Zeitschriftenverleger trotzen Corona-Folgen: 360°-Publishing und großes Leserinteresse stärken Magazinmedien

Umsatz mit dem Leser stabilisiert das Verlagsgeschäft  Wachstumsdynamik bei Paid Content und Onlinewerbung  Effektive Regulierung der Torwächterplattformen Gebot der Stunde  Post- und private Zustellung muss bezahlbar bleiben  Schutz geistigen Eigentums durch Eins-zu-eins-Umsetzung des EU-Verlegerrechts  keinesfalls staatliche, redaktionelle Portale zulassen – Gesundheitsportal verstößt gegen Verfassung  Die Medienmarken der Zeitschriftenverleger haben sich in der Corona-Krise behauptet, ihre Read more about Zeitschriftenverleger trotzen Corona-Folgen: 360°-Publishing und großes Leserinteresse stärken Magazinmedien[…]

Startschuss für „Zeitschriften in die Schulen“ 2021

Infolge der flächendeckenden Schulschließungen haben die Stiftung Lesen, der Gesamtverband Pressegroßhandel (GVPG) und der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) das gemeinsame Erfolgsprojekt „Zeitschriften in die Schulen“ für das aktuelle Jahr neu gedacht. Als „Corona-Special“ erhalten Schulen nach den Osterferien bundesweit Zugang zu einer eigens für die Arbeit im Klassenraum aufbereiteten Website: mit einer umfangreichen Auswahl digitaler Zeitschriften, Read more about Startschuss für „Zeitschriften in die Schulen“ 2021[…]

Neue PRINT&more: Zeitschriftenmedien auf Kurs mit 360°-Publishing

Zeitschriftenmedien profitieren von einer ganzheitlichen Sicht der Redaktionen und Vermarktung auf Inhalte, Vertriebskanäle, die eigene Medienmarke sowie Leserschaft und Werbekunden. Die neue Ausgabe der PRINT&more mit dem Schwerpunkt 360°-Publishing zeigt Best Practice, motiviert, innovative Ansätze zu testen, und zeigt aktuelle Entwicklungen der Medienpolitik. „Für die Pressefreiheit müssen wir alle eintreten“, betont Ernst Prost. Im exklusiven Read more about Neue PRINT&more: Zeitschriftenmedien auf Kurs mit 360°-Publishing[…]