Natur pur: Premiumwandern am westlichen Bodensee

Atemberaubende Panoramen, spannende Aktivitäten, einzigartige Genussmomente: Premiumwanderwege wie der „SeeGang“ oder das „Hegauer Kegelspiel“ laden zu besonderen Naturerlebnissen am westlichen Bodensee ein. Für sich, aber auch kombiniert mit dem außergewöhnlichen Insel- und Vulkanhopping am Bodensee und im Hegau bieten diese ausgezeichneten Premiumwanderwege facettenreiche Entdeckertouren für die gesamte Familie. Sie laden dazu ein, dem Alltag zu entfliehen und einfach mal die Seele baumeln zu lassen…

Premiumwanderweg „SeeGang“

Vier Etappen sorgen auf über 50 Kilometern für Wanderspaß pur: Der Premiumwanderweg „SeeGang“ begeistert mit individuell-gestaltbaren Routen, Top-Sehenswürdigkeiten sowie beeindruckenden Aus-blicken über Bodensee und Alpen. Der einzigartige – mit dem „Deutschen Wandersiegel für Premium-wanderwege“ ausgezeichnete – Streckenwanderweg verbindet Konstanz und Überlingen miteinander und bietet mit Streuobstwiesen, wildromantischen Ruinen, Schluchten, Waldpfaden, historischen Städten u.v.m. abwechslungsreiche Natur- sowie Kulturerlebnisse. Am Wegesrand, oft direkt am Seeufer gelegen, laden zudem zahlreiche Locations zur Einkehr sowie zu einer kulinarischen Reise in die Vierländerregion ein. Von gemütlichen Restaurants und Cafés über urige Weinstuben bis hin zur Sterneküche ist hier für jeden das persönliche, regionale Genuss-Highlight dabei!

Tipp: Top-Bilder, eine übersichtliche Wanderkarte, Wissenswertes sowie Empfehlungen zum Premiumwandern ab Konstanz gibt es ab sofort in der neu erschienenen SeeGang-Broschüre zu erkunden. Erhältlich ist sie in den Tourist-Informationen am Bodensee sowie online unter https://www.konstanz-tourismus.de/erleben-entdecken/natur-ausfluege/premiumwandern.html. Und auch der neue Imagefilm lädt hier zu einer ersten, virtuellen Entdeckertour über den SeeGang mit seinen barocken Prachtbauten, liebevoll angelegten Gärten, malerischen Häfen und historischen Altstädten ein.

Premiumwanderwege „Hegauer Kegelspiel“

Bizarre Felsformationen, stattliche Ritterburgen und bezaubernde Flusslandschaften: Die insgesamt neun Premiumwanderwege des „Hegauer Kegelspiel“ faszinieren mit einer beeindruckenden Landschaft. Das Zusammenspiel aus burggekrönten Vulkankegeln, romantischen Schluchten und atemberaubenden Panoramablicken über die Vulkanlandschaft sowie die Bodenseeregion ist einzigartig und inspiriert. Wie der „SeeGang“ führt auch das „Hegauer Kegelspiel“ vorbei an historischen Orten, z.B. an der Festungsruine Hohentwiel beim „Hohentwieler“. Dieser informative Vulkanwanderweg gibt zudem interessante Einblicke in die außergewöhnliche Geologie, Flora und Fauna des Hohentwiel – eine spannende NaTour für Groß und Klein…

Tipp: Die neue Stadtführung „Schiff ahoi & Land in Sicht“ zeigt Konstanz am 7. September vom Wasser UND von Land aus. Mit dem Schiff „Möwe“ geht’s vom Hafen zur Therme und von dort zu Fuß am Ufer entlang auf dem SeeGang zurück in die Altstadt. Dabei gibt’s amüsante Anekdoten und Wissenswertes zu Konstanz und zur Geschichte der Landsitze und Villen berühmter Besitzer entlang der Seestraße.

Weitere Infos auf www.konstanz-info.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Marketing und Tourismus Konstanz GmbH
Fischmarkt 2
78462 Konstanz
Telefon: +49 (7531) 1330-30
Telefax: +49 (7531) 1330-60
http://www.konstanz-tourismus.de

Ansprechpartner:
Andrea Mauch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (7531) 1330-88
Fax: +49 (7531) 1330-90
E-Mail: mauch@konstanz-info.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.