Führungsteam komplett

Er ist der neue Mann an der Spitze des Klinikzentrum Bad Sulza: seit 10. August bildet Mark Förste als Verwaltungsleiter gemeinsam mit der ärztlichen Direktorin Dr. med. Annegret Irle das Führungsteam der Rehabilitationseinrichtung im Thüringer Kurort.

Dabei vertraut das Unternehmen auf die Weiterentwicklung des eigenen Nachwuchses. Bereits 2015 kam Mark Förste im Rahmen seines Studiums an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach nach Bad Sulza. Für den Studiengang Management im Gesundheitswesen benötigte er einen Praxispartner, wobei seine Wahl auf das Klinikzentrum fiel. In den folgenden drei Jahren lernte er die Mitarbeiter, Prozesse und Arbeitsabläufe genaustens kennen, wobei er sich insbesondere im Bereich des Qualitätsmanagements einbrachte. In seiner Bachelorarbeit beschäftigte sich Mark Förste zudem mit der Aktualisierung der Organisationsstruktur im Klinikzentrum.

Das medizinische Umfeld ist dem neuen Verwaltungsleiter bestens vertraut. Als Zeitsoldat bei der Bundeswehr arbeitete er von 2008-2014 in der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Notfallmedizin und Rettungsdienst am Bundeswehrkrankenhaus in Berlin. Dort war er unter anderem für die Personalwirtschaft und –ausbildung zuständig.  Darüber hinaus war er bis zu seinem Studienbeginn als Teileinheitsführer mit den Schwerpunkten Materialbewirtschaftung und Personalplanung bei der Zahnarztgruppe im Sanitätszentrum Weißenfels beschäftigt.

In seiner neuen Position wird Mark Förste vor allem für die administrativen Belange der Reha-Einrichtung zuständig sein. Darüber hinaus will er es sich zur Aufgabe machen, die Prozesse und Strukturen des Klinikzentrum Bad Sulza zu optimieren und somit den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens zu sichern.

„Ich freue mich über meine neue Stelle und blicke den Chancen und Herausforderungen, die damit einhergehen, optimistisch und hochmotiviert entgegen“, so Mark Förste. Dr. med. Annegret Irle ergänzt „Herrn Förste als neue Kraft im Führungsteam zu haben, ist ein enormer Gewinn für das Klinikzentrum Bad Sulza. Ich bin dankbar, ihn zukünftig an meiner Seite zu wissen.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Toskanaworld GmbH
Rudolf-Gröschner-Straße 11
99518 Bad Sulza
Telefon: +49 (36461) 92000
Telefax: +49 (36461) 92029
http://www.toskanaworld.net

Ansprechpartner:
Klaus Lohmann
Kommunikationsmanager
E-Mail: lohmannk@toskanaworld.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.