Bundesbehörden erweitern mobile Sicherheit mit certgate

 

  • Sichere mobile Authentifizierung & Verschlüsselung durch sicheren, drahtlosen Smartcard-Leser AirID
  • Maximal sichere Kommunikation auch für VS-NfD Umgebungen
  • AirID in der Government-Edition ab sofort verfügbar

certgate GmbH, einer der führenden Anbieter von sicheren mobilen Kommunikationslösungen hat mit Europas führendem IT Dienstleiter einen Projekt Rahmenvertrag zur Belieferung der Bundesbehörden geschlossen. Die Produkte des Rahmenvertrages sind Bestandteil eines bereits bestehenden Rahmenvertrages mit den Bundesbehörden zur Verbesserung der mobilen Sicherheit im Rahmen der Digitalisierungsstrategie des Bundes. Es wurden bereits einige Hundert AirID Leser an die Behörden ausgeliefert.

Durch die enge Zusammenarbeit des IT Dienstleisters mit den deutschen Bundesbehörden ist es staatlichen Institutionen besonders einfach, ihre bestehende Infrastruktur um den mobilen, drahtlosen Smartcard-Leser zu ergänzen.

„Dieser Rahmenvertrag vereinfacht für die Bundesbehörden den Abruf und erhöht so unkompliziert die Sicherheit in der mobilen Kommunikation. Es sind bereits heute viele AirID bei deutschen Behörden im produktiven Einsatz und es werden täglich mehr.“ So Jan C. Wendenburg, CEO der certgate.

Mobile Geräte verfügen allein nur über einen unzureichenden Schutz. Ohne zusätzliche Hardware sind die gespeicherten Daten für professionelle Hacker schnell zu kopieren. Smartcards sind ein weltweit anerkannter Schutz  und der AirID macht Smartcards drahtlos und mobil.

Für mobile Geräte, wie Smartphone, Tablet und Laptops sind kabelgebundene Smartcard Leser ungeeignet. Hier sind einfachere, bedienungsfreundlichen Lösungen gefragt. Der drahtlose AirID Leser kann während des Einsatzes einfach in der Tasche verbleiben und trotzdem sicher gleich für mehrere Geräte, Kommunikation und Daten schützen.

Der AirID kann in der Regel ohne Anpassungen der bestehenden Smartcard Infrastruktur, einfach und sicher eingesetzt werden. Zurzeit wird der erprobte AirID zusammen mit der sicheren eMail Lösung SecurePIM auf mobilen Smartphones und Tablets bei verschiedenen Bundes- und Landesbehörden eingesetzt. Hier ist der AirID auch für VS-NfD Anforderungen im Wirkbetrieb durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) freigegeben.

Der AirID wird heute in zahlreichen Organisationen und Unternehmen eingesetzt und unterstützt die Plattformen Windows, Apple iOS und Android. Linux & macOS sind in Vorbereitung. Viele namhafte Anwendungen, Microsoft Office, Adobe Reader und andere Standardanwendungen können einfach und flexibel mit dem AirID die Sicherheit der mobilen Daten und Kommunikation schützen.

Weitere Informationen zu AirID und mobilen Sicherheit finden Sie unter: https://certgate.com/produkte/airid/

Über die certgate GmbH

certgate ist einer der führenden IT Security Anbieter für sichere, mobile Kommunikationstechnologien und langjähriges Mitglied der Allianz "IT Security Made in Germany".

International führende Unternehmen und Behörden, wie die Bundesagentur für Arbeit und staatliche Sicherheitsbehörden im Ausland sichern ihre mobile Kommunikation über certgates patentierte Technologie und Produkte. certgates Lösungen werden weltweit auch über Partner vertrieben und ermöglichen wirklichen Schutz vor Hackern, mobile data leakage und nicht autorisierten Zugriff – auch durch staatliche Behörden. Bereits heute schützt certgate nachhaltig weltweit für tausende von Anwendern täglich deren mobile Kommunikation und Daten.

Erfahren Sie noch heute warum sichere Kommunikation von vielen führenden Experten unbedingt empfohlen wird unter: https://www.certgate.com/why-using-encryption

Alle Marken und Herstellerbezeichnungen sind Eigentum der entsprechenden Eigentümer.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

certgate GmbH
Merianstraße 26
90409 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 93523-0
Telefax: +49 (911) 93523-52
http://www.certgate.com

Ansprechpartner:
Michael Held
Head of Marketing
Telefon: +49 (911) 93523-0
E-Mail: michael.held@certgate.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.