WOMEN’S HEALTH bringt im Oktober neues Magazin SOUL SISTER heraus

„Du musst dein Leben nicht anhalten, um achtsam zu sein.“ Diese Haltung bildet den Kern des neuen Magazins SOUL SISTER aus dem Verlag Motor Presse Hearst. SOUL SISTER macht Achtsamkeit zum aktiven Teil des Lebens und bekommt dabei Unterstützung von vier bekannten Influencerinnen.

Wolfgang Melcher„Mit SOUL SISTER schließen wir eine Marktlücke. Ein Achtsamkeits-Magazin für jüngere, aktive Frauen ist etwas völlig Neues“ freut sich Wolfgang Melcher, Publisher für die Lifestyle-Marken der Motor Presse Hearst in Hamburg. Die Erstausgabe des Printhefts ist für den 24. Oktober 2018 geplant. Darüber hinaus wird die neue Medienmarke digital unter www.soulsister-mag.de mit zusätzlichen Inhalten verlängert.

Das neue Mindstyle-Magazin richtet sich vor allem an moderne, urbane und gebildete Frauen zwischen 25 und 40 Jahren. „Der moderne Lebensstil dieser Frauen ermöglicht oft kein vollständiges Rausnehmen aus dem Alltag, SOUL SISTER passt sich dem modernen Lebensstil an. Und zeigt ein Leben voller aktiver Achtsamkeit – ohne Chichi und ohne Räucherstäbchen“ erklärt Franziska Bruchhagen, Mitglied der Redaktionsleitung von SOUL SISTER.

Die Idee zu SOUL SISTER stammt aus dem Redaktionsteam von WOMEN’S HEALTH und wird dort entwickelt. Es erscheint als eigenständiges Magazin im Verlag Motor Presse Hearst, einem Joint Venture von Motor Presse Stuttgart und Hearst. Anzeigenschluss des neuen Magazins ist der 19. September.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Motor Presse Stuttgart
Leuschnerstr. 1
70174 Stuttgart
Telefon: +49 (228) 696545
Telefax: +49 (711) 182-1779
http://www.motorpresse.de

Ansprechpartner:
Dirk Johae
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (711) 182-1657
E-Mail: djohae@motorpresse.de
Anika Magenheim
Unit Sales Director Lifestyle / Unit Sales Director Digital
Telefon: +49 (40) 853303-87
E-Mail: amagenheim@motorpresse.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.