Mehr als 1.500 Besucher beim Tag der offenen Tür

Trotz durchwachsenem Wetter kamen am vergangenen Sonntag, 13. Mai 2018, mehr als 1.500 Besucher zum Tag der offenen Tür bei WeberHaus in Wenden-Hünsborn. Bereits am Vorabend wurde das 40-jährige Jubiläum des Produktionsstandortes im Sauerland mit 600 Mitarbeitern und Ehrengästen bei einem rauschenden Fest gefeiert.

Neues Ausstellungshaus überzeugt
Anziehungsmagnet am Tag der offenen Tür war die Eröffnung des neuen Ausstellungshauses. Dieses punktet vor allem in Sachen Energieeffizienz, Smart Home und cleverer Raumaufteilung. Die Geschäftsführer Hans Weber, Heidi Weber-Mühleck und Andreas Bayer eröffneten das neue Einfamilienhaus am vergangenen Sonntag. „Ich mag das moderne Erscheinungsbild des Hauses sehr. Mich hat vor allem überrascht, dass das kompakte Haus innen so viel Platz bietet“, sagt die Besucherin Verena Bürg. „Meinem Mann hat es hingegen die smarte Technik angetan“, erzählt sie weiter. Das neue anderthalbgeschossige Ausstellungshaus basiert auf der Baureihe „generation 5.5“ und verfügt über eine Wohnfläche von rund 140 Quadratmetern. Ausgestattet ist es mit einer Photovoltaik-Anlage, Batteriespeicher und der Haussteuerung myHomeControl. Das KfW-Effizienzhaus-40-Plus kann über die Sprachassistenten Alexa und Siri gesteuert werden. Aber auch per Smartphone und Tablet ist die Bedienung kinderleicht. Insgesamt können in der Hausaustellung am Standort Wenden-Hünsborn drei Häuser besichtigt werden.

Viel geboten beim Tag der offenen Tür
Wie individuelle Einfamilienhäuser entstehen, wollten viele erfahren. In geführten Rundgängen durch die Werkhalle lernten Interessierte die Produktionstechnik kennen und konnten einen Blick hinter die Kulissen werfen. Im Bauherrenzentrum holten sich die Besucher Inspiration rund um die Ausstattung ihres Zuhauses, während Mitarbeiter Rede und Antwort zu Fragen zum Hausbau und zur Hausplanung standen. Hans Weber zeigte in einem Vortrag spannende Einblicke in die Unternehmensgeschichte und Andreas Bayer präsentierte den interessierten Gästen die Trends des energieeffizienten Bauens. Im Festzelt sorgten die WeberHaus-Musikkapelle und der Männerchor Hünsborn für ausgelassene Stimmung. Für Kinder war jede Menge Spaß und Action geboten: Von der Hüpfburg über Kinderschminken bis hin zum Kettensägen-Künstler.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WeberHaus GmbH & Co.KG
Am Erlenpark 1
77866 Rheinau-Linx
Telefon: +49 (7853) 830
Telefax: +49 (7853) 83417
http://www.weberhaus.de

Ansprechpartner:
Lisa Hörth
Presse- und Social Media-Managerin
Telefon: +49 (7853) 83-407
Fax: +49 (7853) 83-7206
E-Mail: presse@weberhaus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.