IHK würdigt Raynet auf „Best-Practice-Tour“

Thomas Niehoff, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Ost-westfalen zu Bielefeld, besuchte heute (23. August 2018) im Rahmen der „Best-Practice-Tour“ zwei Unternehmen im Kreis Paderborn. Gemeinsam mit IHK-Geschäftsführer Swen Binner diskutierte Niehoff mit Verantwortlichen der Unternehmen Raynet GmbH in Paderborn sowie Wächter Packautomatik GmbH & Co. KG in Bad Wünnenberg über deren Leistungen und Erfahrungen als Ausbildungsbetriebe.

„Während dieser Tour möchten wir die Ausbildungsleistungen bedeutender ostwestfälischer Unternehmen hervorheben und auch über die Herausforderungen diskutieren, vor denen die Unternehmen im Bereich der beruflichen Bildung stehen“, betonte der IHK-Hauptgeschäftsführer. Dazu gehörten vor allem der stärker werdende Fachkräftemangel und rückläufige Bewerberzahlen für eine duale Ausbildung bei steigender Studierneigung.

Für die Raynet GmbH in Paderborn betonte deren Geschäftsführer Ragip Aydin, dass eine zukunftsweisende Ausbildung in seinem Unternehmen einen hohen Stellenwert einnimmt: „Wir freuen uns über wissbegierige und lernwillige Auszubildende und wollen mit individuellen Lernwegen ihr Potenzial entfalten. Dazu involvieren wir die Auszubildenden von Beginn an in die Geschäftsabläufe und ermutigen sie, mit frischen Ideen und Kreativität die Zukunft der Firma und ihrer Produkte aktiv mitzugestalten.“ Er hob auch die Bedeutung der Kooperation mit dem dualen Partner Berufskolleg hervor. „Beispielsweise bei den Fachinformatikern schätzen wir den projektbezogenen Unterricht mit modernem Equipment am Ausbildungszentrum für Technik im Bereich Informationsverarbeitung und Wirtschaft in Paderborn. Ziel unserer Ausbildung ist die anschließende Übernahme von sehr gut ausgebildeten Mitarbeitern, die vor allem unser Team mit ihrer Persönlichkeit bereichern“, unterstrich Aydin.

„Gut qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Voraussetzung für ein erfolgreiches Unternehmen“, erklärte Ferdinand Wächter, geschäftsführender Gesellschafter der Wächter Packautomatik GmbH & Co. KG in Bad Wünnenberg. „Wir freuen uns, den jungen Menschen mit einer hochwertigen Ausbildung gute Zukunftsperspektiven zu eröffnen und für unser Unternehmen qualifizierte Nachwuchskräfte zu gewinnen“, ergänzte Stefan Wächter, ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens.

Über die Raynet GmbH

Die Raynet GmbH ist ein führender und innovativer Dienstleistungs- und Lösungsanbieter im Bereich der Informationstechnologie und spezialisiert auf die Architektur, Entwicklung, Implementierung und den Betrieb aller Aufgaben im „Application Lifecycle Management“. Mit der Zentrale in Deutschland unterhält Raynet weitere Niederlassungen in Deutschland, USA, Polen, UK und den Niederlanden.

Seit fast 20 Jahren hat Raynet mit seinem Portfolio viele hundert Kunden und Partner weltweit in ihren Enterprise Application Management-Projekten unterstützt. Dies beinhaltet u.a. Lizenzmanagement, Softwarepaketierung, Softwareverteilung, Migrationen und Client Engineering. Darüber hinaus unterhält und kultiviert Raynet starke Partnerschaften mit den führenden Unternehmen im Application Lifecycle Management.

Raynet-Produkte sind einzigartig in Design und Funktionalität. Ihre Entwicklung wird hochgradig durch Kunden und Partner mitbestimmt, die eine wichtige Rolle in der Produktoptimierung spielen und der Hauptgrund dafür sind, dass diese immer eine Spitzenposition einnehmen. Ob ein neues Deployment-Tool eingeführt oder ein SAM-Projekt aufgesetzt, eine Paketierungsfabrik geplant oder eine Migration durchgeführt werden soll – Raynet ist stets der Best-of-Breed-Partner in Dienstleistungen, Produkten und Lösungen des Application Lifecycle Managements.

Weitere Informationen: Raynet GmbH, Technologiepark 20, 33100 Paderborn, Telefon: +49 (0)5251-54009-0, Fax: +49 (0)5251-54009-29, E-Mail: presse@raynet.de, Internet: www.raynet.de, Ansprechpartner: Isabella Borth

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Raynet GmbH
Technologiepark 20
33100 Paderborn
Telefon: +49 (5251) 54009-0
Telefax: +49 (5251) 54009-29
http://www.raynet.de

Ansprechpartner:
Isabella Borth
Chief Marketing Officer
Telefon: +49 (5251) 54009-2425
Fax: +49 (5251) 54009-29
E-Mail: i.borth@raynet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.