Tarifrunde für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen

Die Tarifrunde für die Beschäftigten von Bund und Kommunen ist erfolgreich beendet worden. Am heutigen Donnerstagnachmittag wurden in Berlin die Redaktionsverhandlungen zur Tarifeinigung vom 25. Oktober 2020 zwischen dem Bund, der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA), der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und dem dbb beamtenbund und tarifunion abgeschlossen. Dazu Niklas Benrath, Hauptgeschäftsführer der VKA: „Wir haben Read more about Tarifrunde für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen[…]

PICTURE und IMTB gewinnen Rahmenvertrag für „Beratungsleistungen im Prozessmanagement für den Freistaat Sachsen“

Die PICTURE GmbH und die IMTB Consulting GmbH haben als Bietergemeinschaft zum zweiten Mal in Folge den „Rahmenvertrag für Beratungsleistungen im Prozessmanagement für den Freistaat Sachsen“ gewonnen. In den nächsten vier Jahren wird die PICTURE GmbH gemeinsam mit der IMTB Consulting GmbH den Freistaat Sachsen ganzheitlich bei der weiteren Umsetzung der Prozessmanagementstrukturen unterstützen mit dem Read more about PICTURE und IMTB gewinnen Rahmenvertrag für „Beratungsleistungen im Prozessmanagement für den Freistaat Sachsen“[…]

„Arbeitsvorgänge in Bibliotheken“: Das neue Standardwerk für die Erstellung von Stellenbeschreibungen und Stellenbewertungen in Öffentlichen Bibliotheken ist erschienen

Das Bibliothekswesen hat in den letzten zwanzig Jahren tiefgreifende Veränderungen erfahren. Eine Vielzahl von neuen Angeboten wurde entwickelt und damit verbunden ist es zu einer Erweiterung der Tätigkeitsfelder gekommen. Der Berufsverband Information Bibliothek e.V. hat in Kooperation mit dem Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv) unter dem Titel „Arbeitsvorgänge in Bibliotheken: 1. Öffentliche Bibliotheken im Geltungsbereich des Read more about „Arbeitsvorgänge in Bibliotheken“: Das neue Standardwerk für die Erstellung von Stellenbeschreibungen und Stellenbewertungen in Öffentlichen Bibliotheken ist erschienen[…]

Erratum: Pressekommentar BVZF: Durchbruch für das Dienstrad bei den Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst

Durchbruch für nachhaltige Mobilität im öffentlichen Dienst: Knapp 1,5 Millionen kommunal Angestellte des öffentlichen Dienst können in Zukunft ein Dienstrad leasen. Der neue Tarifvertrag lässt eine Gehaltsumwandlung für Fahrräder und eBikes zu.  Zur Einigung bei den Tarifverhandlungen kommentiert Wasilis von Rauch, Geschäftsführer des des Bundesverband Zukunft Fahrrad e.V. (BVZF): „Die Einigung pro Dienstfahrrad ist ein Meilenstein für nachhaltige Read more about Erratum: Pressekommentar BVZF: Durchbruch für das Dienstrad bei den Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst[…]

Baden-Württemberg führt Dienstradleasing ein: Der BVZF appelliert an Bund, Länder und Gewerkschaften, Diensträder flächendeckend für alle Beschäftigten zu ermöglichen

Ab heute können in Baden-Württemberg alle Landesbeamt*innen mit einem geleasten Dienstrad zur Arbeit – und sind dabei bundesweit die Ersten. Das Land setzt mit dieser Einführung ein wichtiges Zeichen für nachhaltiges Pendeln zur Arbeit. Landesangestellte hingegen bleiben weiterhin außen vor, Grund sind Restriktionen in den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes. Der Bundesverband Zukunft Fahrrad e. V. Read more about Baden-Württemberg führt Dienstradleasing ein: Der BVZF appelliert an Bund, Länder und Gewerkschaften, Diensträder flächendeckend für alle Beschäftigten zu ermöglichen[…]

Arbeitgeber unterbreiten im Tarifkonflikt um den Mantel des TV Nahverkehr (BzTV-N) in Baden-Württemberg faires Angebot – „Zurück auf Los“

Die Gewerkschaft ver.di Landesbezirk Baden-Württemberg hat den mit dem KAV Baden-Württemberg abgeschlossenen Bezirkstarifvertrag für die kommunalen Nahverkehrsbetriebe Baden-Württemberg (BzTV-N BW) zum Ende des Jahres 2019 in vollem Bewusstsein gekündigt, dass dadurch die Zuwendung (sog. Weihnachtsgeld) für 2020 und die folgenden Jahre tariflich auf 82,14 Prozent statt der ohne Kündigung geltenden 100 Prozent eines Monatsentgelts absinkt. Read more about Arbeitgeber unterbreiten im Tarifkonflikt um den Mantel des TV Nahverkehr (BzTV-N) in Baden-Württemberg faires Angebot – „Zurück auf Los“[…]

Warnstreik im Nahverkehr am Dienstag, 29. September: Einschränkungen bei der MVG möglich

Für Dienstag, 29. September haben die Gewerkschaft Verdi sowie dbb beamtenbund und tarifunion bundesweit zu Warnstreiks im Nahverkehr aufgerufen. Jedoch ist nach wie vor unklar, in welchem Umfang U-Bahn, Tram und Bus in München von Arbeitskampfmaßnahmen betroffen sein werden. Der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) liegen bisher keine näheren Informationen zu etwaigen Streikaktivitäten vor. Daher kann sie Read more about Warnstreik im Nahverkehr am Dienstag, 29. September: Einschränkungen bei der MVG möglich[…]

„Klatschen allein reicht nicht aus“

Mit einer Kundgebung vor Arbeitsbeginn haben die Gewerkschaften ihre Aktivitäten im Rahmen der Tarifrunde öffentlicher Dienst gestartet und ein Signal an die Arbeitgeber gesendet. Mehrere Hundert Menschen, darunter Erzieherinnen und Erzieher, haben deutlich gemacht, dass gute und verantwortungsbewusste Arbeit auch in diesen Zeiten vernünftig bezahlt werden muss. Die Forderungen der Gewerkschaften liegen auf dem Tisch. Read more about „Klatschen allein reicht nicht aus“[…]

Silberbach: „So kommen wir nicht weiter“

„So kommen wir nicht weiter“, kommentierte der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach die ergebnislose Vertagung der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten von Bund und Kommunen am 20. September 2020 in Potsdam. „Die VKA kann nicht gleichzeitig die Ritualisierung des Verhandlungsablaufs kritisieren und dann immer nur Runde für Runde gebetsmühlenartig mehrjährige Nullrunden fordern,“ so der dbb Verhandlungsführer. „Damit Read more about Silberbach: „So kommen wir nicht weiter“[…]

Wertschätzung sieht anders aus!

Bei einem Sondierungsgespräch zwischen dem dbb und der Arbeitgeberseite (Bund und Kommunen) wurde von Seiten der kommunalen Arbeitgeber hinsichtlich der demnächst anstehenden Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst in Bund und Kommunen keine Kompromissbereitschaft gezeigt. Ulrich Mädge, Präsident der Vereinigung der Kommunalen Arbeitgebervereinigungen VKA lehnte eine vom dbb vorgeschlagene Übergangsvereinbarung kategorisch ab. „Die Wertschätzung der kommunalen Read more about Wertschätzung sieht anders aus![…]