Energieeffizienz von Gebäuden (Seminar | Ostfildern)

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“Die Realisierung energetisch anspruchsvoller und in ihrer Gesamtheit funktionstauglicher Gebäude erfordert mehr als das Zusammenfügen einzelner Planungsleistungen. Sie erfordert eine frühzeitige, umfassende und kontinuierliche Klärung von Verantwortlichkeiten, Ablaufstrukturen, Leistungsinhalten sowie resultierenden Schnittstellenrisiken. Unter Berücksichtigung des Gebäudeenergiegesetzes 2020 sowie aktueller KfW-Anforderungen fokussiert das Seminar technische Anforderungen bei der Read more about Energieeffizienz von Gebäuden (Seminar | Ostfildern)[…]

Hausbau im „natürlichen“ Wandel: Fingerhut Haus definiert Fertighaus-Trends 2021

Das Eigenheim aus einer Hand, der Einsatz ökologischer Baumaterialien und eine offene Gestaltung der Wohnräume – dies sind einige der wichtigsten Aspekte für viele Bauherren im Jahr 2021. Unter anderem steigt der Wunsch nach ökologischen Baumaterialen und damit einhergehend auch nach Holz sukzessive an. Diese und weitere Faktoren prognostiziert der Fertighausspezialist Fingerhut Haus (http://www.fingerhuthaus.de) als Trends dieses Read more about Hausbau im „natürlichen“ Wandel: Fingerhut Haus definiert Fertighaus-Trends 2021[…]

Was der Boden „drunter trägt“

Bodenbeläge müssen täglich Tritte wegstecken und schwer tragen. Dabei sollen sie möglichst robust sein, Lärm schlucken, sich warm und angenehm anfühlen und auch nach vielen Jahren noch schön aussehen. Damit der Boden das leisten kann, braucht er einen guten Aufbau. Verlegeunterlagen helfen. Sie dämmen den Raum- und Trittschall, vermindern Wärmeverluste, steigern den Gehkomfort und erhöhen Read more about Was der Boden „drunter trägt“[…]

Online-Tool: GEG-Systemberater

Der bisher in der EnEV festgelegte verpflichtende energetische Standard für Neubauten wurde gemeinsam mit dem Energieeinsparungsgesetz (EnEG), und dem Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) in das Gebäudeenergiegesetz (GEG) überführt. Zu einem GEG-konformen und damit genehmigungsfähigen Einfamilienhaus-Neubau führen letztendlich viele Haustechnik-Kombinationen. Mit dem Stiebel Eltron-GEG-Systemberater lassen sich verschiedenste Varianten mit wenigen Klicks durchspielen. Sechs Variablen können Nutzer im Online-Tool Read more about Online-Tool: GEG-Systemberater[…]

Energieeffiziente Tordämmung für eine nachhaltige Zukunft

Verglaste und isolierte Sektionaltore reduzieren durch die thermische Trennung den Temperaturaustausch zwischen Innen- und Außenbereich und ermöglichen so den umweltbewussten Betrieb von Toren und Verladesystemen. Thermische Trennung zur Reduzierung von Kältebrücken Die wirksame Isolierung an den Toren im Unternehmen ist ein wichtiger Bestandteil für dauerhaft nachhaltiges Handeln. Denn die Schwachstellen effektiver Wärmedämmung liegen naturgemäß immer Read more about Energieeffiziente Tordämmung für eine nachhaltige Zukunft[…]

Wenn Böden auf der Matte stehen

Bodenbeläge sind die heimlichen Stars im Haus. Egal, was beim Wohnen passiert – sie spielen eine tragende Rolle. Täglich werden sie mit Füßen getreten und das ganze Gewicht der Möbel lastet auf ihnen. Dabei sollen sie möglichst den Lärm schlucken, sich warm und angenehm anfühlen und auch nach vielen Jahren noch schön aussehen. Damit der Read more about Wenn Böden auf der Matte stehen[…]

PASCHAL unterstützt die Vorarbeiten für ein innovatives Pilotprojekt im Gewerbebau mit Infraleichtbeton

. Vor Baubeginn des DGNB-zertifizierten Green Buildings von REWE muss der Baustoff Infraleichtbeton einer materialtechnischen Prüfung des Brandverhaltens unterzogen werden. Der Schalungsexperte PASCHAL unterstützt dabei das ausführende Bauunternehmen. Besonders im Bauwesen gewinnen Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit immer mehr an Bedeutung. Um ästhetisch hochwertige Sichtbetonfassaden mit den steigenden ökologischen Anforderungen zu vereinen, wird daher vermehrt eine monolithische Read more about PASCHAL unterstützt die Vorarbeiten für ein innovatives Pilotprojekt im Gewerbebau mit Infraleichtbeton[…]

Vitramo Infrarot-Heizung: Optimal im Niedrigenergiehaus

Seit Jahren sinkt aufgrund stets verbesserter Wärmedämmung der Heizenergiebedarf bei Neubauten. In ihnen kann die Erwärmung ganz einfach von der Decke erfolgen – mit Infrarot-Heizelementen. Der deutsche Hersteller Vitramo bietet dafür verschiedene Ausführungen an, die sich unkompliziert an der Decke oder an der Wand anbringen lassen. Moderne Neubauten nach KfW-förderfähigen Standards haben einen geringen Heizwärmebedarf. Read more about Vitramo Infrarot-Heizung: Optimal im Niedrigenergiehaus[…]

Infrarot-Heizung in der Rasterdecke

Vitramo, der süddeutsche Hersteller elektrischer Infrarot-Heizsysteme, bietet mit der Baureihe VH eine technisch wie optisch sehr überzeugende Heizvariante zum Einlegen in abgehängte Rasterdecken. Rasterdecken sind in öffentlichen und gewerblichen Immobilien weit verbreitet. Für dieses Anwendungsgebiet hat Vitramo mit der Baureihe VH (VH06262) spezielle Infrarot-Heizelemente entwickelt, die anstelle üblicher Platten beliebig in das Rastersystem eingelegt werden Read more about Infrarot-Heizung in der Rasterdecke[…]

Behagliche Wärme durch Infrarot-Heizelemente von Vitramo

In gut gedämmten Gebäuden kann die Erwärmung ganz einfach von der Decke erfolgen – mit den Infrarot-Heizelementen VH. Der deutsche Hersteller Vitramo bietet damit eine effiziente Temperierung für ein angenehmes Raumklima. Die Heizelemente VH fügen sich mit ihren satinierten Glasscheiben ideal und dezent in jede Innenarchitektur ein. Bei geringem Heizwärmebedarf ist Heizen mit Strom eine Read more about Behagliche Wärme durch Infrarot-Heizelemente von Vitramo[…]