B. Braun-Sommerabsolventen feiern Ausbildungsabschluss

Insgesamt 81 Auszubildende, 42 technische und 39 kaufmännische Auszubildende, beendeten im Sommer ihre Ausbildung bei B. Braun in Melsungen. Auch fünf Chemisch-Technische beziehungsweise Biologisch-Technische Assistenten (CTA/BTA) freuten sich über ihren Abschluss. Am 23. August feierten die Absolventen gemeinsam mit ihren Ausbildern und Lehrern den erfolgreichen Start in einen neuen Lebensabschnitt.

„Sie sind mit Ihrer Ausbildung nun gut auf die Arbeitswelt vorbereitet und es stehen Ihnen eine Vielzahl beruflicher Perspektiven an den B. Braun-Standorten in Deutschland und international im Konzern zur Verfügung“, machte Jürgen Sauerwald, Personalleiter bei B. Braun, deutlich. „Als qualifizierte Fachkräfte repräsentieren sie die nächste Generation und leisten ihren Beitrag zur Unternehmensentwicklung und damit zur Sicherheit unserer Arbeitsplätze“, so Sauerwald weiter. Auch Bernd Richter, Schulleiter der Radko-Stöckl-Schule, gratulierte den Absolventen, wünschte ihnen viel Glück und Erfolg für ihre Zukunft und dankte B. Braun für die gute Zusammenarbeit. Wie wichtig ein erfolgreicher Abschluss einer Ausbildung ist, betonte auch Christopher Hepke von der Jugend- und Auszubildendenvertretung. „Ihr habt mit dieser Ausbildung den Grundstein für eure berufliche Laufbahn gelegt“, so Hepke.
Repräsentativ für ihren Jahrgang sprachen Hannah Bäumgen und Jana Höhle die Dankesworte für Lehrer und Ausbilder. „Wir möchten uns im Namen der kaufmännischen und technischen Azubis bei allen Wegbegleitern herzlich bedanken, die uns in jeglicher Hinsicht während unserer Berufsausbildung bestärkt und unterstützt haben. Wir freuen uns nun darauf, einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen“, so Bäumgen.

Aus dem technischen Bereich konnten elf Maschinen- und Anlagenführer, neun Elektroniker für Geräte und Systeme, vier Mechatroniker, vier Industrieelektriker, fünf Industriemechaniker, fünf Verfahrensmechaniker sowie zwei Pharmakanten erfolgreich verabschiedet werden.
In den kaufmännischen Berufen nahmen 26 Industriekaufleute, sieben Fachkräfte für Lagerlogistik sowie drei Außenhandelskaufleute ihre Abschlusszeugnisse entgegen. Weiterhin freuten sich drei Absolventen der Technischen Hochschule Mittelhessen mit Fachrichtung Wirtschaftsinformatik oder Logistikmanagement, zwei Studenten im Praxisverbund der Richtungen Elektrotechnik und Maschinenbau, sowie fünf CTA/BTA Trainees über ihren erfolgreichen Abschluss.

Grundsätzlich erhalten alle Auszubildenden bei B. Braun ein Übernahmeangebot. Dreizehn Absolventen streben nun nach dem Abschluss ein Vollzeitstudium an.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten bei B. Braun finden Sie unter:
https://www.bbraun.de/de/unternehmen/karriere/schueler-studenten-und-ferienbeschaeftigte/ausbildung.html

Informationen zu B. Braun finden Sie unter www.bbraun.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

B. Braun Melsungen AG
Carl-Braun-Straße 1
34212 Melsungen
Telefon: +49 (5661) 71-0
Telefax: +49 (5661) 71-4567
http://www.bbraun.de

Ansprechpartner:
Franziska Hentschke
Corporate Communications
Telefon: +49 (5661) 71-1635
Fax: +49 (5661) 75-1635
E-Mail: franziska.hentschke@bbraun.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.