Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald informiert über Fördermöglichkeiten im Rahmen des Europäischen Innovationsrates

„Pathfinder“, „Transition“, „Accelerator“: Der Europäische Innovationsrat (EIC – European Innovation Council) bietet viele verschiedene Finanzierungsinstrumente zur Förderung von Innovationen. Um einen Überblick über diese Instrumente zu bekommen, veranstaltet die Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald (WFG) in Kooperation mit der Steinbeis 2i GmbH ein kostenfreies Webinar. Sie haben eine innovative Idee, es fehlt aber noch die entsprechende Finanzierung? Dann Read more about Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald informiert über Fördermöglichkeiten im Rahmen des Europäischen Innovationsrates[…]

Erfolgreiches Fachkräfteprojekt ELISA der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald geht in die Verlängerung

ELISA (Erfolgreich mit Qualifikation in der Region Nordschwarzwald) ist ein gemeinsames Fachkräfteprojekt der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald GmbH (WFG) und des Stadtjugendrings Pforzheim (SJR gGmbH), gefördert von der Europäischen Union aus Mitteln des Sozialfonds und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg. Das Projekt, das seit 2018 am Start ist, wurde nun offiziell bis zum 31.12.2021 Read more about Erfolgreiches Fachkräfteprojekt ELISA der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald geht in die Verlängerung[…]

Neues Angebot unter dem Dach der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald: Mit Online-Selbstcheck die KI-Reife des eigenen Unternehmens feststellen

Künstliche Intelligenz: Für die einen etwas, das sie (noch) aus einer gewissen Entfernung beäugen, für die anderen etwas, das sie bereits auf ihre Agenda gesetzt haben. Früher oder später, davon ist der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald (WFG) Jochen Protzer überzeugt, kommt keiner mehr an „KI“ vorbei. Natürlich trifft das auch für eine Institution zu, die Read more about Neues Angebot unter dem Dach der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald: Mit Online-Selbstcheck die KI-Reife des eigenen Unternehmens feststellen[…]

Wie kann Care-Arbeit im Zusammenspiel von Kommunen und Unternehmen gelingen?

Unter dem Motto „Employer Branding – Care-Arbeit geht mit Kommunen“ steht die virtuelle Veranstaltung der Fachkräfteallianz Pforzheim Nordschwarzwald am 27. April 2021.  Die Veranstaltung ist ein weiteres Angebot der Mitglieder der Fachkräfteallianz, um den Wirtschaftsstandort Nordschwarzwald zu stärken und voran zu bringen. So werden im Rahmen der Veranstaltung detaillierte Aspekte und kreative Lösungsmöglichkeiten für Unternehmen Read more about Wie kann Care-Arbeit im Zusammenspiel von Kommunen und Unternehmen gelingen?[…]

Großer Erfolg für Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald im Förderwettbewerb RegioWIN 2030

Alle drei eingereichten Leuchtturmprojekte „Innovationszentrum Wirtschaft und Wissenschaft Nordschwarzwald“, „H2BlackForest – Forschungszentrum für biointelligente Wasserstoff-Kreislaufwirtschaft im Schwarzwald“ und „Up Cycling Plus, grüne Land- und Energiewirtschaft durch Upcycling von biogenen Reststoffen“ wurden prämiert Im Rahmen von RegioWIN 2030 wurden die Regionen in Baden-Württemberg im vergangenen Jahr eingeladen, ihre Zukunftsstrategien aufzuzeigen und umsetzungsreife Leuchtturmprojekte im Bereich Innovation Read more about Großer Erfolg für Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald im Förderwettbewerb RegioWIN 2030[…]

Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald informiert über Online Informationsportal zu EU-Förderprogrammen

Ein neues Online-Informationsportal zur Förderperiode der Europäischen Union 2021 bis 2027 ist an den Start gegangen. Mit 1,8 Billionen Euro stehen EU-weit in der neuen Förderperiode so viele Mittel wie noch nie zur Verfügung. Die Europäische Union bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Förderprogrammen, von denen auch die Region Nordschwarzwald profitieren kann. Die Bandbreite der Förderung Read more about Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald informiert über Online Informationsportal zu EU-Förderprogrammen[…]

„Die wirtschaftliche Entwicklung gemeinsam voranbringen“

Nach über 30 Jahren mit dem Geschäftsführer Dr. Heiner Kleinschneider an der Spitze hat Dr. Daniel Schultewolter zum 1. April 2021 die Leitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken übernommen. Kleinschneider hatte diese Position seit dem 1. August 1990 inne und ist in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Dr. Kleinschneider habe die Geschichte der WFG und Read more about „Die wirtschaftliche Entwicklung gemeinsam voranbringen“[…]

Mittelstand in der Euregio profitiert vom Einstein-Teleskop

Wer glaubt, dass das milliardenschwere Einstein-Teleskop (ET) nichts mit dem regionalen Mittelstand zu tun hat, irrt gewaltig:  Im März 2021 startete die neue euregionale Initiative ET2MEs unter der Leitung der AGIT, regionale Wirtschaftsförderung, sowie unterstützt durch das INTERREG-Programm von Europäischer Union und Euregio Maas-Rhein. Ihr Ziel ist es, das Einstein-Teleskop, um das sich die Drei-Länder-Region Read more about Mittelstand in der Euregio profitiert vom Einstein-Teleskop[…]

„Es ist ein Fehler, sich in der Krise nur auf das Vorhandene zu beschränken.“

52 Teilnehmerinnen informierten sich mit großem Interesse jetzt bei dem digitalen Veranstaltungsformat, das die WFG für den Kreis Borken жemeinsam mit der wfc (Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld) im Rahmen deren Veranstaltungsformat „Innovationsimpuls“ durchführte. Der Ausbruch der Corona-Pandemie hat Unternehmen weltweit viel abverlangt. Die Pandemie zeigt aber auch, dass Unternehmen, die schnell und flexibel auf Veränderungen reagieren, Read more about „Es ist ein Fehler, sich in der Krise nur auf das Vorhandene zu beschränken.“[…]

Im Austausch für MINT – „Wie machen wir Kinder zu Entdeckern?“

Beim forschenden Lernen nehmen pädagogische Fachkräfte eine besondere Rolle ein. Sie haben Vertrauen in die Neugier der Kinder und stärken das selbstbestimmte Lernen, indem sie Impulse setzen, anstatt Antworten zu liefern. Sie geben dabei viele Fäden aus der Hand und werden zu Lernbegleitern. Impulse und Hilfestellungen erfolgen nur dann, wenn sie wirklich benötigt werden. Doch Read more about Im Austausch für MINT – „Wie machen wir Kinder zu Entdeckern?“[…]