Fortbildung bei Behnke: Inhouse-Schulung zum Thema IP

IP-Technologie ist heute nicht mehr wegzudenken und ein spannendes und anspruchsvolles Thema. Aus diesem Grund bietet Telecom Behnke am 24. Mai eine kostenlose, ganztägige Produktschulung zum Thema IP-Technologie an. Eine persönliche Beratung zu IP-basierten Produkten, ihrer Anwendung, Funktion uvm. steht im Fokus der Schulung.

Michael Krämer (Technik) und Ralf Michels (Vertrieb) führen die TeilnehmerInnen durch das Behnke IP-Produktportfolio und beantworten ihre Fragen. Das Ziel der Veranstaltung lautet: Kenntnisse der TeilnehmerInnen vertiefen, das Behnke-IP-Programm veranschaulichen, die Inbetriebnahme der IP-Produkte in der Praxis erleben und selbst umsetzen. Das Thema analoge Elektronik findet ebenfalls Beachtung.

Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt, um eine intensive Schulungsatmosphäre zu erreichen. Grundlegende Netzwerkkenntnisse sind von Vorteil.

Die Anmeldung erfolgt über die Firmenwebsite www.behnke-online.de.

Über die Telecom Behnke GmbH

Die Telecom Behnke GmbH mit Sitz im Saarland ist ein führender Anbieter von Tür-, Industrie-, Notruf- und Aufzugnotruftelefonen und blickt auf eine über 35-jährige Firmengeschichte zurück.
Das Unternehmen vertreibt seine funktionalen und designorientierten Produkte europaweit.
Diese zeichnen sich durch ihre Qualität, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Flexibilität und ihre leichte Integrationsmöglichkeit in Telefon- und Daten-Netzwerke aus.
Weitere Informationen unter www.behnke-online.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Telecom Behnke GmbH
Robert-Jungk-Straße 3
66459 Kirkel
Telefon: +49 (6841) 8177-700
Telefax: +49 (6841) 8177-750
http://www.behnke-online.de

Ansprechpartner:
Elena Belenkaja
Pressereferentin
Telefon: +49 (6841) 8177704
Fax: +49 (6841) 8177750
E-Mail: presse@behnke-online.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.