Schwerer Schritt wird nötig: Impfangebot wahrnehmen, oder hintenanstellen

Etwa 500 Impfungen pro Tag werden aktuell im Impfzentrum des Vogelsbergkreises durchgeführt – aktuell mit den drei Vakzinen von Biontech, Moderna und Astrazeneca. „Vor dem Hintergrund der öffentlichen Wahrnehmung, sorgt gerade der Astrazeneca-Impfstoff für ausufernde Diskussionen, die den Betrieb des Impfzentrums massiv beeinträchtigen“, stellt Dr. Erich Wranze-Bielefeld, Ärztlicher Leiter des Impfzentrums, klar. Impfwillige bekämen durch Read more about Schwerer Schritt wird nötig: Impfangebot wahrnehmen, oder hintenanstellen[…]

Enge Abstimmung bei der Impfung nicht mobiler älterer Menschen

In den kommenden Tagen und Wochen stehen in drei weiteren Vogelsberg-Kommunen Impfungen immobiler älterer Mitmenschen an: dieses Wochenende wird in Romrod geimpft, danach sind dann Grebenhain und Herbstein an der Reihe. Das teilt der ärztliche Leiter des Impfzentrums, Dr. Erich Wranze-Bielefeld mit. In enger Abstimmung mit den Hausärztinnen und Hausärzten im Kreisgebiet seien pragmatische Lösungen Read more about Enge Abstimmung bei der Impfung nicht mobiler älterer Menschen[…]

„Wir können Strecke machen“

Ein akustisches Signal zeigt an: Es fehlt Impfstoff. Ein kleiner Zettel wird ausgedruckt: Kabine 4 benötigt Nachschub von BionTech. Kein Problem für Apotheker Manfred Kutter. Seine Mitarbeiterinnen haben genügend Spitzen mit dem begehrten Impfstoff aufgezogen, Kabine 4 wird sofort versorgt.  „Das klappt hier alles reibungslos“, sagt Dr. Erich Wranze-Bielefeld, der ärztliche Leiter des Vogelsberger Impfzentrums, Read more about „Wir können Strecke machen“[…]

„Impfspringer“ ist gefragt

Der „Impfspringer“ ist gefragt – und das in zweierlei Hinsicht. Zum einen haben sich bis zum Donnerstagnachmittag rund 3.000 Personen für einen Impftermin registrieren lassen, zum anderen berichten zahlreiche Medien auch überregional über das Projekt. So stand der ärztliche Leiter des Impfzentrums, Dr. Erich Wranze-Bielefeld, nicht nur vor einer RTL-Kamera Rede und Antwort, sondern wurde Read more about „Impfspringer“ ist gefragt[…]

Gelungener Auftakt in Kirtorf

Zehn Wochen mussten sie auf den ersehnten Pieks warten, dann ging alles ganz flott: Am Sonntag starteten zwei Teams der City Ambulanz gemeinsam mit den beiden Hausärzten Michael Buff und Dr. Peter Böhm die Corona-Schutzimpfung nicht mobiler Menschen, die nicht ins Impfzentrum nach Alsfeld kommen können. Auftakt war in Kirtorf, bis zum Nachmittag waren mehr Read more about Gelungener Auftakt in Kirtorf[…]

Es darf kein Impfstoff verschwendet werden

Impfstoff ist knapp, keine einzige Dosis darf verschwendet werden. Damit genau das nicht passiert, hat das Impfzentrum des Vogelsbergkreises nun die Seite „Impfspringer“ ins Netz gestellt, auf der man sich für eine Impfung registrieren lassen kann. Wichtig dabei: Man muss im Vogelsbergkreis wohnen und man muss die Voraussetzungen der Impfverordnung erfüllen, um schon jetzt geimpft Read more about Es darf kein Impfstoff verschwendet werden[…]

Die Alten- und Pflegeheime sind geimpft

Die Alten- und Pflegeheime im Vogelsbergkreis sind geimpft. Bis auf wenige Nachzügler haben Bewohner und Mitarbeiter aus insgesamt 23 Einrichtungen ihre Corona-Schutzimpfung erhalten, teilt Dr. Erich Wranze-Bielefeld der ärztliche Leiter des Impfzentrums, am Montag mit. Etwa 30 Bewohner und einige wenige Mitarbeiter, die an den ersten Impfterminen verhindert waren, werden im April noch einmal von Read more about Die Alten- und Pflegeheime sind geimpft[…]

Corona und Impfungen

Die Tische stehen im großen Rund verteilt in der Lauterbacher Adolf-Spieß-Halle, die Fenster und Türen sind offen, mit viel Abstand haben sich die Mitglieder des Kreisseniorenbeirats ihren Platz gesucht. Unter strengen Hygieneauflagen tagte der Kreis-Seniorenbeirat. Referent an diesem Nachmittag ist Dr. Erich Wranze-Bielefeld. Er ist ärztlicher Leiter des Impfzentrums des Vogelsbergkreises und informiert zur CoViD-Erkrankung Read more about Corona und Impfungen[…]

Fester Termin an jedem Morgen

Vogelsbergkreis. 8.30 Uhr, Sitzungssaal. Dieser Termin ist fix. Jeden Morgen. Seit gut drei Wochen. Das Thema – wie sollte es in diesen Zeiten anders sein – natürlich Corona. Eine knappe Stunde dauert dieses morgendliche Abstimmungsgespräch unter Leitung von Landrat Manfred Görig und Erstem Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak, bei dem aktuelle Fragen zur Lage im Vogelsbergkreis Read more about Fester Termin an jedem Morgen[…]

Mit Laptop und Handy ganz nah dran am Patienten

Jederzeit bestens ärztlich betreut werden Rettungsdienst-Patienten im Vogelsbergkreis – sogar dann, wenn der Notarzt selbst gar nicht mit im Rettungswagen ist. Mit Handy und Laptop ausgerüstet kann der nämlich auch aus der Ferne so agieren, als stünde er direkt neben dem Patienten im RTW. Des Rätsels Lösung: „Telemedizin“. Mit dieser neuen Technik „geht der Vogelsbergkreis Read more about Mit Laptop und Handy ganz nah dran am Patienten[…]