BKU: Wohneigentum durch Eigenkapitalstärkung und Grunderwerbsteuerfreibetrag fördern

Der Bund Katholischer Unternehmer (BKU) fordert von Bund und Ländern, gerade im Hinblick auf junge Familien und Familien mit Kindern politische Schritte zur Schaffung von Wohneigentum und zur Erleichterung der Vermögensbildung. „Das Gebot der Stunde ist nicht die Debatte um die Abschaffung von Eigenheimen, sondern die Frage: Wie können wir Familien helfen, künftig in einem Read more about BKU: Wohneigentum durch Eigenkapitalstärkung und Grunderwerbsteuerfreibetrag fördern[…]

Mieterbund-Präsident Lukas Siebenkotten: Öffentliche Anhörung zum Baulandmobilisierungsgesetz

„Trotz klarer Beschlüsse des Wohngipfels 2018 und des Koalitionsausschusses 2019 wurde der Umwandlungsvorbehalt so stark verwässert, dass er in der aktuellen Ausgestaltung kaum Wirkung entfalten wird“, kritisiert der Präsident des Deutschen Mieterbundes, Lukas Siebenkotten, den Entwurf zum Baulandmobilisierungsgesetz. Der Deutsche Mieterbund (DMB) fordert deutliche Nachbesserungen des Entwurfes. Die zum Teil willkürlich erscheinenden Ausnahmen der Umwandlungsbeschränkung Read more about Mieterbund-Präsident Lukas Siebenkotten: Öffentliche Anhörung zum Baulandmobilisierungsgesetz[…]

Baukindergeld läuft zum 31. März aus

Ende März 2021 läuft das Förderprogramm fürs Baukindergeld aus. Also gilt es, schnell zu handeln. Mit dem Baukindergeld fördert das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) seit 2018 den erstmaligen Erwerb oder Bau von selbstgenutztem Wohneigentum für Familien mit Kindern und Alleinerziehende. Dabei erhalten Antragsberechtigte zehn Jahre lang jeweils 1.200 Euro Zuschuss pro Read more about Baukindergeld läuft zum 31. März aus[…]

AK bringt Broschüre „Einkommensteuer 2020“ heraus

Die Arbeitskammer des Saarlandes hat jetzt ihre Broschüre „Einkommensteuer 2020“ herausgebracht. Auf 254 Seiten informiert die AK ihre Mitglieder, die saarländischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, umfassend über die ihnen zustehenden steuerlichen Vergünstigungen sowie über die gesetzlichen Änderungen für das Jahr 2020. Das Familienentlastungsgesetz führt auch in 2020 durch die Erhöhung des steuerlichen Grundfreibetrages sowie durch Tarifänderungen Read more about AK bringt Broschüre „Einkommensteuer 2020“ heraus[…]

Baugesetzbuch: Bei Planungsprozessen nachbessern – Verfahren digitalisieren

Der Deutsche Bundestag berät heute in erster Lesung über die Novelle des Gesetzes zur Mobilisierung von Bauland. Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW kritisiert die Novelle als in weiten Teilen unzureichend.    „Hauptziel beim neuen Baugesetzbuch müsste es sein, schneller mehr bezahlbares Bauland zur Verfügung zu stellen. Dieses wesentliche Ziel wird leider verfehlt“, sagt Axel Gedaschko, Präsident Read more about Baugesetzbuch: Bei Planungsprozessen nachbessern – Verfahren digitalisieren[…]

1. Lesung im Bundestag: Baulandmobilisierungsgesetz muss jetzt kommen!

Der Deutsche Mieterbund begrüßt, dass der längst überfällige und dringend benötigte Entwurf zum Baulandmobilisierungsgesetz endlich zur ersten Lesung auf der Agenda des Bundestages steht. Das zentrale wohnungspolitische Vorhaben der Bundesregierung zur Mobilisierung von Bauland drohte zwischendurch ganz zu scheitern, da die Immobilienwirtschaft und Teile der CDU/CSU-Fraktion die erschwerte Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen durch einen Read more about 1. Lesung im Bundestag: Baulandmobilisierungsgesetz muss jetzt kommen![…]

Der Weg in die Mietarmut: Zu hohe Wohnkosten belasten die Deutschen

Ende November veröffentlichte das Statistische Bundesamt aktuelle Zahlen zur derzeitigen Belastung durch zu hohe Wohnkosten. Dabei wird deutlich: Rund 11,4 Millionen Deutsche sind betroffen. Wenn das verfügbare Einkommen eigentlich nicht mehr zum Wohnen ausreicht, ist der Weg in die Miet- oder Altersarmut nicht mehr weit. Die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes sind erschreckend: Rund 14 Read more about Der Weg in die Mietarmut: Zu hohe Wohnkosten belasten die Deutschen[…]

Steuern sparen bei der energetischen Sanierung

Die Bundesregierung hat 2020 neue steuerliche Förderungen für die energetische Sanierung eingeführt. Immobilienbesitzer können im Rahmen des „Klimapakets“ Aufwendungen für energetische Sanierungen von selbstgenutztem Wohneigentum in beträchtlicher Höhe steuerlich geltend machen – sofern dem Finanzamt eine Bescheinigung vom ausführenden Fachbetrieb zur Durchführung der Maßnahmen vorgelegt wird. Darauf weist die Wüstenrot Bausparkasse AG hin. Energetische Sanierungen Read more about Steuern sparen bei der energetischen Sanierung[…]

Käufer trägt Maklerkosten nur noch bis zur Hälfte

. Gesetzgeber will Käufer vor Ausnutzung einer Zwangslage schützen Nach Ansicht des Gesetzgebers befanden sich Käufer bisher häufig in einer Zwangslage: Entweder akzeptierten sie, allein oder überwiegend die Kosten für den vom Verkäufer beauftragten Makler zu tragen oder sie schieden aus dem Kreis der potentiellen Käufer aus. Diese Situation hat der Gesetzgeber nun beendet. Hat Read more about Käufer trägt Maklerkosten nur noch bis zur Hälfte[…]

Elektromobilität und WEG-Recht: Rechte und Pflichten von Mietern und Vermietern ausgewogen berücksichtigen

Mit dem Gesetz zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes beabsichtigt die Bundesregierung, die Regelungen des Wohnungseigentumsrechts zu reformieren und mit dem Mietrecht zu harmonisieren, um die Vorbereitung und Durchführung von Beschlüssen der Wohnungseigentümer über bauliche Maßnahmen insbesondere in den Bereichen Barrierefreiheit, energetische Sanierung, Förderung von Elektromobilität und Einbruchsschutz zu erleichtern. Zu der Read more about Elektromobilität und WEG-Recht: Rechte und Pflichten von Mietern und Vermietern ausgewogen berücksichtigen[…]