Neues Innovationsnetzwerk mit Fokus auf eine ressourcenschonende Produktion gegründet

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die Förderung des Innovationsnetzwerks ENVIPRO – environmental friendly production bewilligt und stellt den beteiligten Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen Mittel für die gemeinsame Initiierung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich "Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz in der industriellen Produktion" zur Verfügung. Über einen Zeitraum von zunächst einem Jahr können Förderanträge für Read more about Neues Innovationsnetzwerk mit Fokus auf eine ressourcenschonende Produktion gegründet[…]

SmartSaw: Hochschule Aalen macht alte Maschinen mit Künstlicher Intelligenz zukunftsfähig

Wie kann man vorhandene Ressourcen in der Produktion digitalisieren, damit sie auch in Zukunft nutzbar bleiben? Dieser Frage geht das Forschungsprojekt „SmartSaw“ der Hochschule Aalen ab April 2021 nach. Viele ältere Verarbeitungsmaschinen in der Industrie bieten in ihrem Zustand aktuell keine Chance zu einer digitalen Vernetzung oder der Einbindung in eine Digitalisierungsstrategie. Um beispielsweise den Read more about SmartSaw: Hochschule Aalen macht alte Maschinen mit Künstlicher Intelligenz zukunftsfähig[…]

ZIM-Förderung für das selbstlernende WMS

„SeSoGEN – Entwicklung einer selbstlernenden Software zur Generierung intelligenter Einlagerungsstrategien auf Basis neuronaler Netze“ – so lautet der offizielle Titel des Forschungsvorhabens der CIM GmbH und der Technischen Universität München. Im Rahmen des Projektes entwickeln die Forschungspartner ein Warehouse-Management-System, das Lagerprozesse auf Grundlage künstlicher Intelligenz selbstständig optimiert. Definiertes Projektziel ist die Entwicklung einer selbstlernenden Lagersoftware, Read more about ZIM-Förderung für das selbstlernende WMS[…]

E-Mobilitätscluster gewinnt erneut Ausschreibung

Das E-Mobilitätscluster Regensburg hat die Zusage für das ZIM-Netzwerk „HY2.ZERO – Mobilität braucht Wasserstoff“ im Programm „Innovationsnetzwerke des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM)“ erhalten. In Kooperation mit der OTH Regensburg und der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim soll Bayerns größtes Forschungs- und Entwicklungsnetzwerk für Wasserstoff entstehen. Ziel des Netzwerks ist die Entwicklung neuer wasserstoffbasierter Technologien Read more about E-Mobilitätscluster gewinnt erneut Ausschreibung[…]

Geothermie kann mittelfristig Erdgas im Wärmemarkt ersetzen

Um den Sprung in einen fossilfreien Wärmemarkt erfolgreich zu meistern, forscht eine breite Community für die Wärmewende mit Geothermie. Angeregt durch die zunehmende Bedeutung der Forschung für geothermische Energie und die dadurch bedingten Veränderungen bei einer Reihe von Forschungsinstitutionen hat sich der Bundesverband Geothermie e. V. entschlossen, die wesentlichen aktuellen Forschungsgruppen und ihre Aktivitäten zu Read more about Geothermie kann mittelfristig Erdgas im Wärmemarkt ersetzen[…]

Forschungsprojekt PoC4Vet zur Point-of-Care Diagnose von Infektionskrankheiten

ITPower Solutions ist Partner eines neuen Forschungsprojektes im veterinärmedizinischen Bereich. Ziel des Projektes namens PoC4Vet ist es, eine schnelle, mobile und zuverlässige Methode zur Detektion von Krankheitserregern zu entwickeln, die dann als PoC-Anwendung (Point of Care) bereitgestellt wird. Dem medizinischen Personal werden dadurch wichtige Informationen für Diagnose und Therapie geliefert. Die weiteren Projektpartner sind das Read more about Forschungsprojekt PoC4Vet zur Point-of-Care Diagnose von Infektionskrankheiten[…]

Neue Website: Materialinnovationen für Medizintechnik und Sport

Die Internetseite des Innovationsnetzwerks fimatec – fiber materials technology for healthcare and sports ist Anfang Februar 2021 online gegangen und bietet kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie Forschungseinrichtungen eine Anlaufstelle für die gemeinschaftliche Entwicklung von faserbasierten Werkstoffen und Fertigungstechnologien. Die fimatec-Partner profitieren gegenseitig von ihren Kompetenzen und Schlüsseltechnologien und generieren so einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. In interdisziplinären Read more about Neue Website: Materialinnovationen für Medizintechnik und Sport[…]

Das ZIM-Innovationsnetzwerk „Advanced Proteins“ geht in die zweite Förderphase

Anfang Februar hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des „Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand“ (ZIM) die zweite Förderphase des Innovationsnetzwerks „Advanced Proteins“ bewilligt. Somit werden die 12 Netzwerkpartner für zwei weitere Jahre mit über 115.000 Euro gefördert, um gemeinsam Ideen für Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu generieren sowie Förderanträge zu ihrer Umsetzung vorzubereiten. Ziel Read more about Das ZIM-Innovationsnetzwerk „Advanced Proteins“ geht in die zweite Förderphase[…]

Rückblick und Ausblick auf das BIM Kompetenz- und Technologiezentrum

Wie bei so vielen Projekten waren Präsenzveranstaltungen auch für das BIM Kompetenz- und Technologiezentrum 2020 nicht möglich. Aufgrund der Vielzahl der Partner des von der evermind GmbH koordinierten BIM-Netzwerks fand allerdings bereits schon seit der Initiierung 2018 ein Großteil der Kommunikation digital statt. So konnten auch in der 2. Phase des BIM Kompetenz- und Technologiezentrums Read more about Rückblick und Ausblick auf das BIM Kompetenz- und Technologiezentrum[…]

Künstliche Intelligenz soll zukünftig OP-Risiken mindern

. – Wissenschaftler des Universitätsklinikum Heidelberg entwickeln „Kognitiven medizinischen Assistenten" – Algorithmus soll individuelles Operationsrisiko des Patienten im Vorfeld erkennen, Therapieentscheidungen erleichtern und Komplikationen vorbeugen – Innovatives Projekt wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg mit 2 Millionen Euro gefördert Um das individuelle Risiko eines Patienten für Komplikationen schon vor der Operation möglichst Read more about Künstliche Intelligenz soll zukünftig OP-Risiken mindern[…]