Verdopplung der internationalen Klimafinanzierung ist unabdingbar

Beim Petersberger Klimadialog erwarten die Klima-Allianz Deutschland und der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) ein klares Bekenntnis der Bundesregierung zu einer Verdopplung der internationalen Klimafinanzierung. Die Verbände erwarten, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Petersberger Klimadialog eine deutliche Erhöhung der internationalen Klimafinanzierung zusagt. Die jährlichen Haushaltsmittel für Klimaschutz und -anpassung in ärmeren Ländern sollten bis Read more about Verdopplung der internationalen Klimafinanzierung ist unabdingbar[…]

VENRO appelliert an G7, ihre Corona-Politik sozial nachhaltig zu gestalten

Zum Auftakt des C7-Gipfels in London appelliert der Dachverband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) an die G7-Staaten, ihre Pläne zur Stärkung der Weltwirtschaft nach der Corona-Pandemie sozial gerecht und ökologisch nachhaltig auszugestalten. „Wir erwarten von den G7-Staaten ein Maßnahmen-Paket, dass sich an den Bedürfnissen der Menschen orientiert und strukturelle Ungleichheiten beseitigt“, erklärt Dr. Bernd Bornhorst, Read more about VENRO appelliert an G7, ihre Corona-Politik sozial nachhaltig zu gestalten[…]

Bundesregierung nutzt Potenzial zur Friedensförderung zu wenig

Die Bundesregierung verfügt über zahlreiche Möglichkeiten, weltweit Frieden und Sicherheit zu fördern. Dieses Potenzial nutzt sie bislang nur unzureichend, kritisiert der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO). Dies bestätigt der Bericht der Bundesregierung zur Umsetzung der Leitlinien „Krisen vorbeugen, Konflikte bewältigen und Frieden fördern“, den das Kabinett heute verabschiedet hat.   „Die Bundesregierung hat sich Read more about Bundesregierung nutzt Potenzial zur Friedensförderung zu wenig[…]

Bundeshaushalt 2022: VENRO fordert verlässliche Finanzierung der Entwicklungszusammenarbeit und Humanitären Hilfe

Anlässlich des für morgen geplanten Eckwertebeschlusses zum Bundeshaushalt fordert der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) eine verlässliche und kontinuierliche Finanzierung der Entwicklungszusammenarbeit und Humanitären Hilfe. Solidarität und internationale Kooperation sind gerade jetzt in der Corona-Pandemie von entscheidender Bedeutung, um Armut weltweit zu bekämpfen und die Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 zu verwirklichen. „Die Bundesregierung hat Read more about Bundeshaushalt 2022: VENRO fordert verlässliche Finanzierung der Entwicklungszusammenarbeit und Humanitären Hilfe[…]

VENRO startet Aktion „Gender Champions“

Frauen sind seltener als Rednerinnen auf politischen Fachveranstaltungen vertreten als Männer. Der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) ruft nun dazu auf, nicht mehr an geschlechtlich einseitig besetzten Podien teilzunehmen.   „Reine Männerpodien sind eine Sache von vorgestern, und doch gibt es sie nach wie vor. Mit der Aktion „Gender Champions“ wollen wir für eine Read more about VENRO startet Aktion „Gender Champions“[…]

Für ein starkes Lieferkettengesetz bedarf es deutlicher Nachbesserungen

Nach monatelangem Druck aus der Zivilgesellschaft soll der Entwurf für das Lieferkettengesetz heute im Kabinett verabschiedet werden. Aus Sicht des Verbands Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) weist der Entwurf jedoch erhebliche Schwächen auf. Sehr kritisch ist darüber hinaus zu bewerten, dass die äußerst knappe Rückmeldefrist eine angemessene Beteiligung der Zivilgesellschaft kaum möglich machte. „Positiv ist Read more about Für ein starkes Lieferkettengesetz bedarf es deutlicher Nachbesserungen[…]

VENRO begrüßt Einigung auf Lieferkettengesetz als wichtigen Schritt für gerechte Globalisierung

Das Lieferkettengesetz kommt, bleibt jedoch hinter den ursprünglichen Plänen zurück: Nach monatelangem Streit hat sich die Bundesregierung auf einen Kompromiss geeinigt, der zwar deutlich abgeschwächt wurde, aus Sicht des Verbands Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) aber dennoch einen wichtigen wie überfälligen Schritt nach vorne darstellt. „Wir begrüßen, dass sich die Regierung nach den festgefahrenen Verhandlungen Read more about VENRO begrüßt Einigung auf Lieferkettengesetz als wichtigen Schritt für gerechte Globalisierung[…]

Blockade des Lieferkettengesetzes muss ein Ende haben

Erneut hat die große Koalition die Chance verpasst, sich auf ein Lieferkettengesetz zu verständigen. „Die Blockade von Wirtschaftsminister Peter Altmaier muss endlich ein Ende haben“, fordert Dr. Bernd Bornhorst, Vorstandsvorsitzender von VENRO, mit Blick auf die nun für morgen angesetzte Spitzenrunde zum Lieferkettengesetz. „Die Corona-Pandemie darf keine Entschuldigung für die Blockadehaltung des Wirtschaftsministers sein. Deutsche Read more about Blockade des Lieferkettengesetzes muss ein Ende haben[…]

VENRO fordert ambitionierte deutsche Klimafinanzierung

. Anlässlich des UN-Ambitionsgipfels am 12. Dezember appelliert der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) an die Bundesregierung, die Länder im globalen Süden im Kampf gegen den Klimawandel stärker zu unterstützen. „Die Klimakrise macht während der Pandemie keinen Halt“, erklärt Dr. Bernd Bornhorst, Vorstandsvorsitzender von VENRO. „Die Länder, die am meisten mit den Folgen der Read more about VENRO fordert ambitionierte deutsche Klimafinanzierung[…]

Solidarischer Fahrplan für die Zusammenarbeit zwischen Afrika und Europa

Am 9. Dezember kommen zahlreiche Staats- und Regierungschef_innen sowie Vertreter_innen der Afrikanischen Union (AU) und Europäischen Union (EU) per Videokonferenz zu einem informellen Treffen zusammen. VENRO fordert gemeinsam mit seinen Pendants aus Portugal und Slowenien und dem europäischen Dachverband CONCORD, dass dabei solidarische Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie und ein detaillierter Fahrplan zur Vorbereitung des Read more about Solidarischer Fahrplan für die Zusammenarbeit zwischen Afrika und Europa[…]