DeskCenter setzt sich für IT-Sicherheit und „Software Made in Germany“ ein

Das Leipziger Softwarehaus DeskCenter Solutions AG, Anbieter von IT Infrastruktur und Dynamic Asset Intelligence-Lösungen, ist dem Branchennetzwerk der mitteldeutschen IT-Wirtschaft, dem Cluster IT Mitteldeutschland e. V., beigetreten. Der Cluster setzt sich für die Stärkung der regionalen IT-Landschaft ein. Er macht die Innovationskraft der in Mitteldeutschland ansässigen IT-Unternehmen sichtbar und gestaltet moderne Strukturen. DeskCenter engagiert sich im Cluster unter anderem für mehr IT-Sicherheit in Unternehmen und Behörden sowie für den IT-Standort Deutschland.

Die DSGVO hat den deutschen Mittelstand für das Thema Datenschutz und Datensicherheit weiter sensibilisiert. Datendiebstahl, Viren, Würmer und Trojaner – die Gefahren sind vielfältig. Umso wichtiger ist es, praktikable und sinnvolle Lösungswege aufzuzeigen.

„Im Cluster Mitteldeutschland können wir unsere Expertise bestens einbringen. Denn neben Firewall, Virenscan und Verschlüsselung zählt ein automatisiertes, kontinuierliches Patch- und Softwaremanagement zu den unabdingbaren Schutzmechanismen für jedes Unternehmen. Dies erfordert eine genaue Kenntnis des gesamten Bestands an Hard- und Software, um so potentielle Sicherheitslücken im Netzwerk aufzudecken. In diesen Bereichen unterstützt DeskCenter Firmen und Behörden überaus erfolgreich“, erklärt Christoph A. Harvey, Chief Executive Officer von DeskCenter.

Einen zentralen Arbeitsschwerpunkt des Clusters bilden außerdem die Gewinnung und Sicherung des Fachkräftepotenzials: ein für alle IT-Unternehmen elementares Thema. Denn als Softwarehersteller mit Sitz in Leipzig legt DeskCenter großen Wert darauf, dass die gesamte Entwicklung sowie der Support aus dem Hauptsitz des Unternehmens heraus erfolgen. So lassen sich Anliegen der europäischen Kunden optimal adressieren.

Über das Lösungsportfolio „Dynamic Asset Intelligence“ unterstützt DeskCenter die digitale Transformation mittelständischer und großer Unternehmen. Das regelbasierte und flexibel anpassbare OS Deployment und Release Management automatisiert die meisten Aufgaben im Software Deployment und minimiert den Aufwand für die Verteilung relevanter Upgrades und Patches. Ein umfängliches Lizenzmanagement erlaubt zudem, ungenutzte Software zu identifizieren und ermöglicht so neben der nötigen Lizenz-Compliance auch eine laufende Kostenoptimierung. Auf dem Gebiet des Security Managements sichert DeskCenter eine kontinuierlich aktualisierte und gepatchte Software-Infrastruktur, die sich auch um unerwünschte und unbekannte Software-Elemente kümmert. Ergänzend automatisiert die IT-Service-Management-Lösung von DeskCenter Aufgaben und Prozesse im Helpdesk. In Verbindung mit ihrer Knowledge-Base sowie den Self-Service-Portalen für die User sorgt sie für zusätzliche Agilität. Somit gewährleisten die Dynamic-Asset-Intelligence-Lösungen von DeskCenter einen erstklassigen IT-Service, unterstützen Unternehmen in ihrer digitalen Transformation und erleichtern das Management der sich entwickelnden IT-Infrastrukturen. 

Weitere Informationen zu DeskCenter und dem Cluster IT Mitteldeutschland finden sich unter https://www.it-mitteldeutschland.de/…

Über die DeskCenter Solutions AG

Die DeskCenter® Solutions AG ist ein international agierender, deutscher Softwarehersteller mit Sitz in Leipzig. Ihre technologisch führenden Lösungen für Unternehmen, öffentliche Organisationen und Cloud Service Provider bilden den gesamten IT-Management-Prozess ab. Dadurch unterstützt DeskCenter gezielt die digitale Transformation. Zum Lösungsportfolio gehören Software Asset- und ganzheitliches IT-Assetmanagement, Deployment- und Release Management, Lizenzmanagement, Cybersecurity Management und IT Service Management. DeskCenter bietet zudem Beratung und Services für dynamisches Software Asset Management, individuelles, technisches Consulting sowie Anwender-Schulungen an.

Über 1.200 namhafte Kunden vertrauen auf die Lösungen des 2007 gegründeten Unternehmens darunter die Klinikengruppe AGAPLESION, engelbert strauss, HEITEC, Lufthansa AirPlus, Sonax, das Unfallkrankenhaus Berlin und Volkswagen. Für eine optimale Betreuung der Kunden ist das Unternehmen weltweit durch ein leistungsfähiges Partnernetzwerk vertreten. Systemhäuser und Systemintegratoren, die innovative Managed Services anbieten, profitieren von einem attraktiven Partnerprogramm.

www.deskcenter.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DeskCenter Solutions AG
Arthur-Hoffmann-Straße 175
04277 Leipzig
Telefon: +49 (341) 3929600
Telefax: +49 (341) 39296099
http://www.deskcenter.com

Ansprechpartner:
Petra Spitzfaden
Presseagentur
Telefon: +49 (89) 61469093
E-Mail: deskcenter@campaignery.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.