„Ein längst überfälliger Schritt“

Die Verteilung von Asylsuchenden auf die EU-Staaten ist seit Jahren ein Streitpunkt. Die EU-Kommission hat nun heute neue Vorschläge für eine Reform der Asyl- und Migrationspolitik vorgelegt. Dr.  Katrin Sommerfeld, Leiterin der Nachwuchsforschungsgruppe „Integration von Migranten/-innen und Einstellungen zum Sozialstaat (IMES)“ im ZEW-Forschungsbereich „Arbeitsmärkte und Personalmanagement“, nimmt dazu Stellung: „Eine praktikable und politisch tragbare Lösung Read more about „Ein längst überfälliger Schritt“[…]

Treuhandanstalt verkaufte produktive Firmen vor allem an den Westen

Bei der Privatisierung von ostdeutschen Unternehmen nach 1990 verkaufte die Treuhandanstalt produktivere Firmen häufiger und rascher als weniger produktive Betriebe und bekam dafür mehr Geld, wie ein gemeinsames Forscherteam von ifo-Institut, ZEW Mannheim und Universität Brüssel in einer aktuellen Studie analysiert. Gleichzeitig übergab die Treuhand solche Unternehmen mit höherer Wahrscheinlichkeit an westdeutsche Investoren. „Gerade produktive Read more about Treuhandanstalt verkaufte produktive Firmen vor allem an den Westen[…]

Aussichten an den Finanzmärkten schießen in die Höhe

Das ZEW-Barometer klettert im September weiter nach oben – von 71,5 Punkte auf 77,4 Zähler. Die Erwartungen für die deutsche Konjunkturentwicklung in den kommenden sechs Monaten sind damit trotz Unsicherheitsfaktoren so positiv wie seit rund 20 Jahren nicht mehr. Die Sorgen um eine mögliche zweite Corona-Welle in Europa und das näher rückende Risiko eines harten Read more about Aussichten an den Finanzmärkten schießen in die Höhe[…]

Gründen und arbeiten im digitalen Zukunftsmarkt

Als tiefgreifender Transformationsprozess ist die Digitalisierung in vollem Gange und macht vor keiner Branche halt. Nicht nur Produkte, sondern auch Prozesse, Dienstleistungen und Wertschöpfungsketten werden digitalisiert und verändern somit den Arbeitsmarkt. Viele Arbeitnehmer verunsichert der technologische Fortschritt jedoch und manche fragen sich, ob sie zukünftig noch ihrer Tätigkeit nachgehen können. Laut dem Leibniz-Zentrum für Europäische Read more about Gründen und arbeiten im digitalen Zukunftsmarkt[…]

Corona-Krise gefährdet kommunale Investitionen – Kommunen brauchen dringend verlässliche Unterstützung auch über 2020 hinaus

Die Corona-Pandemie verschlechtert dramatisch die Finanzlage der Kommunen in Deutschland und bedroht ihre Investitionsfähigkeit. Auch über 2020 hinaus brauchen die Kommunen Zusagen von Bund und Ländern für weitere Unterstützung in Milliardenhöhe. Nur dann können sie auch erfolgreich zur Stabilisierung der Konjunktur beitragen. Ohne weitere Hilfen wird es hingegen vielen Kommunen unmöglich sein, notwendige Investitionen zu Read more about Corona-Krise gefährdet kommunale Investitionen – Kommunen brauchen dringend verlässliche Unterstützung auch über 2020 hinaus[…]

Staatliche Förderprogramme hemmen Ausbreitung von Cloud-Computing

Unternehmen betrachten Investitionen in Sachkapital und Cloud-Computing als Substitute und investieren verstärkt in Sachkapital, wenn sie Zugang zu staatlicher Investitionsförderung haben. Programme zur Förderung von Investitionen in Zukunftstechnologien sollten deshalb um digitale Dienste erweitert werden, um auch die Unternehmen zu erreichen, die zunehmend mit immateriellen Gütern wirtschaften. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Read more about Staatliche Förderprogramme hemmen Ausbreitung von Cloud-Computing[…]

Top: Konjunkturerwartungen für Deutschland

Das anhaltende Risk-on-Sentiment sorgte insgesamt für steigende Kurse an den Aktienmärkten. Die Inflationsdaten aus den USA fielen höher aus als erwartet. Der Konsumentenpreisindex (CPI) stieg ebenso wie die Kerninflation (Core CPI) im Juli um 0,6 Prozent. Der Konsens war jeweils von einem schwächeren Anstieg ausgegangen. Der stärkere Inflationsanstieg sorgte für steigende Zinsen am langen Ende. Read more about Top: Konjunkturerwartungen für Deutschland[…]

Es kann nur besser werden

Die wirtschaftliche Lage wird gemäß ZEW-Umfrage immer noch ähnlich schlecht eingeschätzt wie im Frühjahr unter dem Corona-Lockdown. Doch die Konjunkturerwartungen für die kommenden sechs Monate sind im August so positiv wie seit mehr als 15 Jahren nicht mehr – sie stiegen von 59,3 Zählern auf 71,5 Punkte. Selbst nach der Finanzkrise 2008/2009 kam nicht so Read more about Es kann nur besser werden[…]

An die Spitze mit Unternehmensgründungen in der Life Sciences-Region Rhein-Neckar

Regionale Initiative will wirtschaftliche Umsetzung von wis-senschaftlichen Spitzenleistungen im Bereich Life Sciences verbessern Rhein-Neckar mit Institutionen von Weltruf bietet hervorra-gende Voraussetzungen Konkrete Maßnahmen der Forschungseinrichtungen, Wirt-schaft und Städte werden entwickelt Die aktuelle Pandemie macht deutlich, wie wichtig es für alle Menschen ist, aus Spitzenleistungen der Forschung innovative Produkte und An-wendungen zu entwickeln. Mit einer gemeinsamen Read more about An die Spitze mit Unternehmensgründungen in der Life Sciences-Region Rhein-Neckar[…]

Makrodaten deuten auf klare wirtschaftliche Erholung hin

Hoffnung auf einen Impfstoff und gute Konjunkturdaten aus China sowie überzeugende Quartalszahlen von US-Banken sorgten insgesamt für eine Fortsetzung des Aufwärtstrends an den Märkten. In den USA zeigte der Empire-State-Index eine positive Entwicklung und schlug mit einem Anstieg auf 17,2 Punkte die Konsensuserwartungen. Der Philly-Fed-Index verzeichnete hingegen einen leichten Rückgang auf 24,1 Punkte. Dieser fiel Read more about Makrodaten deuten auf klare wirtschaftliche Erholung hin[…]