„Lockdown-Beschlüsse: Beschäftigte bleiben außen vor“

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) kritisieren an den neuerlichen Beschlüssen zu einer Verlängerung und zeitweiligen Verschärfung des Corona-Lockdowns über Ostern, dass die Beschäftigten in den Dienstleistungsberufen abermals im Stich gelassen werden. Das Gastgewerbe, die Kultur- und Veranstaltungsbranche bleiben auf Wochen geschlossen, Einzelhandel und Dienstleistungsbereiche könnten weiterhin bestenfalls nur sehr eingeschränkt öffnen. Read more about „Lockdown-Beschlüsse: Beschäftigte bleiben außen vor“[…]

Archiv des Verlags J.B. Metzler geht an das Deutsche Literaturarchiv Marbach

Der J.B. Metzler Verlag überlässt dem Deutschen Literaturarchiv Marbach ein für wissenschaftsgeschichtliche Fragestellungen wichtiges Altarchiv (aus den Jahren 1945-2009) als Schenkung, zudem eine verlagshistorische Sammlung und eine umfangreiche Produktionsbibliothek, die die frühe Verlagsgeschichte von der Gründung 1682 bis 1945 dokumentiert. Ein Großteil der Firmenunterlagen des Verlags wurde bei einem Bombenangriff im Oktober 1943 in Stuttgart Read more about Archiv des Verlags J.B. Metzler geht an das Deutsche Literaturarchiv Marbach[…]

J.B. Metzler-Archiv geht an das Deutsche Literaturarchiv Marbach

Der zur internationalen Fachverlagsgruppe Springer Nature gehörende J.B. Metzler Verlag überlässt dem Deutschen Literaturarchiv Marbach (DLA) sein Archiv als Schenkung. Zu den Materialien gehören das Altarchiv aus den Jahren 1945-2009, eine verlagshistorische Sammlung und eine umfangreiche Produktionsbibliothek, die die frühe Verlagsgeschichte von der Gründung 1682 bis 1945 dokumentiert. Ein Großteil der Firmenunterlagen des Verlags wurde Read more about J.B. Metzler-Archiv geht an das Deutsche Literaturarchiv Marbach[…]

Zeitler: „Nachhaltigkeit gibt es nur mit Tarifverträgen“

Nachhaltigkeit in der Erzeugung von Lebensmitteln und bei der Ernährung müsse immer im Dreiklang von Ökologie, Ökonomie und in der sozialen Dimension, also mit Berücksichtigung der Arbeitsbedingungen der Menschen in den Lieferketten, gesehen und praktiziert werden, so Guido Zeitler, Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), am Vortag der Eröffnung der Internationalen Grünen Woche. „Dazu gehören in Read more about Zeitler: „Nachhaltigkeit gibt es nur mit Tarifverträgen“[…]

Bundesregierung muss Kurzarbeitergeld für besonders Betroffene verbessern

Angesichts der erwarteten Fortsetzung des Lockdowns fordern die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) die Bundesregierung auf, das Kurzarbeitergeld für Beschäftigte mit einem Netto-Entgelt unter 2.500 Euro auf 90 Prozent bzw. 97 Prozent des letzten Netto-Entgeltes aufzustocken, mindestens aber auf ein Mindestkurzarbeitergeld von 1.200 Euro pro Monat. Von der Fortsetzung des Lockdowns seien Read more about Bundesregierung muss Kurzarbeitergeld für besonders Betroffene verbessern[…]

Fleischindustrie: Bundesverfassungsgericht lehnt Eil-Anträge ab: Arbeitsschutzkontrollgesetz tritt am 1. Januar 2021 in Kraft

„Wir begrüßen die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts: Das Arbeitsschutzkontrollgesetz kann nun wie geplant und ohne Verzug ab dem 1. Januar 2021 in Kraft treten. Davon werden zehntausende Beschäftigte in der deutschen Fleischbranche direkt profitieren und darauf haben sich die meisten Unternehmen der Branche längst vorbereitet.“ So hat der Vorsitzende der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Guido Zeitler die Ablehnung Read more about Fleischindustrie: Bundesverfassungsgericht lehnt Eil-Anträge ab: Arbeitsschutzkontrollgesetz tritt am 1. Januar 2021 in Kraft[…]

Zeitler: „Jetzt besteht die Chance, eine ganze Branche neu zu ordnen“

Als „historischen Meilenstein“ für die Fleischwirtschaft hat Guido Zeitler, Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), den heutigen Beschluss des Bundestages bezeichnet, mit dem Arbeitsschutzkontrollgesetz Werkverträge in der Fleischwirtschaft grundsätzlich zu verbieten und Leiharbeit weitestgehend zu untersagen. „Jetzt besteht die Chance, die Branche neu zu ordnen.“ Die Gewerkschaft NGG habe seit vielen Jahren dafür gekämpft, dass insbesondere Read more about Zeitler: „Jetzt besteht die Chance, eine ganze Branche neu zu ordnen“[…]

Gewerkschaft NGG fordert „Corona-Sofort-Nothilfe“ für Köchinnen und Kellner

„Die Verlängerung des Lockdowns hat für Köchinnen, Servicekräfte und Hotelfachleute dramatische Folgen, sie brauchen sofort mehr finanzielle Unterstützung. Wegen ihrer häufig viel zu niedrigen Löhnen ist für die Beschäftigten im Gastgewerbe das Kurzarbeitergeld keine ausreichende Lösung. Sie haben nie Reserven aufbauen können und das für viele so wichtige Trinkgeld fällt weiter aus. Mit jedem Tag Read more about Gewerkschaft NGG fordert „Corona-Sofort-Nothilfe“ für Köchinnen und Kellner[…]

Zeitler: Minijobs endlich reformieren

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) begrüßt den Antrag, Minijobs ab dem ersten Euro und der ersten Arbeitsstunde sozialversicherungspflichtig zu machen, den Die Linke heute in den Bundestag eingebracht hat. „Beschäftigte mit einem Minijob, das sind überwiegend Frauen, gehören heute schon zu den Verliererinnen der Coronavirus-Pandemie“ hat der NGG-Vorsitzende Guido Zeitler gesagt. Es sei Zeit, die Minijobs Read more about Zeitler: Minijobs endlich reformieren[…]

Zeitler: „Arbeitgeber müssen Verantwortung übernehmen“

„Wer die neuen Corona-Hilfe bekommt, muss dafür sorgen, dass auch die Beschäftigten den November-Lockdown überstehen. Die von der Bundesregierung geplante Erstattung des Umsatzausfalls darf nur an Unternehmen gezahlt werden, die einen Teil der Hilfe, zum Beispiel durch die Aufstockung des Kurzarbeitergeldes, an die Beschäftigten weitergeben“, hat Guido Zeitler, Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), angesichts des Read more about Zeitler: „Arbeitgeber müssen Verantwortung übernehmen“[…]