Ausgezeichnetes Affiliate-Marketing: metapeople erhält Awin-Award im Rahmen der DMEXCO

  • Erfolgreicher DMEXCO-Auftritt
  • Premiere beim Digital Day: Google-Studie vorgestellt
  • Erneuter Gewinn des Awin-Agency Awards

Erfolgreich in der Vergangenheit, gerüstet für die Zukunft: Die Digital Marketing Agentur metapeople, Teil von Artefact, wurde im Rahmen der  diesjährigen DMEXCO zum dritten Mal in Folge mit dem Awin-Agency Award ausgezeichnet. Über aktuelle Branchenthemen, wie die Erschließung internationaler Märkte oder die Transformation der Agenturen von reinen Dienstleistern hin zu beratenden Partnern, informierte metapeople am eigenen Messestand. Nur wer diesen Transformationsprozess erfolgreich gestaltet, wird sich zukünftig am Markt behaupten können.

„Die DMEXCO-Woche war ein voller Erfolg“, zieht Julius Ewig, Managing Director von metapeople eine positive Bilanz. Neben vielen spannenden Gesprächen und neu geknüpften Kontakten sei vor allem der Gewinn des Awin-Agency Awards ein Highlight gewesen, berichtet Ewig.

Bereits zum dritten Mal in Folge sicherte sich metapeople die Auszeichnung des Affiliate-Marketing-Netzwerks, diesmal in der Kategorie Best Agency Performance. Der Award wird der Agentur verliehen, die mit ihren Partnerprogrammen die höchste Umsatzsteigerung erzielt hat und mit Qualität und Transparenz punktet. Julius Ewig und Valentina Piol, Head of Affiliate Marketing, nahmen den Preis im Rahmen der DMEXCO entgegen. „Diese Auszeichnung spricht für die gute Arbeit unseres Teams und freut uns demensprechend. Gleichzeitig ist sie eine Extra-Motivation auch in Zukunft herausragende Leistungen zu erbringen“, erklärte Ewig nach der Vergabe des Awards.   

Digital Day: Google-Studie vorgestellt

Nicht nur der Messeauftritt und der Gewinn des Awards konnten als Erfolg verbucht werden: Auch die beiden eigenen metapeople-Events im Vorfeld der Messe, der Digital Day und die Performance Night, stießen erneut auf große Resonanz. Zum hochwertigen Programm des Digital Day zählte unter anderem die erstmalige Präsentation der unter Mithilfe von metapeople entstandenen Google-Studie „Automatisierung im digitalen Marketing – Geschäftsmodelltransformation als Chance für Agenturen“.

Andrang am Messestand von metapeople

Während der Messe selbst herrschte am auffälligen zweistöckigen Messestand der Marketing Engineers reges Treiben – sowohl Bestandskunden als auch potenzielle Neukunden nutzten die Gelegenheit zum Austausch mit den Digital Marketing-Experten. Gerade die internationalen Kollegen aus der Artefact-Gruppe, wie der Gruppen-CEO Guillaume de Roquemaurel oder APAC-CEO Pascal Duriez, waren während der Messetage gefragte Gesprächspartner.

Über Artefact artefact.com

Artefact (zuvor Artefact-Netbooster) ist eine börsennotierte Marketingagentur (Alternext Paris, ALBNT), die Marketers und Techniker perfekt vereint. Um die Customer Experience von morgen durch moderne Technologien neu zu erfinden, arbeitet die Agentur mit den größten globalen Marken zusammen. Das Unternehmen hat mehr als 25 Niederlassungen mit 1000+ Mitarbeitern und bietet die Serviceangebote Daten-Consulting, Expertise im Digitalmarketing und Technologieentwicklung (Big Data und Artificial Intelligence) an. Artefact wurde zur innovativsten Agentur 2017 gewählt. Mehr als 600 Kunden vertrauen auf die fundierte Marketingerfahrung der Agentur, darunter mehr als 100 Blue Chips wie AccorHotels, Orange, Carrefour, Emirates, Deutsche Telekom und Monoprix. Gegründet wurde Artefact von drei Absolventen der Universität Polytechnique (Guillaume de Roquemaurel, Vincent Luciani and Philippe Rolet). Seit der Gründung im Jahr 2015 ist Artefact schnell und stetig gewachsen. Im September 2017 fusionierte die Agentur mit der französischen Digital Marketing Agentur NetBooster Group.

Über die metapeople GmbH

Als Agentur für effektives Digital-Marketing bietet die metapeople GmbH als Teil von Artefact (vormals Netbooster) mit seinen weltweit mehr als 25 Standorten seit über 19 Jahren erstklassige Lösungen in den Bereichen Affiliate, Display Media, SEA, SEO, Social Media, Data & Analytics, Artifcial Intelligence sowie Consulting und Tracking an. Durch den Zusammenschluss mit Artefact wurden die Kernkompetenzen von metapeople weiter gestärkt und der Fokus auf Artificial Intelligence weiter ausgebaut. Hand in Hand mit Artefact bietet metapeople ihren Kunden beste Qualität und realisiert für diese eine weltweit nahtlose Betreuung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

metapeople GmbH
Philosophenweg 21
47051 Duisburg
Telefon: +49 (203) 41050-0
Telefax: +49 (203) 41050-281
http://www.metapeople.de

Ansprechpartner:
Maria Uebbing
Communications Manager
Telefon: +49 (203) 41050-157
E-Mail: maria.uebbing@metapeople.com
Philipp Laufenberg
Telefon: +49 (228) 30412632
E-Mail: laufenberg@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.