Die Data Components K+S GmbH erweitert ihr Produktportfolio um stereoskopische 3D Sensoren für Outdoor-Personenzählungen von XOVIS

Data Components K+S GmbH, langjähriger Distributor und Value Added Reseller für Retail Analytics Lösungen und XOVIS People Counter, nimmt die neuen XOVIS Outdoorsensoren in ihr Produktsortiment auf und vertreibt diese für die Region DACH.

Die neuen stereoskopischen XOVIS PC2 und XOVIS PC3 Outdoorsensoren sind hochpräzise Personenzähler für den Außenbereich. Wie ihre Indoorpendants können die XOVIS Outdoorsensoren Personen und Besucherströme mit einer Genauigkeit von über 99% präzise erfassen. Anders als monoskopische kamera- oder laserbasierte-Besucherzähler werden sie durch ihre 3D Stereotechnologie nicht durch störende Faktoren, wie z. B. Sonnenlicht, an einer präzisen Zählung von Besuchern gehindert.

Dank des bewährten Multisensorbetriebs lassen sich bis zu neun XOVIS Sensoren zusammenschließen, um größere Areale abzudecken. Pro Sensor können bis zu 100m2 Fläche erfasst und analysiert werden. Mit der Nutzung des XOVIS Spiders ist es sogar möglich über die Anzahl von neun Sensoren zu gehen, um noch mehr Sensoren zusammenzuschließen und sehr große Bereiche abzudecken.

XOVIS PC2R Outdoorsensoren sind mit WiFi/Bluetooth Monitoring ausgestattet und nutzen KI, die den People Countern unter anderem eine höhere CPU-Performance bieten, um eine noch präzisere Zählung im Vergleich zum Wettbewerb zu erzielen.

Einsatzmöglichkeiten

Mögliche Einsatzgebiete finden sich nicht nur im Einzelhandel und Einkaufszentren, wo die Besucherströme zu den einzelnen Geschäften präzise gemessen werden können, sondern XOVIS Outdoor PC2 und PC3 People Counter sind außerdem perfekt geeignet für Außenareale von Clubs, Diskotheken und Bars. Zählungen bei Volksfesten und Veranstaltungen, die im Außenbereich stattfinden, können nun mit People Countern realisiert werden. Ihr Sicherheitspersonal kann somit ihre ganze Aufmerksamkeit der Sicherheit der Besucher widmen und eine manuelle Zählung der Gäste einstellen.

Der öffentliche Personennah- und fernverkehr sind stark f requentierte Bereiche, deren genaue Analyse erst durch eine extrem präzise Zählung ermöglicht wird. XOVIS Sensoren erlauben es nun, den Public Transportbereich eingehend zu analysieren und auszuwerten. Diese genauen Analysen können den Verkehrsbetrieben helfen, ihre S- und U-Bahnen und Züge an den Personenandrang, nach Zeit und Ort, anzupassen und Verspätungen und Überfüllungen zu vermeiden.

Darüber hinaus empfehlen sich XOVIS Sensoren für sicherheitssensible Bereiche wie in Flughäfen. Das Xovis Passenger Tracking System (Xovis PTS) bietet Flughäfen die Möglichkeit, nicht nur Personen zu zählen, sondern den Passagierfluss zu messen und auszuwerten. Das Xovis PTS erkennt Warteschlangen und misst Wartezeiten. Das Passagierverhalten kann analysiert werden, um z. B. die Laufwege der Passagiere zu verbessern und diese mit Signalen auf offene Schalter aufmerksam zu machen.

Anonymisierung und Datens chutzkonformität

Die DSGVO und die Einhaltung des Datenschutzes sind für Betriebsräte und Datenschutzbeauftragte wichtige Themen, um die Sicherheit und die Rechte von Gästen und Mitarbeitern zu schützen.

Die Outdoorsensoren von XOVIS, genau wie ihre Indoorvarianten, lassen sich in vier verschiedenen Anonymitätsleveln betreiben. Von standardmäßiger Sicht auf das Kamerabild über die Browseroberfläche und dem Ermitteln von Laufwegen und Messen von Wartezeiten, bis hin zu vollkommener Anonymisierung, bei der das Kamerabild ausgeschaltet wird und keine Nachvollziehbarkeit über Personen und Bewegungen für den Betrachter mehr möglich ist.

Dabei ist wichtig zu erwähnen, dass bei der Zählung selbst nie Videodaten übertragen werden.

Einfache Montagemöglichkeiten

XOVIS PC2 und PC3 Outdoorsensoren werden an Ein- und Ausgängen an einer Decke oder Trass e über Kopf montiert und lassen sich leicht auf Veranstaltungen und im Retail-Bereich installieren.

Besucherzählungen können mit Montagehöhen von 2,2 Metern bis zu 20 Metern realisiert werden. Umso höher die Montagehöhe, desto größer die Aktivitätszonen, die sich analysieren lassen. Bis zu 100m2 lassen sich so präzise mit einem einzigen XOVIS 3D Besucherzähler abdecken.

Schutzklasse IP 65 Zertifiziert

Die XOVIS PC2 und PC3 Outdoorsensoren sind IP 65 zertifiziert und sind damit "Staubdicht und geschützt gegen Strahlwasser aus einem beliebigen Winkel". Besucherzählungen bei Veranstaltungen und Events, die außerhalb stattfinden, können mit den XOVIS Outdoorsensoren auch bei schlechtem Wetter mit hoher Genauigkeit erfolgen.

Die Data Components K+S GmbH unterstützt Sie als starker und erfahrener Partner im Retail Analytics-Bereich bei der Einrichtung der richtigen XOVIS People Counter-Lösung.

"XOVIS ergänzt mit ihren neuen Outdoorsensoren die exzellente Indoorvariante um einen starken Sensor für Außenbereiche", so Martin Kämper, Geschäftsführer der Data Components K+S GmbH.

Besuchen Sie unsere Website www.personenzählung.info für weitere Informationen und kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder Telefon, um mehr über die Lösungen mit XOVIS Sensoren zu erfahren und holen Sie sich ein unverbindliches Angebot für Ihre People Counter.

Über die Data Components K+S GmbH

Das deutsche Unternehmen Data Components K+S GmbH (www.datacomponents.de) mit Sitz in Berlin, wurde im Oktober 2004 gegründet. Als europaweiter Distributor und Value added Reseller von innovativen Produkten mit den Schwerpunkten Netzwerk-Video, Video Analytics und Network Storage, vertreibt die Data Components K+S GmbH Produkte vieler namhafter Hersteller aus Europa den USA, und Asien und bietet darüber hinaus auch die entsprechenden Servicekonzepte.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Data Components K+S GmbH
Rungestr.12
10179 Berlin
Telefon: +49 (30) 2900-9084
Telefax: +49 (30) 2900-9085
http://www.datacomponents.de

Ansprechpartner:
Martin Kämper
GF
Telefon: +49 (30) 2900-9084
Fax: +49 (30) 2900-9085
E-Mail: mk@datacomponents.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.