Verkehrsministerkonferenz votiert für Fortführung des ÖPNV-Rettungsschirms für 2021

In der heutigen Sondersitzung der Verkehrsminister*innen und Senator*innen der Länder wurde einstimmig für eine Fortführung des ÖPNV-Rettungsschirms für das Jahr 2021 votiert. Die Verkehrsministerkonferenz (VMK) stellte fest, dass unter den für die Verkehrsunternehmen erschwerten Bedingungen der Corona-Pandemie weiterhin ein hochwertiger ÖPNV als wichtiger Bestandteil der Daseinsvorsorge angeboten wird. Gemeinsames Ziel von Bund und Ländern sei Read more about Verkehrsministerkonferenz votiert für Fortführung des ÖPNV-Rettungsschirms für 2021[…]

ÜSTRA informiert Eigentümer und Anlieger: Neubauten auf dem Betriebshof Glocksee geplant

Die ÜSTRA beabsichtigt, mehrere Gebäude auf dem Betriebshof Glocksee durch Neubauten zu ersetzen. Über ihre Planungen hat das hannoversche Verkehrsunternehmen jetzt die Eigentümer und Anlieger in der umliegenden Nachbarschaft in einer Online-Veranstaltung informiert. Ersetzt werden sollen die Betriebswerkstatt, die Waschhalle und das Fahrdienstgebäude im nördlichen Teil des Betriebshofs, der an die Wilhelmshavener Straße grenzt. Diese Read more about ÜSTRA informiert Eigentümer und Anlieger: Neubauten auf dem Betriebshof Glocksee geplant[…]

Bessunger Wochenmarkt: HEAG mobilo informiert am Freitag (19.) über Bauprojekte

Mit Beginn der Osterferien baut die HEAG mobilo die Haltestelle „Bessunger Straße“ in Richtung Innenstadt barrierefrei um. Durch einen ebenerdigen Einstieg und ein Blindenleitsystem ermöglicht der Neubau auch mobilitätseingeschränkten Menschen die Nutzung der Haltestelle und der Straßenbahn. Die Ausstattung mit einem modernen Fahrgastunterstand sowie einem dynamischen Fahrgastinformationssystem bietet zudem mehr Komfort für alle Fahrgäste. Wie Read more about Bessunger Wochenmarkt: HEAG mobilo informiert am Freitag (19.) über Bauprojekte[…]

Branchenverband begrüßt CVD-Bundesratsbeschluss

Der Bundesrat hat heute für den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der Clean Vehicles Directive zahlreiche Änderungen beschlossen. Der Branchenverband VDV begrüßt die Vorschläge der Länder, vor allem mit Blick auf die Einführung einer nationalen Beschaffungsquote. „Die Änderungsvorschläge tragen an vielen Stellen den neuen Herausforderungen Rechnung, mit denen der öffentliche Personenverkehr in den kommenden Jahren Read more about Branchenverband begrüßt CVD-Bundesratsbeschluss[…]

„Ein wichtiges Signal zur richtigen Zeit!“

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) – Branchenverband mit über 600 Mitgliedsunternehmen aus dem öffentlichen Personen- und dem Schienengüterverkehr – begrüßt die von der Deutschen Bahn angekündigte Investitionsoffensive für das Eisenbahnnetz, für neue Bahnhöfe und für die Digitalisierung der Schiene. VDV-Hauptgeschäftsführer Oliver Wolff: „Wenn wir die Klimaschutzziele im Verkehrssektor erreichen wollen, dann geht das nur über Read more about „Ein wichtiges Signal zur richtigen Zeit!“[…]

Vor der Bundesrats-Befassung: Busbranche plädiert für nationale Quote für die Beschaffung sauberer Fahrzeuge

Die mittelständischen Busunternehmen in Deutschland werben für eine möglichst effiziente und wirksame nationale Umsetzung der europäischen Vorgaben für die Beschaffung sauberer Busse im ÖPNV. Der vorliegende Kabinettsentwurf muss daher in der anstehenden Behandlung im Bundesrat dahingehend verbessert werden, dass die gesetzten Ziele über eine nationale Quote zu erreichen sind. Andernfalls drohen unnötige Kosten, ungenutzte Potenziale Read more about Vor der Bundesrats-Befassung: Busbranche plädiert für nationale Quote für die Beschaffung sauberer Fahrzeuge[…]

Tarifverhandlungen beginnen erst, wenn mindestens eine Seite Forderungen gestellt hat

Die Deutsche Bahn (DB) hat es offensichtlich sehr eilig, die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) in einen Tarifkonflikt zu verwickeln. DB-Personalvorstand Martin Seiler wirft der GDL in den Medien sogar „Verzögerungstaktik“ vor. Zunächst die Hausaufgaben machen Der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky zu den unhaltbaren Vorwürfen: „Scheinbar hat der gesamte Bahnvorstand aufgrund ständiger Abwehrreaktionen wegen falscher Zahlen und Read more about Tarifverhandlungen beginnen erst, wenn mindestens eine Seite Forderungen gestellt hat[…]

VDV begrüßt Regierungsentwurf zum Autonomen Fahren

Der VDV, Branchenverband für über 600 Unternehmen des öffentlichen Personen- und des Schienengüterverkehrs, befürwortet den heute beschlossenen Gesetzesentwurf der Bundesregierung zum autonomen, also fahrerlosen Fahren: „Wir begrüßen den vorliegenden Gesetzesentwurf zum Autonomen Fahren in wesentlichen Teilen. Um schnellstmöglich Rechtssicherheit für Hersteller und Verkehrsunternehmen zu schaffen, um einen innovativen Zukunftsmarkt in Deutschland mit Exportperspektive zu schaffen, Read more about VDV begrüßt Regierungsentwurf zum Autonomen Fahren[…]

DSLV und VDV begrüßen neue Anschlussgleis-Förderung

  Der DSLV Bundesverband Spedition und Logistik und der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) begrüßen die heute von Bundesverkehrsminister Scheuer angekündigte Investitionsoffensive für einen besseren Zugang zur Schiene. Teil des Pakets ist die neue Anschlussgleis-Förderrichtlinie, die geltendes Förderrecht zum 1. März 2021 ersetzen wird. Die neue Förderrichtlinie, der die EU-Kommission bereits zugestimmt hat, unterstützt Eisenbahnen, Verlader Read more about DSLV und VDV begrüßen neue Anschlussgleis-Förderung[…]

ÖPNV-Kundenbarometer 2020: EVAG siebenmal auf Platz 1

Alle zwei Jahre nimmt die EVAG am ÖPNV-Kundenbarometer teil. Hier stellen sich 24 Verkehrsunternehmen, zwei Verkehrsverbünde und eine lokale Nahverkehrsgesellschaft dem Feedback ihrer Fahrgäste. Auch 2020 wurden wieder 1.000 zufällig ausgewählte Erfurter telefonisch zu ihrer Zufriedenheit mit dem ÖPNV befragt. Wieder punktet die EVAG mit sehr guten Ergebnissen. Gleich siebenmal landete das Erfurter Verkehrsunternehmen auf Read more about ÖPNV-Kundenbarometer 2020: EVAG siebenmal auf Platz 1[…]