Hai-News im Zoo Basel: Neue Art und seltener Nachwuchs

Im zurzeit für das Publikum geschlossenen Vivarium im Zolli ist eine neue Hai-Art eingetroffen. Ausserdem gab es erstmals seit 2014 wieder Nachwuchs bei den Stierkopfhaien. Nach langem Warten hat es bei den Kalifornischen Stierkopfhaien (Heterodontus francisci) gleich mehrfach Nachwuchs gegeben. Die Umstände sind etwas speziell: Ein Weibchen, das mehrmals erfolgreich gezüchtet hatte, verstarb im Frühling Read more about Hai-News im Zoo Basel: Neue Art und seltener Nachwuchs[…]

Gorilla Quarta gestorben

. Die betagte Quarta ist in der Nacht auf den 18.3. im Kreise ihrer Gruppe gestorben. Sie war 52 Jahre alt. Nach wenigen Tagen Apathie hat sich Quarta am 17. März am Nachmittag hingelegt und ist in der Nacht darauf gestorben. Die Mitglieder der Gorillagruppe waren die ganze Zeit bei ihr. Den Gorillas wurde die Read more about Gorilla Quarta gestorben[…]

Zolli-Besucherzahlen 2020: Geöffnete Monate gut besucht

2020 wurden im Zoo Basel 794’974 Besuche gezählt. Das sind 21 Prozent weniger als im Vorjahr. Der Rückgang ist auf die Corona bedingten Schliessungen im Frühling und Winter zurückzuführen. In den Monaten, in denen der Zoo geöffnet war, waren die Besucherzahlen jedoch durchwegs erfreulich. Das Jahr 2020 startete für den Zolli erfolgreich. Die milden Wintertage Read more about Zolli-Besucherzahlen 2020: Geöffnete Monate gut besucht[…]

Impfpflicht gibt es nur für wenige Zootiere

Um Missverständnissen vorzubeugen: Die Zolli-Tiere werden nicht gegen Covid19 geimpft. Impfskeptiker sind jedoch grundsätzlich alle Tiere im Zoo Basel. Wenn der Zootierarzt mit dem Blasrohr zur Tat schreitet, hält kaum ein Zootier freiwillig still. Impfungen sind aber sinnvoll, da sie für einige Infektionskrankheiten den einzig wirksamen Schutz darstellen. Allerdings können im Zoo Basel nur wenige Read more about Impfpflicht gibt es nur für wenige Zootiere[…]

Zoo Basel öffnet am 1. März wieder seine Tore

Ab 1. März ist der Zoo Basel wieder für das Publikum offen. Die Tierhäuser bleiben geschlossen. Für Verpflegung ist mit einem Take-Away-Angebot gesorgt. Zoobesucher dürfen sich freuen: Ab 1. März ist es wieder möglich, im Zolli Tiere zu beobachten. Da die Tierhäuser geschlossen bleiben müssen, erhalten die Besucherinnen und Besucher auf alle Tagestickets 30 Prozent Read more about Zoo Basel öffnet am 1. März wieder seine Tore[…]

Die Störche kommen zurück

Während der vergangenen eisigen Tage haben die Störche im Zoo Basel offenbar den Wetterwechsel vorausgesehen: Mitten in Schnee und Eis spürten sie den Frühling. Einige dieser Störche sind frühe Rückkehrer aus dem Winterurlaub im Süden. Mehr als 25 Störche kreisen derzeit über dem Zoo Basel, und manch einer von ihnen ist ein Rückkehrer aus dem Read more about Die Störche kommen zurück[…]

Geierschildkröte: Klappe aufreissen und warten, bis das Essen kommt

. Bei Hunger einfach warten, bis die nächste Mahlzeit ins Maul schwimmt? Diese bequeme Essgewohnheit legt die Geierschildkröte im Zoo Basel an den Tag. Damit das auch klappt, hat sie einen ausgefallenen Trick auf Lager. Die Geierschildkröte aus Nordamerika gehört nicht gerade zu den umtriebigen Tieren. Sie bewegt sich nicht einmal zur Nahrungssuche, sondern wartet, Read more about Geierschildkröte: Klappe aufreissen und warten, bis das Essen kommt[…]

Zolli-Tiere mögen keine Weihnachtsbäume

Der mit Abstand beliebteste Weihnachtsbaum ist die Nordmannstanne. Sie wächst gleichmässig, hat weiche Nadeln, die erst noch lange am Baum halten. Beliebt ist sie aber nur bei Menschen, nicht aber bei Zootieren. Zootiere mögen die so wunderbar nach Wald duftende Rottanne – auch Rotfichte genannt. Da Rottannen kaum mehr den Weg in den Weihnachtsbaum-Verkauf finden, Read more about Zolli-Tiere mögen keine Weihnachtsbäume[…]

Waldrappe: Vögel auf Reisen für den Artenschutz

Am 15. Dezember sind sechs der in der Wildbahn seltenen Waldrappe aus dem Zoo Basel «ausgeflogen». Drei davon gingen in ein Wiederansiedlungsprojekt. Im Mai letzten Jahres schlüpften im Zoo Basel vier Waldrapp-Küken, die erfolgreich von den Eltern aufgezogen wurden. Am 15. Dezember sind diese Jungvögel und zwei weitere Waldrappe aus dem Zolli auf Reisen gegangen. Read more about Waldrappe: Vögel auf Reisen für den Artenschutz[…]

Wo sind sie geblieben? Steinkauz-Nachwuchs «ausgeflogen»

Das Steinkauz-Paar im Zoo Basel hatte im Juni Nachwuchs bekommen. Nun haben die beiden Jungen den Zolli in Richtung Berlin verlassen. Die jungen Steinkäuze im Zoo Basel entwickelten sich – rundum versorgt von den aufmerksamen Eltern – prächtig. Doch Ende November war es Zeit, das behütete Elternhaus zu verlassen. Das Geschwisterpaar wurde in zwei komfortable Read more about Wo sind sie geblieben? Steinkauz-Nachwuchs «ausgeflogen»[…]