Hufschmiede-Quartett testet Swiss Galoppers

Stefan Grum aus Großdietmanns, Hans Seifert aus Kilb, Roland Mauracher aus Pflach und Josef Tramberger aus Wolfsbach sind erfahrene autonome Hufschmiede und haben darüber hinaus die Hoofprotection Projekt GmbH gegründet, „um aus der Gemeinschaft heraus Mehrwert für den Reiter bieten zu können.“

Wenn Fachwissen, jahrelange Praxis multipliziert mal vier Spezialisten kumulieren, steigt das Potential, die Eigendynamik der Projekte und die Grösse des Netzwerkes.

Über ihre gemeinsame Plattform www.goo.gl/d5U9oz bieten sie darüber hinaus zusätzliche Leistungen als Hufschmiede an.

In Kooperation mit dem Alexanderhof in Blindenmarkt steht ein Seminarzentrum zur Verfügung, in und auf dem die unterschiedlichsten Themen wie Hufschutz, Barhuf, Problemlösungen und Spezialanfertigungen aber auch Gesundheits- und Ausbildungsthemen für interessierte Reiter und Kollegen angeboten werden.

Bewährtes. Neues. Erfundenes.

Vom modern ausgestatteten Seminarraum, einem Catering und einer Versorgung vor Ort, der Reitanlage, Reithalle und den umgebauten Pferdestall sind die Basics optimal abrufbar. Zu diesen gehören auch Kooperationspartner.

Und man hält Ausschau nach neuen Innovationen und ist dann auch unterwegs auf Messen oder Events; wie auf dem jüngst in Aachen stattgefundenen Mustang Makeover, auf dem Hans Seifert den neuen Hufschuh aus der Schweiz kennenlernte samt seines Erfinders Armin Eberle & Team.

Der Schuh ist seit zwei Jahren am Markt und zeichnet sich u.a. dadurch aus, dass er völlig ohne Draht kommt und eine hohe Widerstandsfähigkeit besitzt.

Wir werden den Hufschuh testen.“, sagt Hans Seifert, „denn der alternative Hufschutz ist natürlich auch bei uns ein vitales Thema.“

Aktuelle Seminartermine finden Interessierte auf www.goo.gl/jThGPd und wer den unverbindlichen und kostenfreien Newsletter beziehen möchte, kann sich über www.goo.gl/VUdHbi komfortabel anmelden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Swiss Galoppers GmbH
Gass 12
CH5242 Lupfig
Telefon: +41 (52) 7634343
http://www.swiss-galoppers.swiss

Ansprechpartner:
Marlies Dyk
DirectDykNews – Intern. PR Agentur
Telefon: 0041 78 405 65 4
E-Mail: info@directdyk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.