Erstmals Sieger im Wettbewerb „Produkt-Leuchtturm MV“ gekürt

Die Siegerprodukte stehen fest. Im Wettbewerb um den „Produkt-Leuchtturm MV“ haben die Fachkunden der 1. Landesweiten Warenbörse “Regional + Bio aus MV“ entschieden. Der Preis wird erstmals vergeben. Unter Schirmherrschaft von Wirtschaftsminister Harry Glawe fand am 7. Oktober 2020 im Kreuzfahrtterminal in Warnemünde die 1. Landesweite Warenbörse „Regional + Bio aus MV“ statt. Im Rahmen Read more about Erstmals Sieger im Wettbewerb „Produkt-Leuchtturm MV“ gekürt[…]

Lockdown-bedingt: Jäger werden ihr Wildbret kaum noch los: Start-up Wildling aus Nordrhein-Westfalen bietet bundesweit eine Lösung

Wildfleisch liegt im Trend – wird aber klassischerweise im Restaurant verzehrt. So haben Jäger bundesweit aktuell eine Herausforderung: Sie müssen jagen, aber sie werden das Wildbret nicht los. Die Großhändler für Wildfleisch haben den Jägern signalisiert, dass ihre Kühlhäuser voll sind, so Dr. Volker Böhning, Präsident des Deutschen Jagdverbands und des Landesjagdverbands Mecklenburg-Vorpommern. Denn Hotels Read more about Lockdown-bedingt: Jäger werden ihr Wildbret kaum noch los: Start-up Wildling aus Nordrhein-Westfalen bietet bundesweit eine Lösung[…]

Von Weihnachtsbäumen, Festtagsbraten und guten Geschenken – Weihnachtstipps der Niedersächsischen Landesforsten

Die Försterinnen und Förster der Landesforsten haben in der Vorweihnachtszeit alle Hände voll zu tun: Neben der in der kalten Jahreszeit anstehenden Ernte von Laubhölzern, der Pflanzung mehrerer Millionen kleiner Bäumchen vor allem auf den von Sturm, Dürre und Borkenkäfer geschädigten Flächen und der Jagd, mehren sich auch die Anfragen nach Weihnachtsbäumen und Wildbraten. Wegen Read more about Von Weihnachtsbäumen, Festtagsbraten und guten Geschenken – Weihnachtstipps der Niedersächsischen Landesforsten[…]

Ein Stück Natur genießen: „Wilde Wochen“ in der Südpfalz eröffnet

Mehr als 25 Gastronomen beteiligen sich an den Wilden Wochen Südpfalz und bringen im November und Dezember Wildbret aus dem Pfälzerwald, dem Bienwald und den Rheinauen auf den Tisch. Sie haben ihre Häuser mit einem entsprechenden Schild markiert und werden von den beiden Tourismusvereinen Südliche Weinstrasse e.V. und Südpfalz Tourismus Landkreis Germersheim e.V. sowie dem Read more about Ein Stück Natur genießen: „Wilde Wochen“ in der Südpfalz eröffnet[…]

Wilder Hirschwald

Zwischen Vils- und Lauterachtal erstreckt sich ein riesiges Waldgebiet, das als das Herz des Naturparks Hirschwald gilt. Dieses schier unendliche Waldgebiet mitten in der Oberpfalz birgt so manches Geheimnis, und so manche Wilderer-Legende ist eng mit dem tiefen Grün des Waldes verwoben. Der Hirschwald ist Heimat zahlloser Tiere und Pflanzen. Bis heute ist heute der Read more about Wilder Hirschwald[…]

Wild und nachhaltig

Leckere Produkte direkt aus dem Biosphärenreservat frisch zubereitet auf den Teller: Das gibt es von 16. Oktober bis zum 1. November in 13 Partner-Restaurants des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen. Bei den kulinarischen Pfälzerwald-Wochen tischen die Köchinnen und Köche sowohl traditionelle Hausmannkost als auch ausgefallene Kreativgerichte auf. Immer stehen bei diesem herbstlichen Genuss typische Produkte aus dem Pfälzerwald Read more about Wild und nachhaltig[…]

Wildtierregulierung in den deutschen Nationalparks – Positionspapier überarbeitet

Das Leitbild der deutschen Nationalparks "Natur Natur sein lassen" erstreckt sich grundsätzlich auch auf die vielfältigen Einflüsse von Wildtieren. Die geschützten Gebiete sind jedoch eingebettet in zum Teil intensiv genutzte Kulturlandschaften, sodass vielfältige Randeffekte entstehen. Wildtierregulierung kann an diesen Stellen helfen, schutzzielgefährdende Wirkungen innerhalb der Gebiete abzufedern oder andere rechtliche Anforderungen sicherzustellen – dabei immer Read more about Wildtierregulierung in den deutschen Nationalparks – Positionspapier überarbeitet[…]

Das Beste für Ihr Wildbret

  Nach dem Schuss ist nicht Schluss Das Wildbret ist neben den jagdlichen Erinnerungen das Ziel, Ergebnis und der Lohn einer erfolgreichen Jagdausübung. Damit Jäger erfolgreich als Lebensmittelproduzenten auftreten können, benötigen sie eine entsprechende Ausrüstung für das Zerwirken. Das Familienunternehmen Landig aus Oberschwaben hat sich hier seit nunmehr über 35 Jahren einen Namen als Spezialist Read more about Das Beste für Ihr Wildbret[…]

Zwei Giganten für die Wildkühlung

  Perfekt ausgestattet ins neue Jagdjahr starten Ob zum Grillen, Wursten oder sous-vide-gegart – Wild ist vielseitig und hat viele positive Eigenschaften. Denn Tiere in der freien Natur haben weniger Stress und das schmeckt man. Eine geringere Bindegewebestruktur sorgt zudem für eine besondere Zartheit des Fleisches – vorausgesetzt, es durfte nach dem Aufbrechen professionell in Read more about Zwei Giganten für die Wildkühlung[…]

Klein aber fein – Slow Food nimmt die Skudde in die ‚Arche des Geschmacks‘ auf

Die Skudde ist die kleinste in Deutschland gezüchtete Schafrasse und in ihrem Bestand sehr gefährdet. Dabei sind die robusten Tiere für die Schafzucht eine wichtige Genreserve und begnadete Landschaftspfleger. Ihr Fleisch ist dem Wildbret ähnlich und vielseitig verwendbar. Da sie jedoch verhältnismäßig wenig Gewicht auf die Waage bringen und in Billig-Preis-Konkurrenz zu Schafen aus Neuseeland Read more about Klein aber fein – Slow Food nimmt die Skudde in die ‚Arche des Geschmacks‘ auf[…]