten Modelle ab Baujahr 2006 von Iveco, MAN, Mercedes, Neoplan, Setra, Solaris und VDL präsentiert. Ein Kapitel ist modellübergreifend technischen Systemen wie Druckluft und Elektrik gewidmet, ein weiteres befasst sich mit chemischen Produkten, Verbrauchsmaterial und Spezialwerkzeugen.

Persönliches Katalogexemplar anfordern

Alle Kataloge sind an jedem winkler Standort sowie online unter www.winkler.de erhältlich. Auf der Website steht zudem eine blätterbare Onlineversion der Kataloge bereit, mit direktem Zugriff auf den winkler Onlineshop.

Über die Christian Winkler GmbH & Co. KG

Die winkler Unternehmensgruppe ist einer der führenden Großhändler für Nutzfahrzeugersatzteile in Europa. Mehr als 1.600 Mitarbeiter sorgen an mehr als 40 Standorten in Deutschland, Österreich, Lettland, Polen, Tschechien, der Schweiz und der Slowakei für eine individuelle Betreuung von Nutzfahrzeughaltern, Werkstätten, Omnibus- und Agrarunternehmen. Von zwei der größten Zentrallager für Nfz-Teile in Europa mit mehr als 200.000 Ersatzteilen gelangt die Ware über ein ausgefeiltes Logistik- und Lieferkonzept schnellstmöglich zum Kunden. Im Jahr 2017 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 405 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Christian Winkler GmbH & Co. KG
Leitzstraße 47
70469 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 85999-0
Telefax: +49 (711) 85999-60
http://www.winkler.de

Ansprechpartner:
Almut Werthmann
Marketing/Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (711) 85999-113
Fax: +49 (711) 85999-139
E-Mail: almut.werthmann@winkler.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.